9 gebraucht ab EUR 7,86

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 4,25 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bruce Springsteen - Live in Barcelona (2 DVDs)


Erhältlich bei diesen Anbietern.
9 gebraucht ab EUR 7,86
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Sony BMG Sales
  • Erscheinungstermin: 17. November 2003
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 150 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0000V760Q
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62.537 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Bei früheren DVDs ließ sich Springsteen in Sachen Extras nicht lumpen. Das DVD-Doppelpack Live In Barcelona ist im Vergleich dazu eher mickrig ausgestattet. Eine gerade mal neun Minuten lange Dokumentation mit knappen Interview-Statements, ein ebenfalls recht kurzer Rückblick auf die Stadion-Tour 2003 und eine Fotogalerie -- das war's an Special-Features. Ziemlich enttäuschend ist auch der Sound dieser Konzertveröffentlichung ausgefallen. Die Surround-Abmischung kann man gerade noch als akzeptabel bezeichnen, der Stereoton hingegen krankt an einem unausgewogenen, undifferenzierten Mix. Das haben wir beim "Boss" schon besser gehört, z. B. bei der DVD Live In New York City. --Harald Kepler

Amazon.de

Nach der Veröffentlichung des Albums The Rising ging Bruce Springsteen gleich auf eine ausgedehnte Welttournee. 120 Auftritte in 82 Städten waren im Terminkalender notiert. Als der "Boss" in Barcelona gastierte, waren er und seine E Street Band schon zwei Monate unterwegs und dementsprechend gut eingespielt. Genau der richtige Zeitpunkt also für einen Filmmitschnitt der Liveshow. Der präsentiert die Amerikaner jetzt auch für alle Zuschauer daheim in bestechender Form.

Im Zentrum des Bühnenprogramms steht The Rising. Auf diesem Longplay verarbeitet Springsteen ja bekanntermaßen das Trauma des 11. September 2001 in nachdenklichen, bisweilen jedoch auch übertrieben patriotischen Liedern. Live fegt er die kritischen Einwände freilich allein mit der Statur seiner Persönlichkeit mühelos weg. Stücke wie "Lonesome Day", "My City Of Ruins" und "Countin' On A Miracle" kommen hier sehr überzeugend rüber.

Neben diesen Songs im Gedenken an den Terroranschlag auf das World Trade Center spielt Bruce mit seinen langjährigen Weggefährten Clarence Clemons, Roy Bittan, Nils Lofgren und Stevie Van Zandt (alias Little Steven) einige Raritäten (z.B. "Incident On 57th Street"), die Lieblingslieder seiner Fans und jede Menge Hitnummern aus allen Karrierephasen. So darf man sich etwa auf "Born To Run", "Thunder Road", "Dancing In The Dark" und "Born In The U.S.A." freuen.

Mr. Springsteen betätigt sich dabei zweieinhalb Stunden lang einmal mehr als hart arbeitender Bühnenperformer. In hemdsärmeliger Malocher-Manier schuftet und rackert er hier, dass es eine wahre Freude ist. Er baut einen weiten Spannungsbogen auf, zieht das Tempo mal an, geht dann wieder in eher ruhige Passagen über und bringt am Schluss der schweißtreibenden Darbietung die Atmosphäre im Auditorium des Palau Sant Jordi regelrecht zum Kochen. Das ist Live-Entertainment in Perfektion! --Harald Kepler

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

59 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mathias Wagner am 5. November 2003
Format: DVD
Die neue Bruce Springsteen DVD - Live in Barcelona - ist die erste Veröffentlichung eines vollständigen Konzertes von ihm überhaupt. Alles was vorher veröffentlicht wurde, waren mehr oder weniger Zusammenschnitte. Hier wurden einfach die Kameras am Anfang des Konzertes eingeschaltet und am Ende wieder ausgeschaltet. Dadurch bekommt man viel besser als bei allen anderen vorhandenen Live-Mitschnitten mit, wie sich ein Springsteen-Konzert aufbaut. Nicht einfach nur eine Aneinanderreihung von Liedern, sondern ein wohl komponiertes Auf und Ab, ein Einheizen und Hinhalten bis zur finalen Stimmungsexplosion.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Thoene am 22. November 2003
Format: DVD
Das ist sie also, die neue DVD von Bruce Springsteen und der E-Street Band. Gezeigt wird hier (erstmals in der Karriere Springsteens) das KOMPLETTE Konzert aus dem Palau St. Jordi zu Barcelona, was für mich eine sehr weise Entscheidung darstellt, denn im Vergleich zu der zwar tollen, aber soundtechnisch gesehen etwas zu "studio"-artig geratenen Live In NYC kommt hier ein richtiges Live-Feeling auf. Selbiges wird dank des grandiosen spanischen Publikums, das wirklich an jeder Silbe hängt, die el Jefe von sich gibt, nur noch verstärkt. Man fühlt sich fast gezwungen, zuhause im Wohnzimmer mitzuspringen ;-)
Sehr positiv sind auch die relativ oft vertretenen "Crowd-Shots". Es ist einfach ein famoser Anblick, wenn 20000 Menschen zu den ersten Takten des 1978er Klassikers "Badlands" auf- und abspringen und das Dach der Arena wegrocken. Glücklicherweise verläßt sich Springsteen nicht nur auf seine Klassiker (die aber trotzdem zuhauf im Set auftauchen), sondern spielt 10 (von 15!!) Songs seines im selben Jahr erschienenen Werkes The Rising, welches sich bekanntlich mit dem Leben nach dem 11.9. auseinandersetzt. Was dort auf der Bühne abgeht, ist an und für sich eigentlich nicht mehr zu überbieten: Ein Bruce Springsteen, der spielt wie vom Teufel besessen, der schreit, springt, singt, tanzt und auch noch Gitarre spielt und überhaupt vor Spielfreude nur so strotzt. Dazu eine E-Street Band in Höchstform und das bereits beschriebene, extrem wilde Publikum. Besser geht es nur noch, wenn man selbst eines (oder, wie in meinem Fall, 3) seiner Konzerte sieht.
Nach dem Konzert gibt es noch Schmankerl wie Interviews mit Bruce und der E-Street Band und Konzertausschnitte der diesjähren US-Stadiontournee.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von saitenschinder am 29. Januar 2004
Format: DVD Verifizierter Kauf
wer bruce springsteen die letzten 30 jahre immer wieder verfolgt hat, kennt sehr unterschiedliche facetten des künstlers. hier fallen mir vor allem immer wieder alben mit storyteller-charakter ein wie "nebraska" oder die grossartige "the ghost of tom joad". alben wie "born in the usa" war nie der massstab dessen, was springsteen machen wollte verschaffte ihm jedoch die nötige finanzielle unabhängigkeit auf lange sicht.
eines blieb in all den jahren konstant: wenn er mit seiner e-street-band auftrat, dann rauchte es im karton. wenn man sich die musikerliste vergegenwärtigt, findet man alleine schon 4 namen, die eine eigene solokarriere hatten: nils lofgren, little stevie van zandt, patti skialfa & max weinberg. alles persönlichkeiten, immer ein bisschen überstrahlt vom publikumsliebling clerence clements.
nun stellen sie sich das vor wie einen guten rotwein: je älter je besser. das konzert in ludwigshafen dieses jahr war schon toll und die barcelona-dvd rundet diesen eindruck ab: hier sind künstler am werk auf dem höhepunkt ihres schaffens. springsteens schnodderige phrasierung der 70er jahre ist einer reifen und unglaublich sympathischen ausstrahlung, gesanglich wie persönlich, gewichen. eine tolle show, ein schönes set aus traditionellem, neuem (the rising) und publikumsrennern; genial: die soloversion mit klavie und gesang von "spirits in the night"
deutschland sucht den superstar? hier können die macher einmal schauen, wie so etwas aussieht...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von metallipar am 19. November 2003
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein komplettes Konzert von Bruuuuce !
Auch wenn früher 2 DVDs für ein Konzert wohl kaum ausgereicht hätten, ist Bruce immer noch der Entertainer schlechthin.
Die meisten, die ihn einmal live erlebt hatten, kamen immer wieder, egal wohin. Und dort am besten so viele Shows wie möglich "einsacken" , weil keine dem anderen gleicht.
Also diese DVD gibt eine dieser Shows bestens wieder: Die Songauswahl ist nicht gespickt von Radiohits, sondern gerade mit dem 20 Jahre alten Song "Incident On 57th Street" oder "Spirit In The Night" wie üblich überraschend und vielfältig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rolf Riedel am 11. Januar 2004
Format: DVD
Leider leidet der geneigte Betrachter doch erheblich unter der grausamen Tonqualität der DVD. Damit wird das eigentlich tolle Konzert zu keinem Genusserlebnis. Der Sound, der doch stark an ambitionierte Cassettenrekordermitschnitte der 80er-Jahre erinnert, ist eigentlich bei den technischen Möglichkeiten unserer Zeit unzumutbar.
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gregor Leichsenring am 25. November 2003
Format: DVD
Natürlich muß ich zugeben, daß live in New York City besser ist. Bei dieser DVD wurden auch zwei Konzerte zusammengefaßt, doch bei live in Barcelona ist es ein komplettes Konzert. Und genau das macht hier auch den Reiz aus. Der Boss spielt mit seinem Publikum von einfühlsam bis rockig, von nachdenklich bis expressiv ist wie bei einem Springsteen-Konzert üblich alles drauf. Die Songauswahl ist gut, erfrischend ist es "Born in the USA" mal wieder in der rockigen Urversion (was eigentlich nicht die Urversion ist - nur um echten Insidern gerecht zu werden) zu hören. "Spirit in the night" mit Bruce solo am Piano ist eine Perle, obwohl oder gerade wegen des Texthängers. Es gibt auch schwächere Songs, doch die Langversionen von "Mary's Place" und dem geradzu komödiantischen "Ramrod" begeistern mich absolut. Mit "Thunder Road endet das Spektakel standesgemäß.
Nun zu den Extras. Die sind zwar vorhanden, doch ich hätte mehr erwartet. Man hört ein paar gute Interviews und einen genial geschnittenen Bonustrack. Doch meiner Meinung nach hätte wohl noch mehr auf 2 DVD's gepaßt. Egal. Für alle, die wie ich Springsten, Big Man Clarence, Danny, Sister Soozie, Nils, Little Steven, Gary, Patti Max und vor allem Professor Roy Bittan lieben gibts nichts anderes als zu kaufen. Der Sound ist ok, das Bild auch und niemand gibt bessere Konzerte als die E-Street Band.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen