Bruce und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
1 neu ab EUR 34,81
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

(Bruce) By Peter Ames Carlin (Author) Hardcover on ( Oct , 2012 ) (Englisch) Gebundene Ausgabe – 30. Oktober 2012


Alle 11 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 30. Oktober 2012
EUR 34,81
1 neu ab EUR 34,81
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Simon & Schuster Ltd (30. Oktober 2012)
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00A603HQS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.421.912 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Simon & Schuster Ltd

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tramp69 am 5. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Als würde es nicht längst genügend Bücher und Biographien über Bruce Springsteen geben, hat Peter Ames Carlin nun auch noch eine geschrieben. Um das Fazit vorwegzunehmen: Ich habe mir schon - nach all den Ankündigungen - etwas mehr, vor allem mehr Insiderwissen erwartet. Wer die Bücher insbesondere vom "Haus-Berichterstatter" Dave Marsh kennt (Glory Days, Two Hearts), von Rob Kirckpatrick (Magic in the Night), David Masur (Born to Run) oder Racing in the Street von June Skinner Sawyers wird nicht allzu viel Neues erfahren, zumal gerade die jüngsten Alben und insgesamt die Zeit ab 1990 auch bei Carlin nur sehr dürftig abgebildet werden. Natürlich sind die 70er und 80er die kommerziell erfolgreichsten für Springsteen gewesen. Allerdings war Bruce seit der Reunion so produktiv wie nie zuvor, hat mit The Rising sein vielleicht wichtigstes Album gemacht und war politisch aktiv wie nie. Dennoch wird dieses Jahrzehnt auf gerade mal 60 Seiten beschrieben. Wer dagegen noch nichts über Bruce Springsteen gelesen hat, kann gerne auf Carlins Buch zurückgreifen, denn es ist sicherlich - alleine aufgrund des Erscheinungszeitpunkts - das bisher Vollständigste.

Worin unterscheidet sich nun diese Biographie von den vielen anderen? Vor allem darin, dass Carlin Zugang zu allen Bandmitgliedern und weiteren Mitgliedern des Springsteen-Landau-Clans hatte. Und genau hier habe ich mir doch viel mehr erwartet. Die Originalzitate der Bandmitglieder passen insgesamt vielleicht auf zwei, drei Seiten. Wer geglaubt hat, mehr Infos über das Privatleben von BS zu bekommen, sieht sich ebenfalls getäuscht. Vieles bleibt im Vagen, so z. B. auch die seinerzeit ganz große Tratsch-Story über Bruces erste Ehe mit Juliane Philipps.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anja Mueller am 22. August 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Seit fast 30 Jahren bin ich Springsteen-Fan, im Juli war ich wieder auf einem Konzert, da musste ich diese neue Biographie einfach haben. Ich bin eigentlich keine Freundin von Biographien, finde sie oft langweilig, zu faktenlastig. "Bruce" hat mich gefesselt, bewegt, berührt, vom Anfang bis zum Ende. Peter Ames Carlin schätzt Bruce Springsteen, das ist klar. Doch sein Blick auf den Menschen ist objektiv, es ist meistens keine Lobeshymne (am Ende dann doch).
Bis ca. 1984 ist das Buch wunderbar - detailreich, voller Anekdoten, viele Zeitzeugen (Freunde, Freundinnen, Kollegen...) kommen zu Wort. Ein klares Bild, wie Springsteen zu dem wurde, der er heute ist. Ein Psychogramm, beinahe.
Danach wird es dünner mit den Details. Ames huscht durch die Platten, Konzerten, Phasen - und das sind immerhin fast 30 Jahre. Patti Scialfa wird nur am Rande erwähnt und kommt überhaupt nicht zu Wort. Über die Seeger Sessions auch nur 1-2 Seiten. Hier fehlt einfach Geschichte, die mich persönlich sehr interessiert hätte. Ausnahme ist das Kapitel über / mit Clarence Clemons, dessen Tod und den Tod von Danny Federici, in dem Ames noch einmal Verbindungen herstellt, in die Seelen blickt und wirklich erzählt.
Insgesamt bekommt das Buch von mir trotzdem 4 Sterne, da 75% des Buches wirklich wunderbar sind und mir den Menschen Springsteen, seine Musik und seine musikalische Entwicklung noch näher gebracht haben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolfgang Dirschauer am 10. Juli 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Eine profunde Arbeit, die vor allem in der ersten Hälfte überzeugt, nicht zuletzt durch eine Fülle bislang un- bzw. kaum bekannter Fakten und Zusammenhänge zur Jugend des Boss und seinen musikalischen Arbeiten vor der E Street Band. Allerdings kontrastiert diese Tiefenrecherche denkbar deutlich mit dem nur als schlampig zu bezeichnenden Ende des Buches, das die letzten drei Alben auf kaum mehr als zehn Seiten abhandelt, die Euphorie des MTV-Barcelona-Livekonzertes (DIE Frischzellenkur für sein südeuropäisches Publikum) ebenso komplett ignoriert wie viele Aspekte der letzten fünf Jahre, darunter das gesamte Projekt "The Seeger Sessions". Das reduziert dann doch die Freude an diesem Standardwerk erheblich. Meine Mutmaßung: Der Autor hat entweder komplett den Spass am Schreiben verloren und/oder der Verlag hat Fertigstellung übers Wochenende verlangt (denn mehr als "Google-mit-Goldkante" sind die letzten 20 Seiten kleinesfalls...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von macka am 20. Mai 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich hätte mir ein paar mehr Fotos und eine ähnliche Ausführlichkeit für die späteren Jahre von Bruce Springsteens Karriere gewünscht, wie sie der Autor an die frühen Jahre anlegte. Aber die sind so überzeugend dargestellt und geschildert, die Songtexte so elegant einverwoben, dass es ein großes Vergnügen ist, dieses Buch (auf Englisch) zu lesen. (Die deutschsprachige Ausgabe kenne ich nicht.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Hallo.

Also kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, selten eine so stark Biografie über jemanden gelesen. Peter Ames Carlin versteht es sehr gekonnt, Bruce's Leben zu beschreiben. Man kommt sich dabei immer wie ein stiller, neugieriger Beobachter (den niemand sieht vor). Echt toll, macht Spaß das Werk (auf Englisch natürlich) zu lesen.

Habe die Originalausgabe von "the_book_depository_uk" gekauft, die war sogar günstiger als die hier in GER erhältliche englische Ausgabe. Verkäufer hat das Ding ratz fatz versendet, und sogar genau die Version von Mitte 2012! Vielen Dank, dafür hat der Verkäufer n extra Stern verdient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden