summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
The Brotherhood of the Holy Shroud und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 2,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Publisher: Bantam Dell
Date of Publication: 2007
Binding: hardcover
Edition: First Thus
Condition: Very Good
Description: Used First edition, very good condition; translated from the Spanish by Andrew Hurley. Minor shelfwear; contents clean, sound, bright.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

The Brotherhood of the Holy Shroud Gebundene Ausgabe – 2007

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe, 2007
EUR 2,01
3 gebraucht ab EUR 2,01

Hinweise und Aktionen

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe
  • Verlag: Bantam Dell; Auflage: First Thus (2007)
  • ISBN-10: 0739327089
  • ISBN-13: 978-0739327081
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,5 x 3,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

In diesem Buch

(Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schelli am 21. Juli 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Man nehme die Tempelritter, das Turiner Grabtuch und einige Mythen um dieses Tuch und schon hat man einen Historien-Krimi-Roman a la Dan Browne.

Julia Navarro ist mit diesem Roman ein sehr nettes Werk gelungen, das allerdings einige inhaltliche Schwächen aufweist.

Alles dreht sich um das Turiner Grabtuch, das nahzu einem Brand im Dom zum Opfer fällt. Kabelbrand durch Kurzschluss, kann passieren. Kann aber nicht mehrmals auf gleiche Art und Weise passieren. Und es kann nicht sein, dass jedesmal eine Leiche gefunden wird, die erschossen wurde, und der die Zunge fehlt....
So hat es sich Marco Valoni, der Leiter des Art & Crimes Department der italienischen Polizei, zur Aufgabe gemacht, diesen mysteriösen Vorfällen nachzugehen. Die einzige Spur führt über einen Unbekannten, der keine Zunge und Fingerabdrücke besitzt (aha!) und beim vorletzten Unfall im Turiner Dom gefangengenommen wurde. Dieser Unbekannte soll die Polizei zu den Drahtziehern führen. Denn Valoni will wissen, ob diese mysteriöse Gruppe der Zungenlosen hinter dem Grabtuch her ist. Und welche unbekannte zweite Gruppe beschützt das Grabtuch und tötet die Zungenlosen? Fragen über Fragen...

Eingebettet in diesen Krimi erzählt Navarro ihre Version der Geschichte des Turiner Grabtuchs, lässt dabei die Templer eine wichtige Rolle spielen und erklärt so nebenbei, weshalb das Grabtuch echt ist, obwohl es laut Radiocarbon-Analyse aus dem 14. Jahrhundert stammt.

Für entspanntes Lesen reicht dieser Roman, der sich auf den letzten 50 Seiten ziemlich abrupt entwickelt und zu Ende geht, allemal.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von timediver® HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 16. September 2006
Format: Gebundene Ausgabe
"I templari c'entrano sempre....."
(Umberto Eco)

Im Jahr 1357 wird erstmals, historisch durch ein Pilgermedaillon verbürgt, nahe Troyes in der Champagne, in der Stiftskirche von Lirey ein Tuch mit dem Abbild eines Menschen ausgestellt. Die Textile, von der behauptet wird, dass sie das Grabtuch Christi sei, zieht eine große Zahl von Pilgern an, so dass ab diesem Zeitpunkt auch ihre weitere Geschichte bis in die Gegenwart zur Kathedrale von Turin lückenlos geklärt ist. Bei älteren Berichten aus der Zeit davor über Tücher mit dem Abbild Christi ist jedoch nicht gesichert, ob diese mit dem heute nach seinem Aufbewahrungsort "Turiner Grabtuch" genannten Reliquie identisch sind......

Am 12.04.1997 ist das "Turiner Grabtuch" in der Kathedrale der norditalienischen Metropole Objekt eines Brandanschlages, kann jedoch aus dem brennenden Gotteshaus durch beherzten Einsatz eines Feuerwehrmannes gerettet werden....

......soweit die historischen Fakten zum "Turiner Grabtuch", das nicht nur als Reliquie Verehrung findet, sondern auch eine eigene Wissenschaft, die Sindonologie (griech.: Sindón= Leichentuch) entstehen ließ.

Julia Navarro's Roman, der 2004 unter dem Originaltitel "La Hermandad de la Sábana Santa" veröffentlicht wurde und in Spanien zum Toppseller avancierte, besteht von Beginn an aus zwei abwechselnd vorgetragenen Geschichten, die sich zu unterschiedlichen Zeiten ereignen. Im ersten von insgesamt 50 Kapiteln lässt die Autorin ihre "Geschichte des Turiner Grabtuchs" mit der Abgarsage (aus des Kirchengeschichte des Eusebius- 325 AD) beginnen, in der von einem Briefwechsel zwischen dem an Aussatz erkrankten König Abgar V. Ukama von Edessa und Jesus Christus berichtet wird.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden