• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Brot backen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Brot backen Taschenbuch – September 2007

11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 5,90 EUR 1,83
38 neu ab EUR 5,90 20 gebraucht ab EUR 1,83

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Brot backen + Schnelle Brote + Brot selbst gebacken: Einfache Rezepte für Bauernbrot, Ciabatta & Co.
Preis für alle drei: EUR 30,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


GU Verlag
Die besten Ratgeber von GU
Alles zu Ernährung, Fitness, Kinder, Heim & Garten. Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlages: GU. Willkommen im Leben.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 64 Seiten
  • Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; Auflage: 11 (September 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833803037
  • ISBN-13: 978-3833803031
  • Größe und/oder Gewicht: 19,6 x 16,2 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 154.766 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Die Deutschen sind ein Volk der Brotesser, und kein Land hat so viele Brotsorten zu bieten wie wir. Vollkorn zum Frühstück, Baguette zum Mittagessen und Bauernbrot zur abendlichen Brotzeit. Schade nur, dass der Toast aus der Tüte und die Aufbackbrötchen meist labberige Konsistenz haben und die Graubrote vom Bäcker um die Ecke alle gleich schmecken. Hinzu kommt, dass diese, meist aus Fertigmischungen hergestellten Brote und Brötchen, schnell altern und schimmeln. Was steckt da wohl drin? Das wissen die meisten Bäcker selbst nicht, weil sie mit fertigen Backmischungen, die ihnen die Arbeit erleichtern, backen. Und mittlerweile werden Bäckereien, die Natursauerteig selbst herstellen, als Geheimtipp gehandelt. Dabei ist es doch so einfach, Brot selbst zu backen: Teig mischen und kneten, zusehen, wie aus einem kleinen Kloß ein dickes Brot wird. Und erst der Duft, wenn das Brot im Ofen ist und sich die Knusperkruste wölbt. Dazu braucht es wenig: Mehl, Wasser, Hefe, Backferment oder Sauerteig. Also Natur pur und ein bisschen Geduld gehört noch dazu, dann gelingt alles - vom echten Baguette bis zum herzhaften Roggenbrot, vom Walnussbrot bis zum Altgomerischen Kartoffelbrot und nicht zu vergessen die Partybrote und echte Wellnessbrote - einfach unbezahlbar. Und, Brotbacken tut gut, das Kneten des Teiges baut Stress ab und der Schritt, dieses als Hobby zu betreiben, ist ein winzig kleiner.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Berlinger am 7. Oktober 2009
Format: Taschenbuch
Der Inhalt dieses mageren Heftchens ist leider der Marketing-Strategie des Verlags zum Opfer gefallen. Wer sich lediglich ein kleines Bisschen mit der Theorie und der Praxis des Brotbackens beschäftigt hat, dem wird die Oberflächlichlichkeit dieses Buches schnell auffallen, welche letzten Endes auch der geringe Preis nicht rechtfertigt. Mit zweifellos guten Fotos (wahrscheinlich das teuerste und aufwändigste an dieser Produktion) werden Käufer in ihrem anfänglichen Enthusiasmus "geködert", dann aber mit Minimalinformationen im Regen stehen gelassen.

Wer das Brotbacken für sich als Hobby entdeckt hat und in einer Art betreiben möchte, dass der Rest der Familie kein wohlwollendes "ja, ist gut geworden" vor sich hin stöhnt (und sich dabei nach den gewohnten Bäckereiprodukten sehnt) der kommt um ein grundlegendes "Verständnis für den Teig" und dessen Herstellung nicht umher. Genau das umgeht dieses kurze Schriftstück aber konsequent. Kurz mal am Sonntagmorgen ein Brotrezept abarbeiten, funktioniert in der Regel einfach nicht. Genau das möchte dieses Buch einem aber weiss machen.

Besser bedient ist man allemal mit Büchern - ruhig auch älteren Datums - die das Thema eben nicht nur als Modeerscheinung oder Lifestylethema abhandeln. Selbst im Internet lassen sich innerhalb von Minuten weitaus bessere Informationen er-Googeln, als das, was dieses Buch zu bieten hat.

Einen Stern gibt es lediglich für die von dem Verlag gewohnt gute optische Aufmachung, und einen für den niedrigen Preis...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S_Isy am 22. März 2008
Format: Taschenbuch
Ich habe mir diese Buch vor einiger Zeit gekauft, weil ich gern selbst Brotbacken wollte. Leider habe ich beim Kauf nicht auf "Einfachheit" für Anfänger geachtet.

Teilweise haben die Rezepte hier wirklich Zutaten, die nicht so einfach zu besorgen sind. Einfach mal schnell reingucken und was zum losbacken finde, ist daher nicht so einfach. Leider hab ich es nur bis heute nicht geschafft, an doppelgriffiges Mehl zu kommen. Um nur ein Bespiel zu nennen.

Mittlerweile hab ich mich anderweitig mit Sauerteig beschäftigt und komme nun mit einigen der Rezepte hier ganz gut zurecht. Einige sind mir immer noch zu extravagant. Und einige sind wunderbar einfach, wenn man sie sich entsprechend anpasst.

Mein Fazit: ganz OK, aber nichts für Anfänger!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von müh am 8. März 2008
Format: Taschenbuch
Ich als neuerdings passionierte Brotbäckerin habe mir dieses Buch mal gekauft. Ok, es ist recht günstig, dafür aber auch sehr dünn und es sind nicht so besonders viele Rezepte drin. Was wirklich nervt, sind die seltsamen Mehltypen, die verwendet werden - denn wo bitte bekommt man ohne Aufwand Weizenmehl Type 812? Ich hab es auch im größten Supermarkt noch nicht gefunden, und wenn ich selbst Brot backe, dann will ich doch nicht umständlich die einzelnen Mehlsorten besorgen. Wer mit Sauerteig backen will, findet hier schon einige Rezepte, allerdings wird nur die erste Sauerteigherstellung beschrieben, wie man danach weiterverfährt (Rest aufheben und wieder neu ansetzen etc., was ja eine Wissenschaft für sich ist) wird nicht beschrieben, dabei wäre das schon sehr wichtig. Am unrealistischsten sind für den Hobbybäcker wohl die Gehzeiten von bis zu neun Stunden - für spontanes Backen zu viel. Wer ein bißchen Ahnung vom Brot backen hat, kann die Rezepte abwandeln, für Anfänger wirkt dieses Buch eher abschreckend. Weil es aber die Vorteile von selbst gebackenem Brot darstellt und ein paar Anregungen für eigene Rezepte bietet, noch drei Sterne.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Geisler am 24. Dezember 2009
Format: Taschenbuch
Ich habe das Büchlein beim Stöbern in einem Geschirrladen entdeckt und es gekauft, weil meine ersten Erfahrungen mit Sauerteig etwas danebengingen und mir auch das Web nicht viel weiterhalf, und ich hier ein paar wertvolle Tips fand.

Mittlerweile hab ich schon einige Rezepte hieraus ausprobiert und bin absolut begeistert. Die Infos sind zwar kurz gehalten, aber informativ. Und ich wollte ja auch keinen Roman oder eine wissenschaftliche Abhandlung. Die Tips und Rezepte sind auch für Anfänger geeignet. Außerdem sollte man sich grundsätzlich im Klaren sein, dass die Teigherstellung auch viel von äußeren Einflüssen abhängt. Und nur Übung macht den Meister. Das, was ich jedenfalls bisher ausprobiert habe, hat nicht nur lecker geschmeckt, sondern ist auch optisch super gelungen.

Etwas stutzig haben auch mich einige seltene Mehltypennummern gemacht. Aber daran muss man sich nicht zwangsläufig halten, es geht auch mit Standardmehl. Etwas kreativ darf man schon sein. Und noch ein allgemeiner Tip dazu: Auch in größeren Supermärkten gibt es nur die übliche Standardware. Ich empfehle daher den Besuch eines Biomarktes. Da gibt es auch andere Mehltypen und bei uns selten gewordenen Zutaten.

Fazit: Das Buch kann ich nur wärmstens empfehlen. Auch zum Verschenken
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mirko Noch am 31. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bin ein Hobbybäcker! DasBuch hatte ich eigentlich für meinen Vater besorgt,weil er sich mal ans Brotbocken heranwagen wollte. Mein Vater hatte sich aber schon selber ein Buch besorgt, also blieb es bei uns zuhause. Habe schon vorher meine Erfahrungen im Brot und Brötchen backen gemacht. Das Buch ist eine gute Ergänzung für mein schon vorhandenes Wissen. Auch für den Anfänger ist das Buch zu empfehlen. Einfach und schön bebildert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden