Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,20 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Brot aus dem Brotbackautomaten Broschiert – 24. September 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 24. September 2012
EUR 9,90 EUR 8,90
5 neu ab EUR 9,90 1 gebraucht ab EUR 8,90

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 125 Seiten
  • Verlag: Verlag Eugen Ulmer; Auflage: 2., Aufl. (24. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3800154919
  • ISBN-13: 978-3800154913
  • Größe und/oder Gewicht: 13,1 x 1,2 x 19,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 135.631 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mirjam Beile, Ettenheim (BW), ist gelernte Bäckerin und Konditorin. Ihr liebstes Küchengerät ist und bleibt der Brotbackautomat.

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

43 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amalie am 9. Februar 2009
Format: Broschiert
Habe mir letzten Herbst dieses Buch bestellt, um zu entscheiden, ob mir die Brotrezepte gut genug gefallen, um tatsächlich das Brotbacken mit einem Backautomat zu versuchen.
Dieses Buch hat mich vollends überzeugt, selbst Brot zu backen- ein interessanter theoretischer Teil, in dem die Zutaten und Tipps und Tricks zum Brotbacken vorgestellt werden.
Anschließend die Rezepte (große Auswahl, auch Vollkorn und süße Brote)- bisher ist jedes gelungen und die Brote sind sehr lecker- bei unserem bisherigen Bäcker kaufen wir allenfalls ab und zu noch Brezeln. Vor allem sind die Mengenangaben- im Gegensatz zu anderen Büchern- exakt, lediglich bei den Flüssigkeiten sollte man ab und mal schauen, ob der Teig etwas extra braucht.
Sehr zu empfehlen- für Anfänger und Fortgeschrittene und bei dem Preis...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
52 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. September 2005
Format: Taschenbuch
Wer in die Welt der Brotbackautomaten eintauchen will, dem ist dieses Büchlein wirklich weiterzuempfehlen. Als blutiger Brotbackanfänger bekommt man einen tollen Überblick über sämtliche Arten von Automaten und wie das mit dem Backen alles richtig funktioniert. Es gibt anschauliche Bilder, was Fehler bei der Verwendung von Zutaten, zum Beispiel von Salz, verursachen können. Da man über die Aufgaben der einzelnen Zutaten aufgeklärt wird, ist man irgendwann in der Lage, auch selbst mischen zu können. Mehr als die Hälfte des Büchleins besteht aus tollen Rezepten. Fünf Sterne!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Gryphius am 26. April 2005
Format: Taschenbuch
Dieses Buch hat mich begeistert!!!
Es enthält sehr viele Hintergrunginformationen über den Brotbackautomaten, Zutaten, eine Kaufberatung und vieles mehr.....
Es enthält ausserdem unzählige Brotrezepte mit Fotos die alle erprobt worden sind und somit auch jedes Rezept sicher gelingt.
Praktisch ist außerdem das die Rezepte in 750g und 1000g angegeben sind, so entfällt das lästige umrechnen.
Von den weiteren Rezepte für Brotaufstriche, Teige und backen mit Brot konnte ich auch schon einige ausprobieren und kann hiermit sagen das alles sehr gut, einfach und verständlich beschrieben ist und sehr, sehr lecker war.
Ich kann nur jedem dieses Buch empfehlen der sich einen Brotbackautomaten kaufen will, bereits schon einen hat oder sich einfach für's Brotbacken interessiert!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marie am 30. August 2009
Format: Broschiert
Dieses Buch ist gegliedert in verschiedene Teilabschnitte.
Zuerst wird über verschiedene Brotbackautomat(BBA)-Typen philosophiert, dann geht es über Backtips weiter zu verschiedenen Zutaten und was sie bewirken.
Der Kernpunkt des Buches, den jeder Leser am meisten interessiert, ist jedoch die Rezeptsammlung, wiederum untergliedert in
"Regionale Brotspezialitäten (18 Rezepte),
Brote aus dem vollen Korn (21 Rezepte),
Raffiniertes (23 Rezepte),
Süße Brote (12 Rezepte),
Glutenfreie Brote (8 Rezepte),
Brotaufstriche (24 Rezepte),
Kochen mit Brot (9 Rezepte),
Teig aus dem BBA (9 Rezepte)".
Um den Vorwand gegen Buttermilch auszumerzen: Hier verwendet man Buttermilch, um die Versäuerung von Roggenmehl zu gewährleisten. Man kann auch stattdessen Wasser (entweder pur oder gemixt mit Joghurt oder Milch) nehmen und ein paar Tropfen Zitrone dazugeben. Alles paletti.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Buch. Es werden viele Anregungen über Rezeptänderungen gegeben, sodass ich, seit ich in die Materie eingearbeitet bin, selten genau die vorgeschlagenen Brote ohne Veränderung backe. Für Anfänger sind sie aber bestens geeignet.
Gutes Gelingen und viel Spaß beim Backen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
90 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mareike am 13. Juni 2005
Format: Taschenbuch
Ich backe schon länger unser Brot selber aber mit diesem Buch konnte selbst ich noch etwas lernen und neue Rezeptvarianten ausprobieren! Die Autorin ist eine gelernte Bäckerin und Konditorin, (was man einfach merkt, den das Fachwissen ist sehr nützlich) erklärt die Funktionsweisen der Brotbackautomaten, erläutert worauf beim Kauf zu achten ist und leistet Hilfe, wenn das Brot nicht aufgeht, zu feucht oder zu trocken wird (was mir schon öfters passiert ist und ich nie wusste warum:-), hat über 120 Rezepte erprobt und schreibt das ganze in einem angenehmem Stil der es fast zu einem Lesebuch werden läst. Die Rezepte sind unterteilt in: Regionale Brote, Vollkornbrote, Raffinierte Brote, Süße Brote, Glutenfreie Brote, jeweils in 750g und 1000g, so enfällt das lästige umrechnen, in sehr leckere und einfache Aufstriche, Kochen mit Brot (Brotsuppe usw.) und Teige die dann für Kuchen und Brötchen weiterverarbeitet werden, ergänzen dieses Buch. Hinweise zu einzelnen Zutaten bzw. eine ausführliche Warenkunde zu den verschiedenen Backzutaten und Vorschläge für Varianten liefert weitere wertvolle Hintergrundinformationen. Auch Diabetiker oder Menschen, die sich glutenfrei ernähren, können dank der Hinweise und Rezepte im Buch gesundes Brot selbst backen. Da ich schon mehrere Bücher über Brotbackautomaten gelesen habe kann ich dieses Buch nur wirklich weiterempfehlen! Viel Spaß dabei!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
51 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Äinschie am 8. Januar 2007
Format: Taschenbuch
Also ich habe dieses Buch vor kurzem als Geschenk für jemand anderen gekauft - jetzt muss ich es mir auch bestellen! Ich dachte immer ich hätte ein gutes Brotbackbuch für den Brotbackautomaten, aber das topt alles, was ich bisher durchgestöbert hab!

Das Buch enthält vorerst mal detaillierte Beschreibungen über die einzelnen Zutaten, wie diese zu verwenden sind, deren Backeigenschaften, ob die glutenhältig sein, welche Neurodermitis-Patienten nicht verwenden sollten etc. Es sind auch gute Abbildungen zu den einzelnen Getreidesorten vorhanden, welche für Leute, die das Korn frisch mahlen, so wie ich, anfangs auch sehr hilfreich sind.

Weiters werden die Treibmittel (Hefe, Sauerteig, Backpulver etc.) genau beschrieben, und auch wann welche eingesetzt werden, wie Sauerteig selbst herzustellen ist, wie man mit gekauften Pulversauerteig umgeht.......

Und dann: Die Rezepte! Ausgezeichnet!

Eine sehr große Auswahl an Broten für alle möglichen Geschmäcker - von Weißbrot bis Vollkornbrot, von süß bis pikant! Auch zahlreiche Brotaufstriche finden sich darin als Abrundung des ganzen.

Alles in allem: Die 9,90 Euro ist es 100%ig wert.

Wie gesagt: ich backe sehr viel und kenne bis dato kein besseres!!! Eindeutige Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden