Brot und Tulpen 2000

Amazon Instant Video

(70)
Auf Prime erhältlich

Hausfrau und Mutter Rosalba wird auf einer Urlaubsreise aus Versehen von ihrer Familie auf einer Raststätte vergessen. Eigentlich will sie zwar auf eigene Faust nach Hause reisen, aber dann landet sie in Venedig, der Stadt ihrer unerfüllten Sehnsüchte und Träume. Sie findet eine Übernachtungsmöglichkeit bei einem todtraurigen Kellner. Aus einem kurzen Abstecher wird eine Chance auf ein neues Le...

Darsteller:
Licia Maglietta, Bruno Ganz
Laufzeit:
1 Stunde 51 Minuten

Brot und Tulpen

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Romantik, International
Regisseur Silvio Soldini
Darsteller Licia Maglietta, Bruno Ganz
Nebendarsteller Giuseppe Battiston, Antonio Catania, Marina Massironi
Studio Tobis
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

56 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Shaun TOP 1000 REZENSENT am 18. Februar 2007
Format: DVD
Ein wunderschöner italienischer Film über das Zusammentreffen einer mutigen, spontanen und sich befreienden Ehefrau und eines depressiv-suizidalen kauzigen Kellners.

Rosalba (meisterhaft gespielt von Licia Maglietta) macht mit Ehemann und beiden Söhnen eine Busreise mit. Als sie zu lange auf einer Autobahntoilette verweilt und der Bus ohne sie weitergefahren ist, trampt sie kurzerhand und erfüllt sich spontan einen Herzenswunsch, nämlich Venedig zu sehen. Dort begegnet sie in einem Restaurant dem kauzigen, aber eloquent sprechenden Kellner Fernando (eine von Bruno Ganz ebenfalls wunderbar dargestellte Figur), der ihr bei knappem Bargeld eine Absteige unterm Dach, direkt neben seiner Wohnung anbietet.

Als sie tags darauf einen wunderbar gedeckten Tisch mit Brot und allen Leckereien vorfindet, ist ein längerer Aufenthalt in Venedig fast schon vorprogrammiert, prompt verpasst denn auch Rosalba ihren Zug nach Hause, was den Ehegatten im Telefongespräch der beiden auf die Palme bringt (aber nicht vom Aufrechterhalten seiner geheimen außerehelichen Beziehung abhält). Er engagiert also einen arbeitslosen Klempner mit Krimi-Leseerfahrung zum Privatdetektiv, um seine ausbleibende Ehefrau auffinden zu lassen.

Das schafft dieser schließlich auch, verliebt sich selbst aber dabei in die nette Nachbarin von Rosalba. Die hat inzwischen ihr Schifferklaviertalent wiederentdeckt und Arbeit in einem Blumenladen gefunden. Zum täglichen Brot erscheinen auf diese Weise auch die Tulpen auf dem Tisch als Sinnbild der Liebe, die sich zwischen den Personen entwickelt.

Der Film ist absolut sehenswert und wirbt dafür, auf die leisen Winke des Lebens zu achten, weil gerade hier Neues entstehen kann. (17.02.07)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bibliothekswurm VINE-PRODUKTTESTER am 3. Juni 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Sie suchen einen Film für einen richtig kuschligen DVD-Abend? Egal ob mit Partner, Freunden oder der Familie: Mit "Brot und Tulpen" liegen Sie richtig. Herrlich, mit anzusehen, wie Hausfrau Rosalba durch einen Zufall aus ihrer Routine ausbricht und am Ende ihr ganzes Leben ändert. Mehr noch: Auch das Leben ihrer Zufallsbekanntschaft Fernando, der plötzlich aus dem Käfig seiner Depressionen ausbricht und zu neuer Lebensfreude findet. Ein Film zum Knuddeln! Romantisch, lustig, ein bisschen traurig und wunderschön.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rami am 18. September 2011
Format: DVD
Am Anfang braucht der Film sehr lange um seinen Charme zu entfalten und man ist geneigt abzuschalten, übersteht man aber die gemächliche Anfangsphase - entfaltet sich eine herrlich schöne romantische und gar klassische italienische Atmosphäre - wie aus den Bilderbuch. "Brot & Tulpen" ist ein wunderbar charmanter kleiner Film, mit einer Handvoll skurriler aber überaus liebenswürdiger Charaktere die vor den Hintergrund eines bezaubernden Venedigs spielen. Regisseur Silvio Soldini illustriert in seinen Film gekonnt die ersehnte Flucht vom Alltag, der Alltag unser Wesen unsere Leidenschaft unterdrückt und uns tötet ... ein italienischer Klassiker den man gesehen haben sollte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
41 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ta_voda am 26. September 2002
Format: Videokassette
Rosalba (Licia Maglietta) findet sich am Ende einer Reise nicht bei ihrer Familie zuhause wieder, sondern durch "Zufall" im traumhaften Venedig. Rosalba gefaellt es dort, und sie entschliesst sich, ein wenig dort zu verweilen. Das Glueck ist ihr weiter hold, und sie findet Unterschlupf in der Wohnung des Kellners Fernando (Bruno Ganz), der sie mit der Hoeflichkeit eines Butlers behandelt. So richtig komplett ist das neue Heim mit der Nachbarin, die "besondere" Massagen anbietet. Fortuna fuehrt Rosalba zu einem Blumengeschaeft, dessen kauzig-extremer Inhaber ihr einen Job anbietet, so dass sie nun auch die finanziellen Mittel hat, um es sich ein wenig laenger in Venedig gemuetlich zu machen. Mittlerweile wird die Familie von Rosalba zuhause immer unruhiger. Da Rosalba ihnen ihren Aufenthaltsort verschweigt, engagiert ihr Mann einen Privatdetektiv, und jetzt geht es erst richtig los. Sehnsucht, Romantik, Poesie, sehr viel Humor, die Magie des Schicksals, Abenteuer ...
Soooo herzerweichend ...
Fernando moechte seine Untermieterin Rosalba eigentlich so schnell wie moeglich wieder loswerden. Er moechte sich umbringen und wird durch die lebensbejahende Energie, mit der sie die Wohnung fuellt, vollkommen durcheinander gebracht. Soooo drollig!
Der Privatdetektiv ist vom Typ Muttersoehnchen, doch innerlich rebelliert er schon lange. Die Reise nach Venedig ist fuer ihn die Chance, vor seiner Mutter zu fliehen. Im Innern unseres Herzens wissen wir, dass dieser Privatdetektiv nicht boese ist, und so verfolgen wir gespannt, was ihm widerfaehrt und hoffen das Beste. Doch der Privatdetektiv ist nicht der einzige, der sich veraendert. Rosalba wird schwach, Fernando wird stark, die Masseuse verliebt sich, und und und ...
5 Sterne ...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rami am 18. September 2011
Format: DVD
Am Anfang braucht der Film sehr lange um seinen Charme zu entfalten und man ist geneigt abzuschalten, übersteht man aber die gemächliche Anfangsphase - entfaltet sich eine herrlich schöne romantische und gar klassische italienische Atmosphäre - wie aus den Bilderbuch. "Brot & Tulpen" ist ein wunderbar charmanter kleiner Film, mit einer Handvoll skurriler aber überaus liebenswürdiger Charaktere die vor den Hintergrund eines bezaubernden Venedigs spielen. Regisseur Silvio Soldini illustriert in seinen Film gekonnt die ersehnte Flucht vom Alltag, der Alltag unser Wesen unsere Leidenschaft unterdrückt und uns tötet ... ein italienischer Klassiker den man gesehen haben sollte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen