Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 27,55
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Britten, Benjamin - Let's Make an Opera


Preis: EUR 18,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
19 neu ab EUR 9,79 4 gebraucht ab EUR 9,78
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Regisseur(e): Petr Weigl
  • Format: Classical, PAL
  • Sprache: Deutsch (PCM Stereo), Englisch (PCM Stereo), Französisch (PCM Stereo), Spanisch (PCM Stereo)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Naxos Deutschland GmbH
  • Erscheinungstermin: 6. November 2006
  • Produktionsjahr: 1996
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B000IY05YY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.326 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Werke"
Benjamin Britten (1913-1976): Entertainment für Young People op.45 "Let's Make An Opera"

"Interpreten"
Doris / Miss Baggott: Jirina Jeraskova sung by Felicity Palmer
Barbara / Gouvernante: Dagmar Veskrnova sung by Kate Flowers
City of Birmingham Symphony Chorus
City of Birmingham Symphony Youth Chorus
The City Quartet
Pianodus Nettle & Markham
Percussion: Huw Ceredig
Leitung: Simon Halsey

"Aufnahme"
1996

"Let's Make An Opera"
In seinem Oeuvre hat sich Benjamin Britten immer wieder für die musikalische Bildung der Jugend stark gemacht, man denke nur an op.34 "The Young Person's Guide to the Orchestra". Auch "Let's Make An Opera" von 1949 dient diesem Zweck, wobei das Werk nicht nur eine Hinführung Jugendlicher oder Kinder zur Oper ist, sondern darüber hinaus ein Plädoyer gegen die Unterdrückung und Gängelung vor allem sozial benachteiligter Kinder, hier des keinen Schornsteinfegerlehrlings Sam.

Synopsis

"Werke"
Benjamin Britten (1913-1976): Entertainment für Young People op.45 "Let's Make An Opera"

"Interpreten"
Doris / Miss Baggott: Jirina Jeraskova sung by Felicity Palmer
Barbara / Gouvernante: Dagmar Veskrnova sung by Kate Flowers
City of Birmingham Symphony Chorus
City of Birmingham Symphony Youth Chorus
The City Quartet
Pianodus Nettle & Markham
Percussion: Huw Ceredig
Leitung: Simon Halsey

"Aufnahme"
1996

"Let's Make An Opera"
In seinem Oeuvre hat sich Benjamin Britten immer wieder für die musikalische Bildung der Jugend stark gemacht, man denke nur an op.34 "The Young Person's Guide to the Orchestra". Auch "Let's Make An Opera" von 1949 dient diesem Zweck, wobei das Werk nicht nur eine Hinführung Jugendlicher oder Kinder zur Oper ist, sondern darüber hinaus ein Plädoyer gegen die Unterdrückung und Gängelung vor allem sozial benachteiligter Kinder, hier des keinen Schornsteinfegerlehrlings Sam.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nilpferd am 14. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Der Regisseur und die Sänger haben eine tolle Leistung gebracht. Petr Weigl ist ein Spezialist für die Verfilmung der Oper und auch hier stellt er seine hohe Kunst unter Beweis.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen