Bringen wir das Klima aus dem Takt? und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Bringen wir das Klima aus dem Takt? auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bringen wir das Klima aus dem Takt? Hintergründe und Prognosen. Forum für Verantwortung [Taschenbuch]

Klaus Wiegandt , Mojib Latif
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,49  
Taschenbuch EUR 9,95  

Kurzbeschreibung

3. Dezember 2010
Es besteht kein Zweifel, dass der Mensch einen Einfluss auf das weltweite Klima ausübt. Der Ausstoß klimarelevanter Spurengase wie zum Beispiel Kohlendioxid in die Atmosphäre führt zu einer zusätzlichen Erwärmung der Erdoberfläche und der unteren Luftschichten – man spricht vom »anthropogenen Treibhauseffekt«. Infolge dieses Einflusses wird sich das Weltklima in den nächsten Jahrzehnten noch weiter erwärmen.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Bringen wir das Klima aus dem Takt? Hintergründe und Prognosen. Forum für Verantwortung + Was verträgt unsere Erde noch?: Wege in die Nachhaltigkeit + Wie lange reicht die Ressource Wasser?: Vom Umgang mit dem blauen Gold
Preis für alle drei: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 256 Seiten
  • Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag (3. Dezember 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596172764
  • ISBN-13: 978-3596172764
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 400.800 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Klaus Wiegandt ist Stifter und Vorstand des »Forums für Verantwortung«, der vorliegende Band geht aus dem 9. Kolloquium der Stiftung hervor.

Zuvor erschienen: ›Evolution. Geschichte und Zukunft des Lebens‹, ›Mensch und Kosmos. Unser Bild des Universums‹, ›Die kulturellen Werte Europas‹, ›Die Zukunft der Erde. Was verträgt unser Planet noch?‹, ›Säkularisierung und die Weltreligionen‹, ›Die Ursprünge der modernen Welt‹, ›Die Anfänge des Christentums‹ und ›Evolution und Kultur des Menschen‹ .

Mojib Latif, Professor für Meteorologie an der Universität Kiel, ist einer der bekanntesten Meteorologen und Klimaexperten Deutschlands. Er hat zahlreiche Studien zum Klimawandel veröffentlicht und ist ein gefragter Interviewpartner im Fernsehen und Radio. Für seine Fähigkeit, komplizierte Forschungsergebnisse verständlich zu erklären, wurde er u.a. mit dem Max-Planck-Preis für öffentliche Wissenschaft ausgezeichnet

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessante Darstellung auch von Randthemen 24. März 2007
Format:Taschenbuch
Der Autor dieses Buches ist Professor für Meterologie am Leibniz-Institut für Meereswissenschaften in Kiel und beschreibt aus seiner Sicht die Fakten des Klimawandels. Dabei erfährt man sehr viel über die Wechselwirkung zwischen der Atomsphäre und den Meeren leider aber weniger über die Historie des natürlichen Klimawandels (verglichen mit Rahmstorf/Schnellnhuber). Außerdem werden auch Themen wie Ozonloch oder Choastheorie angeschnitten, deren Bezug zum Klimawandel (Abkühlung der Stratosphäre? bzw. Vorhersagbarkeit des Klimas?) nicht besonders deutlich werden. Zum Schluss findet sich noch eine hervorragende Abhandlung über die Argumente der Skeptiker.

Insgesamt ist dieses Buch absolut empfehlenswert für Leser, die mehr über Themen wie Meeresströmungen (El Nino, Nordatlantische Oszillation,...), Kondenstreifen, Wolken und Niederschlag wissen wollen. Wer hingegen mehr an der Klimahistorie oder der Abschätzung der Klimasensitivität der Atmosphäre (Änderung der Temperatur bei Verdopplung des CO2 Gehalts in der Atmosphäre) interessiert ist, kann sicher besser strukturierte Bücher finden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Leser mit Vorkenntnissen gut geeignet! 2. Oktober 2008
Von Layla
Format:Taschenbuch
Ich habe das Buch in wenigen Tagen durchgelesen, denn es hat mich ziemlich gefesselt. Ich finde den Inhalt gut strukturiert und übersichtlich. Gute Abbildungen!
Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich wahrscheinlich nicht so begeistert gewesen wäre,wenn ich nicht gerade in der Uni eine Vorlesung zum Thema Klimageographie besucht hätte. So waren mir die Fachbegriffe und die Probleme geläufig.
Als absoluter Einstieg in das Thema, ohne Vorkenntnisse zu den Zusammenhängen in der Atmosphäre, dem allgemeinen Wettergeschehen und Kenntnisse über den Strahlungshaushalt der Erde, kann ich mir vorstellen, dass dieses Buch nicht so gut geeignet ist.
Ansonsten gut, leicht verständlich und vor allem fachlich kompetent geschrieben ohne dabei zu reißerisch zu wirken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aus dem FORUM für Verantwortung: der KLIMAWANDEL 18. Dezember 2006
Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENT TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Der Buchtitel bringt es an und für sich gleich auf den Punkt: wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät", um einmal eine berühmte Cartoonfigur zu zitieren. BRINGEN WIR DAS KLIMA AUS DEM TAKT von Mojib Latif zeigt in vielen Prognosen und mit weinigem Hintergrundwissen auf, wo das Schiff Erde hinsteuert... eine Klimakatastrophe bahnt sich schrittweise an.

Der Autor ist anerkannter Klimaforscher und Professor für Meteorologie. Zwar nimmt der Autor an, noch wäre Zeit zum Handeln und setzt sich auch mit den Einwänden Seitens der Skeptiker auseinander, doch ich persönlich glaube, das da noch ein dickes Ende für uns kommt, egal wie wir uns heute entscheiden mögen.

Viele Graphiken veranschaulichen die Thematik und zeigen auf, dass der Klimawandel schneller kommt, als wir dies alle geglaubt haben. Die Pole schmelzen, die Gletscher verschwinden und viele landstriche werden zur Wüste und das nicht nur fern in China, auch in Spanien bahnt sich eine Katastrophe an.

Sicherlich, das Klima unterliegt natürlichen Schwankungen - menschenunabhängig, doch was sich heute anbahnt ist mehr als nur eine Schwankung, es ist der Auftakt zu einem tief greifenden Wandel.

Das Buch von Mojib Latif zeigt klar strukturiert und einfach auf, woran es liegt, was vor sich geht und wie sich das Klima verändern wird.

Ein Buch das man gelesen haben sollte, denn das Wetter betrifft uns doch alle, oder?!

Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von sluning
Format:Taschenbuch
Das dem Buch vorgeschaltete Vorwort der herausgebenden Stiftung Forum für Verantwortung" gibt gleich zu Beginn die Marschrichtung des Buches vor. Von Irrwegen" und Gefährdung mit unübersehbaren Risiken" ist die Rede. Naturkatastrophen hätten sich in den letzten Jahren gehäuft (haben sie?), was Böses ahnen ließe. Im 68er-Ton wird ein unerschütterlicher Glaube...an ein unbegrenztes Wirtschaftswachstum" verurteilt, der als Ursache allen Übels herhalten muß.

Im krassen Gegensatz hierzu beginnt das Buch dann schließlich mit einer sehr gut verständlichen und gut strukturierten Erläuterungen des Klimasystems. Latif übernimmt. Der Lesespaß setzt sich auch im Kapitel Treibhauseffekt grundsätzlich fort. Leichte Wolken ziehen am Horizont auf als der Autor eine IPCC Graphik von 2001 bemüht, in der die einzelnen Klimasteuerungsfaktoren gestaffelt nach ihrer angeblichen Wirksamkeit aufgelistet werden. Der bislang noch unverstandene aber potentiell wichtige Faktor Sonne wird bewußt an den äußersten rechten Rand der Graphik gedrängt und mit marginaler Bedeutsamkeit kleingehalten. Da sich der genaue klimatische Prozess des Einflusses der Sonne noch in der Erforschung befindet (z.B. durch Svensmark), wird der solare Effekt kurzerhand in den Modellen marginalisiert.

Auf Seite 62 weist Latif auf eine "erstaunliche Parallelität" zwischen CO2-Gehalt und Temperatur in den letzten 400.000 Jahren hin und schließt hieraus: "Eine Temperaturänderung führt zu einer Änderung der Treibhausgaskonzentrationen...Ebenso führt eine Änderung der Treibhausgaskonzentration zu einer Änderung der Temperatur...". Diese Passage ist ziemlich geschickt gestrickt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für alle, die sich für dieses Thema interessieren.
Zur Erscheinung dieser Bücherserie des Forums für Verantwortung kaufte ich mir ein Buch nach dem anderen, so auch dieses. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. November 2010 von Heribert Schüssler
1.0 von 5 Sternen Es wird kälter
Die in diesem Buch geschilderte AGW-Theorie (= der vom Menschen verursachte Klimawandel) ist völlig gescheitert. Es wird von Jahr zu Jahr kälter. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. April 2010 von Martin Gardien
2.0 von 5 Sternen mehr erwartet
Dieses buch ist für Leute mit wissenschaftlicher Vorbildung,aber nicht für jemanden der sich nur so für dieses Thema interessiert. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Juli 2009 von R. Brandenburger
4.0 von 5 Sternen Gute und aktuelle Übersicht zum Thema
Inzwischen gibt es sehr viele Sachbücher zum Thema Klimawandel. Viele konzentrieren sich aber auf die politischen Konsequenzen und streifen nur die eigentlichen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Juni 2008 von F
2.0 von 5 Sternen Es gibt keinen Treibhauseffekt!
Der derzeitig zu beobachtende Aktionismus zur "Volksaufklärung" wie besonders durch Prof. Latif bzgl. CO2 ist völlig unbegründet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Februar 2008 von Schmidt, Dr Werner
5.0 von 5 Sternen zu komplex für jedermanns Geschmack
Ein sehr informatives Buch ist da unserem "Chefklimatologen" in Deutschland gelungen. Das Niveau ist durchgehend sehr hoch und unter Umständen für manchen auch zu hoch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. September 2007 von Karsten Berlin
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Ich hab das Buch in wenigen Tagen ausgelesen.
Es ist ausführlich geschreiben und geht wirklich gut auf die versch. Wechselwirkungen zw. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Juli 2007 von Sly
4.0 von 5 Sternen Weiterführende Informationen für "Vorinformierte"
Dieses Buch zeigt viele Aspekte des Klimawandels wie globaler Kohlenstoffkreislauf, Meeresströmungen, Temperaturentwicklungen,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Juli 2007 von TomTom
2.0 von 5 Sternen Immer dieses Klima
Ich hab mir das Buch gekauft, weil ich dehmnächst müntliche Prüfung hab und ich wollt unbedingt mehr über unser Klima erfahren und die Umweltverschmutzung. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. Juni 2007 von Kasabian
5.0 von 5 Sternen Den Klimawandel stoppen
Das Weltklima wird sich in den nächsten Jahrzehnten noch weiter erwärmen. Dieses Buch ist absolut empfehlenswert für Leser, die mehr über Themen wie... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. Mai 2007 von fgeier2002
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar