oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Bring 'Em In
 
Größeres Bild
 

Bring 'Em In

1. September 2004 | Format: MP3

EUR 9,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:35
30
2
2:03
30
3
2:02
30
4
3:29
30
5
3:18
30
6
5:02
30
7
4:09
30
8
2:38
30
9
2:55
30
10
2:32
30
11
2:13
30
12
4:01

Videos ansehen



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. September 2002
  • Erscheinungstermin: 23. September 2002
  • Label: EMI Sweden
  • Copyright: 2002 Parlophone Music Sweden AB This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) Parlophone Music Sweden AB
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 37:57
  • Genres:
  • ASIN: B001QO7DKE
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (52 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 44.964 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "lily1325" auf 18. September 2005
Format: Audio CD
Mit diesem Album etablierten sich Mando Diao in der Musikwelt. Für ein Debütalbum sowieso großartig, könnte man glauben sie machen diese Musik schon seit Ewigkeiten.
Wie auf Hurricane Bar kein schlechtes Lied dabei, allerdings sieht man, dass man es hier mehr drauf angelegt hat, richtig zu rocken (s. Sheepdog, Motown Blood...) was allerdings absolut nichts negatives heißen soll, da diese Songs einen von den Stühlen reißen und man sich in dem Moment nichts weiter wünscht als eine E-Gitarre zu haben und einfach mitzumachen.
Für jeden Fan guter Rockmusik absolut zu empfehlen, am Besten sich auch gleich das zweite Goldstück Hurricane Bar zulegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 8. Dezember 2003
Format: Audio CD
Im September 2002 erschien "Bring 'Em in" in Schweden und 18 Monate später wird dieses wundervolle Album dieser wundervollen schwedischen Band nun im März 2004 endlich auch in Deutschland veröffentlicht werden. Warum es erst so viel später bei uns erscheint, wird mir immer ein Rätsel bleiben, denn hinter diesem Album brauchen sich die noch sehr jungen Bandmitglieder keineswegs zu verstecken.
Die Coolness mit der Sänger Björn bei 'from China with love' singt,lassen einen sofort an biertrinkende Lederjackenträger denken. Aber Lieder wie 'Mr Moon' oder 'Lauren`s cathedral' zeigen, dass der Sänger auch gefühlvoller singen kann; wobei der erste Eindruck bei 'Lauren`s cathedral' täuscht,denn der Text dazu hört sich keinesfalls nach großer Liebe an.
Aber auch der zweite Sänger Gustaf hat einiges drauf. So erinnert er bei 'P.U.S.A.' an den jungen Mick Jagger. Aber das ist eher eine Ausnahme,denn er kann auch ganz anders. So macht er bei 'Motown blood' auch mal einen auf "groovy" und "funky". ;-)
Musikalisch erinnern Mando Diao an den Rock'n'Roll der späten Sechziger und frühen Siebziger. Sehr tanzbar das Ganze und empfehlenswert sowieso. Und auch der letzte Zweifler wird nach einem Live-Auftritt der Band vollends überzeugt sein. Man darf sich also auf eine baldige Tour durch deutsche Lande freuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "knoppimaus" auf 27. März 2003
Format: Audio CD
Schon der erste Titel "Sheepdog" des Albums "Bring 'em in" von Mando Diao lässt ein kleines Meisterwerk erwarten. Melodiöser Rock und eingänge Melodien ziehen sich durch die insgesamt 15 Titel des Debutalbums der Schweden. Die Jungs zeigen sich sehr facettenreich: von rockigen Ballden wie "Mr Moon" und "To China with love" bis hin zu härteren Songs wie "The Band" und dem gleichnamigen Titel "Bring 'em in".
Mando Diao werden in Zukunft mit Sicherheit noch öfter zu hören sein und die Menschen mit ihrer zum Teil sehr an die 60-er Jahre-Rockmusik erinnernden Musik begeistern!
Eindeutig: Daumen hoch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "goldfisch_04" auf 6. November 2005
Format: Audio CD
Obwohl mich der Preis der Limited Edition zuerst ein wenig zurückgeschreckt hat die CD zu kaufen hab ich sie mir dann doch gekauft und muss sagen, dass sie wirklich jeden CENT wert ist!
Die 2. CD mit B-Sides und Demos zeigt eine ganz andere Seite von Mando Diao... Songs wie "Driving Around" und "How we walk" zeigen die 5 Schweden von einer ruhigen Seite und beweisen, dass sie auch sanftere Töne anschlagen können...
Für jeden, der das Album bereits hat ist die Veröffentlichung dieser Special Edition natürlich ärgerlich, aber trotz allem sollte man als echter Mando Diao Fan unbedingt diese CD besitzen!
Für die Musik gibt's selbstverständlich 5 Sterne, jedoch einen Stern Abzug für den Preis...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Düring auf 23. Mai 2006
Format: Audio CD
Die erste CD von Mando Diao höre ich immer wieder gerne, da sie nicht so glatt und perfekt abgemischt klingt, sondern wild und rockig. Stücke wie 'Sheepdog', 'Mr.Moon', 'Paralyzed' und 'To China with Love'(schön schwermütig) sind einfach klasse und man kann sie immer wieder hören. Mir ist es eigentlich ziemlich egal, ob sie wie irgendeine Band aus vergangener Zeit klingen, solange die Lieder rocken und ein tolles Lebensgefühl vermitteln. So lässt es sich doch leben. Bis denn
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom auf 22. April 2004
Format: Audio CD
Mit über 2 Jahren Verspätung ist das fantastische Debüt der jungen Schweden von Mando Diao "Bring 'em in" nun endlich auch in Deutschland zu haben.
Ich kann nur sagen : Ich habe die Platte seit rund 18 Monaten und höre sie immer wieder mit großer Begeisterung.
Denn Mando Diao bündeln die Qualität des Garagenrock der Strokes mit der Melodiösität und dem britischen Soul-Appeal von The Coral.
Zum einen sind da echte Rock-Kracher wie "Sheepdog", die einen beim ersten, zweiten Hören vermuten lassen, einen waschechten "Oldie" vor sich zu haben, zum anderen werden fantastische Soul-Balladen mit Gänsehaut-Feeling und großem Ohrwurm-Charakter geboten ("Mr. Moon", "To China with Love") und alles mit einer Authenzität, von der alle gehypten "The"-Bands nur träumen können.
Man fühlt sich wie in den späten 60ern gelandet.
Die Band verkörpert zudem einen sympathisch-arroganten Style,
provokant und rebellisch, wie es sich seit Oasis kaum mehr jemand getraut hat.
Einfach gut was diese Burschen mit gerade Anfang 20 auf die Beine stellen, auch dass sie mit gleich 2 Sängern agieren, einem Rocker und einem Träumer.
Mir ist absolut unbegreiflich, warum diese Platte solange gebraucht hat, um endlich auch hierzulande zu erscheinen.
Aber - oft brauchen die guten Sachen eben ihre Zeit.
"Bring èm in", wird viele Hörer mit ganz unterschiedlichen Geschmäckern auf sich vereinen können: Den Stones/Zeppelin-Fans von damals, aber auch Fans von BRMC, Vines oder Hives.
Wenn es eine Gerechtigkeit gibt, dann macht diese Band Weltkarriere. Kaufen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden