Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Brilliant Classics Piano ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 12,89

Brilliant Classics Piano Library: Dvorak - Sämtliche Klavierwerke Box-Set

4 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Preis: EUR 15,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Dvorák: Complete Piano Works
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Box-Set, 24. September 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 12,29 EUR 7,13
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
20 neu ab EUR 12,29 2 gebraucht ab EUR 7,13

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Brilliant Classics Piano Library: Dvorak - Sämtliche Klavierwerke
  • +
  • Brilliant Classics Piano Library: Balakirev Sämtliche Klavierwerke
  • +
  • Brilliant Classics Piano Library - Alkan: Piano Works
Gesamtpreis: EUR 45,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Dirigent: Various
  • Komponist: Antonin Dvorak
  • Audio CD (24. September 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 5
  • Format: Box-Set
  • Label: Brilliant Classics (Edel)
  • Spieldauer: 150 Minuten
  • ASIN: B003XKDF0Q
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 1 Kundenrezension
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 159.432 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Dvo ák war eigentlich Geiger und Bratschenspieler. Er sagte über sich selbst, er sei nur ein mäßiger Pianist. Das kann man sich kaum vorstellen, hört man sein enorm virtuoses und pianistisch äußerst heikles Klavierkonzert g-Moll. Seine großartigen Symphonien (vor allem die Neunte , die in Amerika entstandene Symphonie aus der Neuen Welt ), seine Streichserenaden, seine Slawischen Tänze und seine Kammermusik sind heute auf allen Konzertbühnen sehr präsent.

Nicht so seine ebenso eingängigen wie einfühlsamen Klavierkompositionen, in denen er sein ganzes slawisches Temperament und sein Talent für melancholische Spannung zeigt. Diese Aufnahme zeigt uns daher ein Repertoire, das für die Ohren der meisten von uns neu sein dürfte. Umso begrüßenswerter ist diese 5-CD-Box mit der Solistin Inna Poroshina, die sich wie nur wenige Pianisten mit Dvo áks ganz eigenwilliger Klavierwelt befasst hat.

Schon die kleine Polka in E-Dur aus dem Jahre 1860 zeigt uns bezaubernde Musik. Ebenso die Suite in A-Dur , die späten Humoresken von 1894, Tema con Variazioni , Silhouetten , einige schlichte Mazurken, oder die Poetischen Stimmungsbilder . Antonin Dvo ák schuf am Klavier seine Ideen, die er als Unterhaltungsmusiker aufgewachsen in stimmungsvolle Minitaturformen goss. Seine Klaviermusik ist vielleicht nicht der bedeutendste Teil seines Schaffens, aber sie zeigt doch durchwegs die Handschrift eines Genies seiner Zeit.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Viele Bereiche im Schaffen des tschechischen Komponisten Antonín Dvorák werden bis heute kläglich vernachlässigt - und vor allem zu Unrecht. Besonders betroffen sind dabei seine zahlreichen Klavierwerke, von denen den meisten Rezipienten nur einige wenige Melodien oder gar lediglich Themenfetzen bekannt sind. In der Tat sind die Kompositionen des Tschechen für das Klavier weit weniger ausgefeilt als beispielsweise seine Kammermusik. Das liegt wohl insbesondere daran, dass Dvorák zeitlebens kein großer Pianist gewesen ist: Viele seiner Werke konnte er selbst nicht aufführen. Weiterhin sollte erwähnt werden, dass er insbesondere kleinere Stücke schrieb anstelle von längeren. Zudem legen diese Stücke eine sehr raue und herbe Tonsprache an den Tag, die sie im Vergleich zu den satten Harmonien der Klavierwerke von Dvoráks Zeitgenossen eher schwer zugänglich erscheinen lassen.

Frühe Werke - Das vielleicht bekannteste Klavierwerk Dvoráks ist sein op. 36, das Thema mit Variationen, das ein ganz differenziertes Gespür für Kolorit und sanfte Melodik beweist. Der Komponist reiht schnell verrauschte Eindrücke an tiefere, empfindsamere Passagen, ohne jedoch die Balance aus den Augen zu verlieren.
Große Beachtung verdienen auch die prächtigen "Silhouetten" op. 8, eine der längsten zusammen hängenden Klavierkompositionen aus der Feder des Tschechen. Das slawisch Herbe tritt hier ebenso zu Tage wie Dvoráks Bedürfnis, Gefühlen Ausdruck zu verleihen.
Wie gut er das trotz mangelnder Technik vermochte, zeigen auch die Furiants, die Walzer, die Eklogen sowie die Ecossaise, die ebenso aus der frühen Phase des Tonsetzers stammen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren