Jetzt eintauschen
und EUR 1,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Brief einer Unbekannten

Joan Fontaine , Louis Jourdan , Max Ophüls    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Joan Fontaine, Louis Jourdan, Mady Christians, Marcel Journet, John Good
  • Regisseur(e): Max Ophüls
  • Komponist: Daniele Amfitheatrof
  • Künstler: Franz Planer, Howard Koch, John Houseman
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 27. April 2007
  • Produktionsjahr: 1948
  • Spieldauer: 84 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000NKH8A2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 74.744 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Movieman.de

Dass Max Ophüls eine Legende ist, beweist auch "Brief einer Unbekannten". Trotz Abweichungen von der literarischen Vorlage Stefan Zweigs bietet sich dem Zuschauer ein wahrer Meilenstein unter den tragischen Romanzen!

Moviemans Kommentar zur DVD: Der Schwarzweißfilm bietet einen noch einigermaßen ausreichenden Kontrastumfang und angenehme Schärfewerte, die allerdings durch Rauschen und Artefakte hin und wieder leicht eingetrübt werden. Akustisch macht die DVD weniger her. Die beiden Monospuren bleiben sperrig im Center verhaftet und kaum volumenreich. Vor allem die Stimmen sind im Vergleich zur Filmmusik häufig nur sehr leise abgemischt. Die DVD präsentiert den Film in seiner Originalfassung. Die deutsche Synchronisation ist um 14 Minuten kürzer. An den Stellen, an denen der deutsche Ton fehlt wurden Untertitel eingefügt. Die Extras der DVD setzen sich zusammen aus der Biographie Max Ophüls, einem Videoessay von Tag Gallagher (23:40 Min.), einer Photogalerie und acht Programmtipps. --movieman.de

Produktbeschreibungen

Arthaus Brief einer Unbekannten, USK/FSK: 12+ VÃ--Datum: 27.04.07

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:DVD
"Wenn du diese Zeilen liest, bin ich tot". Am Morgen seines Duells erhält Louis Jourdan einen Brief, der mit diesen Worten beginnt. Und vor seinen Augen spielt sich die Geschichte eine großen, tragischen und unerfüllten Liebe ab. Er beginnt sich (zum ersten Mal) zu erinnern......

Nach einer Novelle von Stefan Zweig entfaltet sich hier eine grandiose Geschichte um die unterschiedliche Beurteilung von Situationen und Gefühlen. Aber Stefan Zweig macht auch deutlich, dass es Liebe, wirkliche Liebe gibt, sogar eine, die den Tod überdauert.

Kein Mainstream, aber ein Film, der einen nie wieder loslässt. Zumindest ist es mir so ergangen. Ich habe ihn als Teenager gesehen und bis heute kann ich mich an diesen Film erinnern. Umsomehr habe ich mich gefreut, dass es diesen Film endlich als DVD gibt.

Meine Empfehlung lautet kaufen, kaufen, kaufen. Sie werden es nicht bereuen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn Du geredet hättest, Desdemona... 1. April 2011
Von Berlinoise TOP 100 REZENSENT
Format:DVD
Literaturverfilmungen sind immer ein heikles Sujet:
Kennt man zuerst die literarische Vorlage, hat man sich oft schon so genaue Vorstellungen von den Personen und den Bildern gemacht, daß einen jede davon abweichende filmische Umsetzung enttäuscht.
Kennt man zuerst den Film, ist man oft geneigt, jeden Handlungsstrang der Vorlage, der geändert wurde oder einer -bei umfangreichen Romanen oft nötigen- Kürzung zum Opfer fiel, als unpassend oder gar langweilig zu empfinden.

Hier aber, wo der filmische Poet Max Ophüls -meines Wissens nach zum einzigen Mal- auf den literarischen Psychologen Stefan Zweig trifft, ist ein wahrlich kongeniales Meisterwerk entstanden, welches sich nicht nur inhaltlich eng an die literarische Vorlage hält, sondern auch und vor allem die Stimmung der "Meisternovelle" in einem ebenso meisterlichen Film einzufangen versteht.

Der Pianist Stefan (in Zweigs Vorlage ein Schriftsteller) erhält seit Jahren zu jedem Geburtstag einen Strauß weißer Rosen.
Über dessen Herkunft macht sich der leichtlebige Mann genausowenig Gedanken wie auch über alles andere Gute, das ihm in seinem Leben seit jeher ohne jegliches Zutun seinerseits in den Schoß fällt: gutes Aussehen, Erfolg im Beruf und bei den Frauen...
An seinem 41. Geburtstag jedoch bleibt die Blumenvase leer.
Stattdessen erreicht ihn der erschütternde Brief einer Frau, deren Kind soeben an den Folgen von Typhus verstorben ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleines Meisterwerk ! 13. Mai 2007
Format:DVD
Ein Meisterwerk des romantischen Melodrams. Joan Fontaine zeigt eine ihrer besten schauspielerischen Leistungen in dieser Stefan-Zweig-Verfilmung von Max Ophüls. Ein Gesamtkunstwerk - alles passt perfekt zusammen. Kamera, Musik, Schnitt - der Film hat einfach Stil!!! Erfreulicherweise ist der Film nun endlich in vollständiger Fassung in Deutschland zu sehen. Bild und Ton sind sehr gut und als Bonus ist ein Film-Essay über Lisa vorhanden, welches sehr aufschlussreich ist. Gelungene Umsetzung auf DVD!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen EIN MUSS!!!! 20. Januar 2008
Format:DVD
ich muss sagen ich habe das buch von stefan zweig davor gelesen und habe beim buch schon tränen in den augen gehabt! bei der verfilmung kommt das ganze (meiner meinung nach) total super rüber... so wie im buch!!!
sowohl das buch als auch der film gehören zu meinen wertvollsten sachen!!!
ich kann beides wirklich nur weiterempfehlen!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar