Fashion Pre-Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge BildBestseller Cloud Drive Photos Learn More Wein Überraschung saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen19
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
14
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Oktober 2015
Diese Rezension bezieht sich ausschließlich auf KeePassDroid installiert auf einem Fire HD. KeePass und KeePassDroid sind eigentlich für mich das perfekte Werkzeug. Allerdings auf meinem Fire HD für mich nicht zu verwenden. Wahrscheinlich liegt es auch eher am Gerät und nicht an der App.
Ich verwende eine zwei Faktor-Authentisierung mit Password und Keyfile, leider ist es nicht möglich Keyfile, was lokal auf dem Tablet liegt zu öffnen. Soweit ich das sehe ist es nur Möglich eine Datei aus meiner Dropbox auszuwählen. Das Keyfile in die Cloud zu legen, würde das Prinzip der zweiten Faktors aber zerstören.
Auf einem std. Android funktioniert dies ohne Probleme.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2012
Das Programm KeePass gibt es schon seit etlichen Jahren und hat sich schon immer dadurch ausgezeichnet, das es eine plattformunabhängige Kennwort-Verwaltung bietet. Egal ob man Android, iOS, Windows, MacOSX oder Linux benutzt, für jedes System gibt es meist gleich mehrere Programme mit denen man die von KeePass erzeugten Datenbanken nutzen kann. In Verbindung mit einem Cloud-Speicher und der sicheren Verschlüsselung kann man so seine Kennwort-Datei zentral und aktuell halten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. August 2013
Funktioniert überall und am besten auf Dropbox kann ich auf allem meinen Mobilfunkgeräten den Passwort Encrypter mitnehmen. Nur auf dem Kindle Fire gehts nicht schade, liegt aber an Amazon, totaler Fehlkauf das Teil.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2014
Der universelle Passwortkeeper in der Version für Android.
Bisher sind keine Securityissues bekannt - für mich der zentrale Punkt
Die Passwortdatenbank kann einfach via USB vom PC auf anderer Geräte verteilt werden (es gibt nahezu für jede Plattform einen Ableger).
Angeblich kann man die Passwortdatenbank auch in die Cloud auslagern, und dann direkt darauf zugreifen (wer es will....)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2015
nur mehr ein Password merken und der Rest ist im KeePass. Da gibts Clients für Windows, IOS und Linux...
das PAsswortfile kann man dann per Wolke zwischen den einzelnen Geräten kursieren lassen und hat überall seine Passwörter dabei.
Mit übergabemöglichkeit in den Zwischenspeicher (login, url, password)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Ich habe bereits die PC-Version und bin damit sehr zufrieden. Die Einrichtung auf meinem Fon ging mit einer Kopie der bestehenden DB sehr einfach. Also sehr empfehlenswert und praktisch . Mit KeePass hat man seine PWer unterwegs, aber gesichert immer dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2015
Ich verwalte meine Passwörter (und das sind viele, weil ich außer einem völligen Wegwerfpasswort immer unterschiedliche und auch komplexe Kennwörter verwende) mit Keepass auf dem PC. Dank KeePassDroid nun auch auf dem Kindle Fire HD.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2015
Ich habe keine Erfahrungen mit digitalen Passwortschützern, von daher keine Vergleichsmöglichkeiten. Ich kann mich dem guten Ruf von KeePassDroid nur anschließen. Bedienung könnte etwas verständlicher sein...Aber Sicherheit geht vor.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Um den Wust an Passwörter in den Griff zubekommen nutze ich KeePass auf dem PC schon längere Zeit. Die Version für den Kindle ist im Funktionsumfang ähnlich der Desktopversion. Ich habe bisher noch keine Probleme feststellen können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
KeePass nutze ich auf dem PC, dem Smartphone, dem Tablet sowie auf meinem dienstlichen Blackberry. Meines Erachtens eine unverzichtbare App, die hoffentlich sicher und auf jeden Fall praktisch ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)