• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf durch tvhits und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Brennen muss Salem ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
In den Einkaufswagen
EUR 11,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: audiovideostar_2
In den Einkaufswagen
EUR 11,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Blumasa
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Brennen muss Salem

2.8 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 11,50
EUR 8,39 EUR 6,88
DVD
"Bitte wiederholen"
IT Import
Verkauf durch tvhits und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Brennen muss Salem
  • +
  • Salem's Lot - Brennen muss Salem
Gesamtpreis: EUR 26,49
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lance Kerwin, James Mason, David Soul, Ed Flanders, Lew Ayres
  • Regisseur(e): Tobe Hooper
  • Komponist: Harry Sukman
  • Künstler: Richard Korbitz, Jules Brenner
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Englisch (Dolby Digital 1.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 13. Januar 2006
  • Produktionsjahr: 1979
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.8 von 5 Sternen 25 Kundenrezensionen
  • ASIN: B000CFWGGY
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.743 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Nach Jahren der Abwesenheit kehrt Ben Mears in seinen Heimatort Salem's Lot zurück. Sein Interesse gilt einem geheimnisumwitterten alten Haus, das auf einem Hügel hoch über der Stadt liegt. Dessen neuer Mieter ist der undurchschaubare Antiquitätenhändler Straker. Schon bald spürt Ben Mears eine tödliche Bedrohung, die von dem mysteriösen Haus ausgeht und langsam den ganzen Ort erfaßt.

VideoMarkt

Der Schriftsteller Ben Mears kehrt nach jahrelanger Abwesenheit in seine Heimatstadt Salem's Lot zurück, um dort ein Buch zu beenden. Im Mittelpunkt des Werkes steht das mysteriöse Marsten House, das auf einem Hügel die Stadt überblickt. Zufälligerweise hat das Haus gerade mit dem Antiquitätenhändler Straker einen neuen Mieter bekommen, der sich eine verdächtig große Kiste auf das Anwesen bringen lässt. Schon bald verschwinden immer mehr Bewohner der Stadt und Ben beschleicht das Gefühl, dass die Erklärung im Marsten-House zu finden ist.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Zum ersten mal musste ich schon schlucken als ich hier gelesen habe das statt der knapp dreistündigen TV Fassung nur die 106 min lange Kurzfassung auf der DVD zu finden ist. Dann konnte ich mich doch durchringen und kaufte mir eine der besten Stephen King Verfilmungen, auch wenn es nur die Kurzfassung ist, den besser als gar nichts dachte ich mir. Ja da habe ich die Rechnung mal ohne den Hersteller gemacht.
Ich bin meistens nicht kleinlich wenn es um die Bild- und Tonqualität eines Filmes geht, den meist bin ich schon froh ältere Filme überhaupt auf DVD zu haben, aber hier war bei mir auch Schluss mit lustig.
Ich besitze auf einer uralten VHS noch eine Kopie der längeren TV Fassung und zu meinem Bedauern ist die Bildqualität auf dieser verstaubten VHS besser als auf dieser DVD.
So erfreulich es ist das jetzt von Warner Bros. jede Menge Klassiker auf DVD aufgelegt werden, so ärgerlich ist die Qualität der DVD`s. Neben „Brennen muss Salem“ hab ich auch die Filme „Tommyknockers“, „Ivanhoe der schwarze Ritter“ und „Die Ritter der Tafelrunde“ aus dieser neuen Kollektion geholt und leider ist die Bildqualität auch hier unterirdisch.
„Brennen muss Salem“ ist eigentlich eine exzellente Adaption von Stephen Kings Vampirroman und bietet beste Unterhaltung. Horrorikone Tobe Hooper hat aus dem wirklich guten Roman von Gruselspezialist King einen erstklassigen Film gemacht. Nach vielen Jahren kehrt der Schrifsteller Ben Mears in seine Heimatstadt Salems Lot zurück um dort ein Buch zu schreiben. Sein Buch handelt vom Marsten Haus, welches am Ende der Stadt liegt und viele Geheimniss ins sich birgt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 37 von 40 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Was sich Warner Home Entertainment seit neuestem herausnimmt ist echt die Höhe. Einen dermaßen großartigen King-Klassiker in grottenschlechter VHS-Qualität auf DVD zu veröffentlichen ist erschütternd. Noch dazu wurde die 106-minütige Cut-Fassung veröffentlicht, anstatt die 170 Minuten Fassung. Man hätte einfach nur das Master der US-DVD nehmen müssen, die deutsche Tonspur drauf und fertig.
Aber Warner Deutschland geht leider den falschen Weg und verdient es als erster Major mit DVD-Labeln wie "Best Entertainment" , "Laser Paradise" und "Cine Plus" verglichen zu werden.
Trotzdem gebe ich noch 1 Stern, weil der Film einfach Klasse ist.
Kommentar 23 von 25 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Diese mehr als gerupfte Version eines eigentlich genialen Films ist wirklich bitter! Miese Qualität eines Videobandes was schon hundert mal durchgenudelt wurde die Handlung ist kaum noch nachzuvollziehen, keine Wunder wenn fast die Hälte des Films fehlt!
Kommentar 20 von 23 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Tom am 28. Januar 2008
Format: DVD
Ich hatte den Film Anfang der 90er Jahre mal aufgenommen als er als
2-Teiler bei Sat.1 lief. Die lange Fassung ca. 180 Min. lang. War echt genial, eine super Adaption des Buches. Als diese "Version" nun veröffentlicht wurde, habe ich Sie mir natürlich sofort bestellt, leider ohne auf die Laufzeit zu achten. GROßER FEHLER! Hier ist so viel herausgechnitten worden, der Film ist dadurch nur noch Schrott, die geniale Atmosphäre wurde komplett zerstört. Ich sagŽs nur ungern aber "HÄNDE WEG"!!!
Egentlich hat der Film so keine Punkte verdient!!!!!!!
Kommentar 4 von 5 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Bei dieser Warner DVD Veröffentlichung wird es sich lediglich um die Spielfilmfassung mit einer Laufzeit von 106 MIN handeln und NICHT um die TV Version, die wahrscheinlich den meißten bekannt sein wird !

Lange habe ich auf eine DVD Veröffentlichung gewartet und dann sowas !

Über eine Stunde (!!!) wurde hier an Dialogen und Handlungen gekürzt ... wo bei schon bei der TV Version - die im übrigen immer in 2 Teilen lief - gegenüber dem Roman auf vieles verzichtet wurde !

Leider gibt es die TV Version bisher nur in schlechter VHS Umsetzung ... bleibt mal wieder nur zu hoffen das irgendwann die "Extended Version" erscheint ... wie es mittlerweile ja bei fast allen DVD's gang und gebe ist ! Erst dem Kunden das Geld mit der Kinoversion aus der Tasche ziehen und nen halbes Jahr später eine "extended", "deluxe" oder "Collector's Edition" auf den Markt werfen.

Spielfilmfassung: 106 MIN
TV Version (2 Teile): 170 MIN

1 Stern für die DVD (es ist doch im heutigen Zeitalter möglich 2 Versionen eines Films auf EINE DVD-Veröffentlichung zu bekommen !?), 5 Sterne für diesen genialen Horrorfilm ! Meiner Meinung ist die TV Version dieses Klassikers eine der besten KING Verfilmungen, neben "Misery", "Haus der Verdammnis", "the Shining" und "die Verurteilten"
Kommentar 25 von 33 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von movie victim TOP 1000 REZENSENT am 10. Juni 2014
Format: DVD
Mensch, waren das noch Zeiten, als Du Dich von einem Vampir beißen lassen konntest und Dein letzter Gedanke nicht war:
Mann, der hätte aber auch mal zum Zahnarzt gehen können.

Tatsächlich hat der Obervampir hier echt schlechte Zähne,würde es Geruchsfernsehen geben, könnte man sicherlich auch seinen Mundgeruch wahrnehmen.

Da sehnt man sich direkt nach Christopher Lee zurück.

Immerhin hält "Salem's Lot" ein paar wunderbare Rollen für Altstars bereit:

Da wäre Lew Ayres als Jason zu nennen. Der war immerhin Partner von Greta Garbo in ihrem letzten Stummfilm "The Kiss" von 1929. Da liegen eben mal 50 Jahre dazwischen !

Zum Fürchten gut ist hier James Mason als Gehilfe des Obervampirs, der sich als Antiquitätenhändler ausgibt.

Ich entdecke Ähnlichkeiten zu "Needful Things" ( In einer kleinen Stadt ), wo Max von Sydow eine ähnliche Rolle hatte.
Mason war einer dieser Schauspieler, die mit zunehmenden Alter immer besser wurden.

Der Hauptcast besteht aus David Soul ( Starsky und Hutch ) und Bonnie Bedelia ( Needful Things ).

Die Musik ließ meinen Pulsschlag deutlich in die Höhe schnellen.

Einziges Manko: die Tötungen durch die Vampire sind mir ein wenig zu stümperhaft geraten.
Da schwebt zum Beispiel ein Vampir auf sein Opfer zu, setzt zum Biss an und...das Bild friert ein. Kein Biss, kein Schrei.
Ein wenig unbefriedigend.

Vieles, was man bei einem Vampirfilm erwartet, findet man auch. Das Pfählen eines Vampirs zum Beispiel oder der Einsatz des Kruzifixes, welches aber nur bei neueren Vampiren richtig gut wirkt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen