Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Hier klicken Fire saison Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen4
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:3,72 €+ 3,00 € Versandkosten

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Mai 2010
George Benson wurde am 22. März 1943 in Pittsburgh, Pennsylvania geboren. Mit 7 Jahren spielte er um sein Taschengeld aufzubessern Ukelele in einem kleinen Drugstore um die Ecke und mit 8 Jahren begeisterte er die Besucher in einem nahegelegenen Nachtclub mit seinem Gitarrenspiel. Der Club besaß keine Lizenz und wurde kurz darauf von der Polizei geschlossen, was jedoch dem Ausnahmetalent des kleinen George keinen Abbruch tat. Mit 10 Jahren nahm er seine erste Single 'She makes me mad' auf.

Es dauerte bis 1976 bis der 33jährige Benson auf Claus Ogerman (Klaus Ogermann, deutscher Komponist, Arrangeur, Produzent) traf und mit ihm die LP BREEZIN' aufnahm. Das Album stürmte auf Anhieb die Charts (Platz 1 auf U.S.Pop, U.S. R&B, U.S. Jazz) und machte George Benson über Nacht zum Superstar.
Bensons Version von BREEZIN' (5:40, von Bobby Womack) zählt für mich seit Jahrzehnten zu meinen Lieblingssongs. Wann immer ich ihn höre danke ich im Geiste dem genialen Ogerman für sein phantastisches Arrangement und Benson für sein Gitarrenspiel.
Wenn man bei Amazon rezensiert sollte man genauestens über das Produkt Bescheid wissen, deshalb höre ich gerade zum ungezählten Male die CD und bin bei THIS MASQUERADE (8:03, von Leon Russell) angelangt. Bis zu diesem Song hatte GB auf seinen Platten nicht gesungen, hier warf er seine Bedenken über Bord und ist seitdem seinen Fans nicht nur als begnadeter Gitarrist sondern auch als excellenter Sänger bekannt.
Bei SIX TO FOUR (5:06, von Phil Upchurch) geht es ausschl. um Bensons hervorragendes Gitarrenspiel.
AFFIRMATION (7:01) stammt aus der Feder von José Feliciano - einem anderen Ausnahmemusiker und Weltklassegitarristen der seit Jahrzehnten ungezählte Fans guter Musik rund um den Erdball begeistert und dem mit "Feliz Navidad" die spanische Antwort auf "White Christmas" gelungen ist.
SO THIS IS LOVE? (7:03) hat sich Benson auf die eigenen begnadeten Finger geschrieben.
Der 6. und zugleich letzte Song LADY (5:55, von Ronnie Foster) ist ein weiteres perfektes Beispiel für zeitlosen 'easy listening smooth Jazz'.

Von mir gibt es eine KLARE KAUFEMPFEHLUNG! *****
Ich wünsche Ihnen viel Vergnügen.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2015
Ich bin beruflich oft mit dem Zug über länge Entfernungen unterwegs und arbeite dann am Laptop. Um mich nicht von anderen Fahrgästen ablenken zu lassen, höre ich immer Musik über einen MP3 Player mit guten in ear Kopfhörern, meistens so genannten "Smooth Jazz" verschiedener Interpreten. George Benson hatte ich zum ersten Mal auf Accu Radio im Internet gehört. Er macht für meine Zwecke hervorragende Musik, die einem ins Ohr geht, ohne einen zu vereinnahmen.
Auch beim Sport (Cross Trainer, Krafttraining) höre ich diese Musik gerne (habe mittlerweile mehrere CDs von George Benson, gefallen mir alle gleich gut), da sie mich nicht beansprucht, sondern entspannt.
Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2010
Wenn gleich die CD leider nur 38 Minuten Spielzeit hat und wegen mir gerne doppelt so lange sein könnte
muß ich aber doch sagen, dass gerade diese 40 Minuten zu meinen persönlichen Highlights gehört. Die Stücke sind alle sehr chillig, sommerlich, loungig und perfekt für ein gemütliches Beisammensein. Irgendwie macht die CD wirklich gute Laune so dass ich sie oft zweimal hintereinander höre. Leider gibt es von George Benson keine andere CD die so ist wie diese. Leider. Bitte mehr davon.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2002
Und das zu recht. Alleine der Titeltrack und This Masquerade zeigen nicht nur einen Tenor, mit Timbre, sondern auch einen Ausnahmekünstler an der Gitarre. Ansonsten empfehle ich noch die Live DVD, Absolute Benson.
Fazit: George Benson macht Spass.
33 Kommentare|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
15,99 €