Menge:1
Breathless - Immer Ä... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von pb ReCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Komplett! Versand binnen 24 Stunden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: 711games
In den Einkaufswagen
EUR 7,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Breathless - Immer Ärger mit Dale
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Breathless - Immer Ärger mit Dale

10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 4,40 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
44 neu ab EUR 1,98 15 gebraucht ab EUR 0,01

Amazon Instant Video

Breathless sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Breathless - Immer Ärger mit Dale + Guns and Girls + Swerve - Falscher Ort, falsche Zeit
Preis für alle drei: EUR 14,66

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Val Kilmer, Ray Liotta, Gina Gershon, Kelli Giddish, Wayne Duvall
  • Regisseur(e): Jesse Baget
  • Format: Dolby, DTS, PAL, Widescreen
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Ascot Elite Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 25. September 2012
  • Produktionsjahr: 2012
  • Spieldauer: 88 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B008M50IXO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.684 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

100.000 Dollar in bar sind eine verdammte Menge Geld! Doch Lornas verkommener Ehemann Dale will ihr einfach nicht verraten, wo er die Beute aus dem Banküberfall versteckt hat. Plötzlich löst sich ein Schuss, Dale ist tot und ihre beste Freundin Tiny, die Lorna zu Hilfe geeilt war, hat einen hysterischen Anfall. Aber einige Gläser Bourbon und die Aussicht auf ein neues Leben können Wunder bewirken. Die beiden Ladies besinnen sich auf ihre hausfraulichen Tugenden und dann wird tranchiert, püriert, geschreddert und aufgelöst mit allem, was der Haushalt so hergibt. Schließlich muss Dales Leiche erstmal weg. Leider ist das nur der Anfang. Der Preis der Freiheit ist hoch und blutig.

Schwarz, schwärzer, BREATHLESS! Gina Gershon (Showgirls) und Kelli Giddich (Law & Order) steigen in die blutverschmierten Pumps von Kathleen Turners "Serial Mom" und lehren als texanische Hausfrauen die Männer das Fürchten. Auf eine Leiche mehr oder weniger kommt es dabei nicht an. Hauptsache die Frisur sitzt und die lackierten Nägel bleiben heil. Ausgestattet mit farblich abgestimmter Küchenschürze und Gummihandschuhen mit Zierstulpen lassen die Ladies bei der Leichenbeseitigung zunehmend alle Hemmungen fallen. Knochentrockene Dialoge runden dabei den aberwitzigen Blutrausch für die belastbaren Fans des rabenschwarzen Humors perfekt ab. John Waters hätte seine helle Freude!

VideoMarkt

Lorna hat die Nase voll von ihrem untreuen, rüpelhaften Gangstergatten Dale, und schießt ihm eine Kugel durch den Kopf. Leider hat sie vergessen, vorher zu fragen, wo Dale die Beute aus seinem letzten Bankraub versteckt hat. Eine Information, auf die auch andere scharf wären. Kurzerhand zieht Lorna Dales Freundin ins Vertrauen, die könnte vielleicht was wissen. Außerdem muss die Leiche verschwinden, bevor der überall herum schnüffelnde Dorfsheriff etwas merkt. Aber natürlich kommt wie immer alles anders als geplant.

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Joe D. Foster TOP 1000 REZENSENT am 18. September 2012
Format: Blu-ray
"Die schmutzigste schwarze Komödie seit Shaun of the Dead" oder auch "John Waters hätte seine helle Freude". Der Film, welcher mit solchen Pressestimmen beworben wird, muss sich dann auch die Vergleiche damit gefallen lassen. So läuft es denn auch für "Breathless - immer Ärger mit Dale", der mit Gina Gershon, Val Kilmer und Ray Liotta immerhin schon mal ansehnlich besetzt ist. Man muss hier nämlich noch anmerken, dass Regisseur Jesse Baget bisher lediglich zwei Filme vorlegte, von denen einer mies, ("Wrestlemaniac") und der andere ("White Knight" aka "Cellmates") bisher hierzulande nicht zu sehen war.
So beginnt nun das neunzigminütige Spielchen auf dem texanischen Lande, genauer gesagt in und um einen Trailer der dort steht. Bewohnerin Lorna möchte dort aus ihrem gefesselten Ehemann Dale herausbekommen, wo er 100.000 Dollar versteckt hat, die er geraubt haben soll. Dummerweise löst sich dabei ein Schuss, und der Gute ist übern Jordan, bevor er was sagen kann. Ihre Freundin Tiny und sie haben nun das Problem einer Leiche, einen Sheriff vor der Tür, und einen Privatdetektiv, der die Situation auch nicht besser macht.
Alles in allem also ein regelrechtes Kammerspiel, was einerseits schon einmal daran Schuld ist, dass die Geschichte etwas vor sich hindümpelt. Das Ganze ist nämlich überdies sehr dialoglastig, wobei der gewünschte Wortwitz bei mir nicht ankam. Ansonsten passiert die gesamte Spielzeit nicht übermässig viel, wobei man den Darstellern wirklich zu Gute halten muss, dass sie mit Spaß an die Sache herangegangen sind, und der Streifen somit nicht völlig überflüssig erscheint.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Gina Gershon hat Val Kilmer mit Omas gußeiserner Bratpfanne einen Scheitel gezogen, weil sie meint, er habe eine Bank ausgeraubt. Jetzt ruft sie ihre beste Freundin an, denn es wäre doch gelacht, wenn die beiden Texas-Ladys aus dem guten Val nicht rausquetschen könnten, was da an dieser Sache jetzt dran ist...

Die erste Hälfte des Films ist schlicht und ergreifend brillant! Gina Gershon legt eine sensationelle Vorstellung hin, und Kelli Giddish als ihre Freundin ist auch sehr gut. Beste Sequenz im ganzen Film: Als der bratpfannenbetäubte Val Kilmer wieder zu sich kommt - an einen Stuhl gefesselt, wohlgemerkt - und er und Gina anfangen, die Sache auszudiskutieren. Val Kilmers Gesichtsausdruck ist vielfach einfach köstlich, und Gina als revolverschwingende, erzürnte Hausfrau eine Offenbarung. Besonders großartig (ich muss das einfach sagen) ist es, diesen Film im Originalton zu hören, denn was Gina Gershon, Kelli Giddish und Val Kilmer hier in breitem Texas-Englisch abliefern, ist einfach eine Ohrenweide!

Wieso gebe ich hier also nur drei Sterne?

Leider, leider gibt es etwa ab Mitte des Films ein paar überraschende Wendungen, die nahezu die gesamte vorherige Handlung mehr oder weniger ad absurdum führen. Ich will das hier jetzt nicht verraten, das wäre gemein von mir, aber die Dinge, die sich in der zweiten Hälfte des Films häppchenweise ergeben, führen dazu, dass eine ganze Reihe bisheriger Ereignisse so niemals hätte stattfinden dürfen und auch eine ganze Reihe von Reaktionen und Dialogen so nicht stattgefunden hätte. Und das ruiniert beinahe den Film.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DON MARIO am 23. September 2012
Format: DVD
Wenn man den Film nicht als Krimi betrachtet,sondern als schwarze Komödie im Nostalgie-look - und nichts anderes will er sein - ,ist er gar nicht mal so schlecht.Zweifellos hat er das seinen beiden Hauptdarstellerinnen zu verdanken,deren Leistungen alle anderen Ensemble-mitgliedern in den Schatten stellen.Wer schwarze Komödien liebt,kann hier ruhig mal herein schauen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von billy am 5. September 2012
Format: Blu-ray
"Breathless" ist eine nicht sonderlich unterhaltsame Gaunerkomödie. Außer ständig qualmenden Weibern und einer Menge schwachsinnigem Gelaber hat der Streifen nicht allzu viel zu bieten. Die Dialoge können nicht überzeugen, der vorwiegend schwarze Humor zündet nicht immer und meist ist das Ganze einfach nicht so komisch wie es wohl sein sollte. Ein paar gute Momente gibt es zwar, diese sind aber ganz klar in der Unterzahl. Val Kilmer ist in seiner Nebenrolle mal wieder völlig überflüssig und der Auftritt der beiden Damen ist auch nicht unbedingt erwähnenswert.

"Breathless" beinhaltet nur wenige amüsante und gelungene Szenen, dem Streifen fehlt es eindeutig an treffendem Humor und guten Dialogen.

3,5 von 10
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Günther Sanftleben am 28. Juli 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe gehofft hier ein ähnlich gutes Stück wie Bound zu finden.
Bis zum Ende des Vorspanns ist man sich dessen sogar sicher.
Enttäuscht bin ich nicht, aber so ein Kracher ist es auch wieder nicht.
Bildsprache, Handlung, Lokation, Gina, viel Parallelen/Anleihen aus Bound ließen sich herstellen.
Gina Gershon ist gut aufgelegt die anderen eher unauffällig.
Val Kilmer ist praktisch kaum noch zu erkennen.
Krönung ist allerdings seine nicht mal Lippen synchrone deutsche Ausgabe.
Die Schreiberlinge für die Synchrondialoge waren wohl Praktikanten.
Es wirkt lustlos für die Videothek gemacht. Statt Gags zu retten, verpuffen sie dadurch noch schlimmer.
Will heissen im engl. Original sind die Dialoge auch befremdlich.
Einzig Frau Gershon rettet den Streifen und der wendungsreiche Plot.
Wobei letzterer ein paar Logiklöcher reißt, die konterkarieren.
Solide 3 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen