Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Breathe Awhile

Arcadium Audio CD
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,89 bei Amazon Musik-Downloads.


Arcadium-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Arcadium-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (17. April 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Akarma
  • Spieldauer: 54 Minuten
  • ASIN: B000089CRY
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 718.350 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. I'm On My Way
2. Poor Lady
3. Walk On the Bad Side
4. Woman of a Thousand Years
5. Change Me
6. It Takes a Woman
8. Sing My Song
9. Riding Alone

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

*

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
4.1 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen exzellenter Psychedelic Rock 11. Dezember 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Die Band Arcadium hat Ende der 60-er Jahre nur ein einziges Album veröffentlicht. "Breathe awhile" enthält Psychedelic Rock von hoher Qualität. Bevor das Album auf CD wiederveröffentlicht wurde, haben Sammler für die Original LP Fassung enorme Summen gezahlt. Diese CD sei Freunden psychedelischer Rockmusik wärmstens empfohlen. Alleine der über 10-minütige Einstiegssong ist den Kauf wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen legendär... 2. März 2009
Format:Audio CD
Dieses Album war die allererste Rarität, die ich mir vor x-Jahren mal zugelegt habe. Da war sie auch noch halbwegs bezahlbar. Im Original 1969 auf dem englischen "Middle Earth-Label" und dem französichen "Vogue" erschienen, enthält dieses Werk einige echte "Tour de Force" Stücke durch das psychedelische Paralleluniversum. Besonders das ausgedehnte "I'm on my way" mit seinem seltsamen Intro aus verzerrten Glockenklängen und das ebenso lange "Birth Life and Death" mit seinen glühenden Orgel und Gitarrenriffs wissen zu beeindrucken. Die anderen Stücke sind teils kompakter und rockiger, wobei "Poor Lady" ein Ohrwurm ist. "Change me" ist für mich die einzige schwächere Nummer, da es mir zu sentimental rüberkommt. Der Gesang ist teilweise etwas zu jammernd, aber das tut der Sache insgesamt keinen großen Abbruch. Dazu gibts dann noch die ebenfalls extrem rare, einzige Single der Band, von der "Riding Alone" das originellere Stück ist, und komischerweise ist der Sound da viel besser als bei den anderen Stücken.
Alles in allem sehr zu empfehlen, sofern man mit Bands wie frühen Floyd, Spooky Tooth, Vanilla Fudge und derartigen Kalibern was anfangen kann und sich nicht dran stört, das leider Produktion und Sound eher mäßig sind (ausser bei den Single-Tracks)
Ein echtes Sahnestückchen des britischen Undergrounds der späten Sixties.
Mal abgesehen vom Schlagzeuger John Parker, der später bei Consortium wieder aufgetaucht ist, frag ich mich echt, was aus den anderen Jungs geworden ist, denn spieltechnisch waren hier nämlich sehr kompetente Mucker am Werk.
Die Reissue ist sehr erfreulich, denn jetzt muss man nicht erst ne Bank überfallen, um sich die Scheibe kaufen zu können.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 70er Feeling muss vorhanden sein 27. März 2007
Format:Audio CD
Relativ unbekannte Psyche-Prog(!)-Platte aus den Anfängen der 70er Jahre, mit dem Wahnsinns-Song "I'm on my way". Düster, dumpf, treibend wabbernd verdichten sich die Instrumente wie Orgel und Drums zu einer Spannung, die zu bersten droht. Erst dann Gitarre, und welch ein geiles Gefrickel. "I'm on my way" ist eine der ganz großen Hymnen! Der Rest der Platte gehört zu den besseren Psyche-Sachen aus jener Zeit, jedoch ohne bleibenden Wert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absoluter Volltreffer 4. Februar 2012
Format:Audio CD
Habe diese Platte bei der Suche nach einer anderen alten Truppe aus den 60ern (westcoast consortium) entdeckt; reingehört und war hell begeistert.
Ebenso wie Beggars Opera, Black Widdow, Kaleidoscope u.a. ein Meilenstein - uneingeschränkt zu empfehlen.

Die Leute, mit denen ich mich regelmäßig über 60er Musik austausche, kannten ALLE die Truppe nicht und waren restlos begeistert...
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar