ARRAY(0xa35a90e4)


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Breakthrough

Eldar, Eldar Djangirov, Eldar Djangirov Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 14,38 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 22. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Produktbeschreibungen

Rezension

'Remarkable keyboard prowess...his steely rhythmic momentum and glorious right-hand fluency recall jazz masters from Oscar Peterson to Chick Corea. Potter and Locke make stylish guest contributions to an album that clearly announces a vibrant new talent.' -- Evening Standard, (Jack Massarik), July 19, 2013 * * * * *


'This disc superabounds in keyboard runs of fierce fluency and steely precision, delivered at high velocity...balances bop against more classical influences and shows a pleasingly complex harmonic sense.'

--Jazzwise, (Robert Shore), August 2013 * * * *

Kurzbeschreibung

Grammy® nominierter Pianist Eldar Djangirov präsentiert sein neues Trio-Album mit Gästen wie Chris Potter und Joe Locke Eldar Djangirov, den die meisten Jazzfans nur beim Vornamen nennen, ist einer der talentiertesten Klaviervirtuosen des Jazz. Der in Kirgisien geborene Art Tatum- und Bill Evans-Fan zog bereits im Alter von 11 Jahren in die USA, um dort Jazz zu studieren und zu spielen. Sein sechstes Album ''Breakthrough hat der ehemalige Sony-Star in den New Yorker Avatar Studios aufgenommen. Begleitet wird der 26-jährige dabei, wie beim Sony-Vorgänger ''Virtue'' (2009), von Bassist Armando Gola und Drummer Ludwig Afonso. ''Breakthrough ist dabei potentiell tatsächlich der Durchbruch, den diese jungen Löwen längst verdienen: In den USA und Japan schnellte das Album umgehend an die Spitze der Jazzcharts.
Live im Studio eingespielt sprudelt ''Breakthrough'' förmlich vor kompositorischer Brillanz, vor Improvisations- und Spielfreude. Das Trio überschreitet Genregrenzen auf Eldar- Eigenkompositionen wie ''Point Of View Redux'' (bereits gut 20.000 views auf youtube). Gaststar Joe Locke ist auf ''Blink'', ebenfalls ein Original, am Vibraphon zu hören und der Saxophonist Chris Potter auf dem Titelstück, ebenfalls aus der Feder von Eldar. Ein Highlight des Album ist sicher Eldars Arrangement des Radiohead-Hits ''Morning Bell''. ''Dieses Trio hat eine ganz besondere Verbindung'', sagt Eldar. ''Es fühlt sich oft an als würden wir alle drei ein Instrument spielen.'' Umso bemerkenswerter, weil die Drei nicht nur ungeheuer schnell und virtuos, sondern vor allem auch extrem leidenschaftlich und gefühlvoll spielen.

Produktbeschreibungen

CD
‹  Zurück zur Artikelübersicht