EUR 17,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von chaosrecords

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 19,98
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: digitaldisc
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Breakfast on Pluto
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Breakfast on Pluto


Preis: EUR 17,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch chaosrecords. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 9,50 15 gebraucht ab EUR 4,68

LOVEFiLM DVD Verleih

Breakfast on Pluto auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Breakfast on Pluto + Liebe lieber ungewöhnlich + Peacock[NON-US FORMAT, PAL]
Preis für alle drei: EUR 38,21

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Cillian Murphy, Liam Neeson, Ruth Negga, Laurence Kinlan, Stephen Rea
  • Künstler: Brendan Deasy, Tom Conroy, Eimer Ní Mhaoldomhnaigh, Declan Quinn, Susie Figgis, Tony Lawson, Alan Moloney, Neil Jordan, Stephen Woolley
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 12. Dezember 2006
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 124 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000JQVE2I
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.552 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Breakfast on Pluto" erzählt von der Suche nach Liebe und Geborgenheit des jungen irischen Transvestiten Patrick "Kitten" Braden, der es im London der 70er Jahre zu einiger Berühmtheit auf dem Straßenstrich rund um den Piccadilly Circus bringt. 1958 wird Patrick in Nordirland, geboren. Patrick ist ein Findelkind - das Resultat eines "Fehltritts" des Dorfgeistlichen. Seine Mutter, ist seit seiner Geburt verschwunden. Patrick wächst bei einer Pflegemutter auf: der boshaften, trinkfesten Chefin des örtlichen Pubs. Früh entdeckt Patrick eine Vorliebe für die Kleider und Lippenstifte. In seinen Teenager-Jahren, als Glam-Rocker mit beträchtlichem Mascara-Verbrauch, legt Patrick sich immer wieder mit den dörflichen Autoritäten an - bis er auf der Suche nach seiner leiblichen Mutter das bigotte Irland verlässt und nach London geht. Doch "Kitten" findet sich nur schwer in dem grausam-grotesken Leben der Metropole zurecht. Die Suche nach seiner Mutter gestaltet sich zu einer wahren Odyssee, bei der er den skurrilsten Menschen begegnet, beinahe umgebracht wird - und schließlich an dem einzigen Ort landet, von dem er glaubte, ihn für immer hinter sich gelassen zu haben: seine Heimatstadt...

Movieman.de

Das äußerst sensible Drama bringt dem Zuschauer eine Welt nahe, die er bislang wahrscheinlich noch nicht kannte. Nicht allein, dass sich der liebenswerte Transvestit Kitten in einer Gesellschaft behaupten muss, die von Prüderie und Doppelmoral nur so überfließt, er tut dies auf eine ganz eigene Art und diese eröffnet dem Zuschauer eine völlig neue Sicht auf ein faszinierendes Lebenskonzept. Dabei sind es aber nicht nur das Einzelschicksal und die irische Terror-Historie, die dem Film seine Ausstrahlung und Aussagekraft geben, sondern vor allem das zeitübergreifend Menschliche, was hier im Zentrum steht. Cillian Murphy legt in all dem eine schauspielerisch wirklich hintergründige und enorm facettenreiche Leistung ab, die ihresgleichen sucht. Eine weitere absolut hervorragende Leistung kommt von Liam Neeson in der Rolle des Geistlichen wie realen Vaters Bernard. Märchenhaft bewegend, verträumt schockierend! Der Film ist ein wirkliches Highlight am Indie-Himmel. Fazit: Zum Verlieben!

Moviemans Kommentar zur DVD: Das Bild gibt sich sehr lichtabhängig und schwankt zwischen kraftvollen und matten Farben. Ähnlich sieht es bei den anderen Werten aus. Die akustische Ebene fällt sehr ausgewogen aus, wobei Dialoge und Kulisse gemeinsam eher im Vordergrund stehen als gewichtige Effekte. Die Extras fallen nicht gerade umfangreich aus, beinhalten aber einen viele Details berücksichtigenden Audiokommentar.

Bild: Auf den ersten Blick ist es eigentlich nur Rauschen, was das Bild zu stören vermag, da es sich auf praktisch allen Wand- und Himmelsflächen als auch häufig auf strukturierten Untergründen findet. Nach und nach fällt aber auf, dass sich in dunklen Einstellungen auch Dropouts mit untermischen (gelbe Wand links, 00:04:35). So wird deutlich, dass das Bild stark lichtabhängig ausfällt. In Tageslicht oder guter Kunstbeleuchtung finden sich akkurate Schärfedarstellungen, leuchtende Farben und feine Kontrastabstufungen, während bei weniger Licht Artefakte, starkes Rauschen und schwache Schwarzwerte vorliegen. In den zahlreichen Innenszenen fallen auch häufiger matte Farben und etwas grobkörnige Schärfewerte auf, die weniger erfreuen, als einen eher trüben Eindruck hinterlassen (Kirche, 00:11:26). Da es im Tageslicht genau andersherum aussieht und neben Farben, Kontrasten und Schärfe auch die Kompression sehr gut funktioniert (Fahrt über goldgelbes Kornfeld, 00:38:56), sollte die numerische Bewertung als eine Mischkalkulation gesehen werden. Zusammengefasst fällt das Bild äußerst abhängig von seinen vorhandenen Lichtstimmungen aus.

Ton: Das weniger kräftige als angepasste akustische Material bietet solide Dialogarbeit, eine sanfte Kulisse, die mehr Wert aufs Detail als den kraftvollen Effekt legt und immer wieder einen sich sehr stimmungsvoll einfügenden Soundtrack. Letzterer übernimmt eine-für die Stimmung des Filmes-nicht zu unterschätzende Rolle, weshalb er bisweilen auch etwas volumenreicher ausfällt, was angemessen ist. Sanftere Musikeinspielungen (00:51:41) oder die Raumatmosphäre locker unterstützende Naturgeräusche (Vogelgesang, 00:51:31) mischen sich sehr sensibel ein und sorgen für eine ausgewogene Gesamtstimmung, die auch Platz für etwas kräftigere Richtungswechsel oder gar eine wirklich gewaltig dröhnende Explosion lässt (01:18:21), welche aber seltener die hinteren Kanäle bevölkern als es tatsächlich möglich wäre. Das Original vermittelt in punkto Räumlichkeit einen Tick mehr an Kulissendetails (der aber nicht wirklich ausschlaggebend ausfällt), wozu auch ein sanftes, weniger störendes als Authentizität vermittelndes minimales Rauschen über den Stimmen gehört, das deren Verständlichkeit aber nur beim Flüstern geringer macht als das der deutschen Synchronisation (vgl. 00:59:18).

Extras: Neben einer Trailershow mit fünf Programmtipps verfügt die DVD über einen untertitelten Audiokommentar mit Neil Jordan und Cilian Murphy sowie ein hintergründig kommentiertes "Hinter den Kulissen" (8:57 Min.). --movieman.de

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cleopatra Jones am 10. Juli 2006
Format: DVD
Da der Film in deutschen Kinos leider untergegangen ist, obwohl auf der Berlinale 2006 ein sehr großer Erfolg, hoffe ich, dass die DVD noch in einer deutschen Fassung veröffentlicht wird damit er zumindest dann ein breiteres Publikum findet. Bis dahin muß die Originalfassung genügen. - Patrick "Kitten" Braden wird in den 50er Jahren in Irland geboren, vor einem Pfarrhaus ausgesetzt und wächst bei einer Pflegemutter auf. Früh hat er einen Hang zu den Kleidern und dem Make-Up seiner Pflegeschwester. So führt sein Weg schließlich als Transvestit ins London der 70er Jahre, nebenbei ständig auf der Suche nach seiner leiblichen Mutter. Immer wieder wird er von den politischen Ereignissen eingeholt. Auch als Zuschauer wird man jäh in die Realität 'zurückgebombt', kaum hat man sich mit Kittens Wattebausch-Welt arrangiert. Nach einer turbulenten Zeit trifft er wieder auf Freunde aus Kinder- und Jugendtagen und seine Suche nach der Mutter endet ungewöhnlich. - Der Film ist für mich seit langem wieder mal ein gutes Beispiel für eine gelungene europäische Literaturverfilmung. Er basiert auf dem Roman 'Breakfast on Pluto' von Patrick McCabe. Berührend aber nie kitschig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von StefanK am 20. März 2007
Format: DVD
Cilian Murphy verfügt über das einfühlsame Etwas das die Rolle der "Miss Kitten" verlangt. Meiner Meinung nach ist "Breakfast On Pluto" ein kleines Meisterwerk das von Authentizität nur so strotzt.

Egal ob Kitten auf den Strich geht oder sich verliebt, jedes noch so banale Ereignis wird perfekt in Szene gesetzt!

Vielseitig und Sehenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DawiL am 8. Februar 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
Der Film ist witzig, knallbunt - und geht das behandelte Thema Transsexualität doch mit der nötigen Sensibilität an.
Die Geschichte von Transvestit "Kitten", der im konservativen Irland der 70er Jahre seinen Weg macht, wird wohl jeden Zuschauer begeistern, nicht nur wegen dem gut abgestimmten Soundtrack, sondern schon allein aufgrund der überzeugenden Darstellung von Cilian Murphy.

Ein empfehlenswerter Film, den man gesehen haben sollte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SASKIN am 2. März 2009
Format: DVD Verifizierter Kauf
da könnte ich neidisch sein! Aber er ist in dem Film nicht nur schön anzuschauen, sondern brilliert auch mit seiner schauspielerischen Leistung!
Der Film handelt von Kitty, die ihre Mutter sucht und dabei den Vater findet. Ein wunderschöner, berührender Film mit ausgezeichneten Darstellern und toller Musik!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens S. am 20. Juli 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Interessant und zugleich einfühlsam zeigt der Film die Aspekte zu diesem Thema deutlich auf und gleichzeitig werden die Probleme in Nordirland zur damaligen Zeit zum Thema gemacht
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen