Break The Spell (Deluxe Version) [+digital booklet]
 
Größeres Bild
 

Break The Spell (Deluxe Version) [+digital booklet]

18. November 2011

EUR 7,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Gratis MP3-Song: Westernhagen mit "Wieder hier (live)"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Wieder hier (live) kostenlos und in voller Länge.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
Renegade
3:35
2
Crawling Back To You
3:45
3
Outta My Head
3:31
4
Start of Something Good
4:24
5
Crazy
3:24
6
Break The Spell
3:32
7
We're Not Gonna Fall
3:19
8
Gone Too Soon
3:36
9
Losing My Mind
3:48
10
Rescue Me
3:23
11
Louder Than Ever
3:37
12
Spaceship
3:51
13
Who's They
3:11
14
Maybe We're Already Gone
4:21
15
Everything But Me
4:28
16
Lullaby
2:25
+
Digital Booklet: Break The Spell (Deluxe Version)
n/a

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 18. November 2011
  • Erscheinungstermin: 18. November 2011
  • Label: RCA Records Label
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 58:10
  • Genres:
  • ASIN: B0064ZT65U
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 6.352 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rock oder Pop ? Pop-Rock ! 19. November 2011
Von Mr. Voice
Format:Audio CD
Endlich, nach 2 Jahren des Wartens gibt es nun ein neues Studioalbum von Daughtry. Hat sich das lange Warten denn auch wirklich gelohnt oder gibt es nur einen ähnlichen Tonträger a la "Leave this Town". Dieser war zwar nicht schlecht aber auch nicht wirklich überragend...

Um eines gleich vorweg zu nehmen, "Break the Spell" knüpft meiner Meinung nach direkt am Vorgänger an, der Pop steht mehr im Vordergrund als das Rockige, eine Kombination die warscheinlich wieder den einen oder anderen Radio-Hit zur Folge haben wird.

Und trotzdem sind auch ein paar Songs auf der Scheibe zu finden, die sich etwas vom üblichen Pop-Rock abheben, zum Beispiel ein "Crawling Back To You" , der für das Album namensgebene Song "Break The Spell" oder ein "Who`s They". Diese sind doch ein wenig "härter" als die restllchen Songs. Alles andere ist ebenfalls nett anzuhören, jedoch ist das alles eher seichte Kost und wird viele, die den Vorgänger geliebt haben, auch wieder überzeugen und gefallen.

Wie auf den beiden vorangegangenen Alben suche ich auch hier einen Song wie damals "Breakdown" oder "Call Your Name" , Songs die einfach fantastisch gesungen sind, in ihrer balladenartigen Mach-Art einen absoluten Ohrwurm darstellen...
Leider musste ich feststellen, das es keinen Song gibt, der den beiden genannten das Wasser reichen könnte, ein "Gone To Soon" geht zwar in diese Richtung, das war es dann aber auch schon. Schade eigentlich.

Ich habe mir vom neuen Album schon etwas mehr erhofft, enttäuscht bin ich aber auch nicht. Das Album ist nicht schlecht, keine Frage. Diese CD wird wohl wie der Vorgänger ohne zu skippen in einem durchlaufen, denn kein Song ist schlecht und nicht hörenswert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht wirklich schlecht, aber etwas enttäuschend 6. Januar 2012
Von TNT
Format:Audio CD
Nachdem ich das Debüt von DAUGHTRY großartig fand und auch mit dem Nachfolger durchaus noch was anfangen konnte, bin ich vom neusten Werk doch etwas enttäuscht. Zwar hat sich an der Grundausrichtung nicht viel geändert, DAUGHTRY spielen immer noch sehr mainstream-lastigen Pop-Rock, allerdings hat sich der Schwerpunkt doch ziemlich stark in Richtung Pop verschoben. Wer hier noch kernigen Rock raushört, der verwechselt wohl öfters auch mal UNHEILIG mit RAMMSTEIN.

Nicht, dass wir uns falsch verstehen: in seiner Machart ist das Album nicht wirklich schlecht, der Gesang ist noch immer grandios und auch die Produktion ist gut, aber durch die fast ausschließliche Beschränkung auf Balladen und Halbballaden - richtig rockige Momente sind wirklich extrem selten - geht dem Album leider jegliche Dynamik ab. Jedes Lied für sich ist echt ok, aber die Lieder unterscheiden sich halt kaum noch voneinander und die permanente Dauerbeschmusung geht mir nach einer Weile etwas auf den Keks. Hier hätte ich mir gewünscht, dass zur Auflockerung auch hin und wieder mal etwas gerockt wird, wie es z.B. auf dem Debüt noch der Fall war.
Mit den letzten Alben von NICKELBACK und 3 DOORS DOWN, die in ähnlichen Gefilden unterwegs sind, können DAUGHTRY mit ihrem neuen Werk nicht ganz mithalten. Das Niveau ist in Ordnung, aber es fehlen einfach die Abwechslung und die wirklich herausragenden Songs.

Fazit: Wer von den oben genannten Bands überwiegend bis ausschließlich die Balladen mag, kann mit dieser CD durchaus kuschelige Abende verbringen und viel Freude daran haben. Wer aber der Meinung ist, dass es auch bei einem Pop-Rock-Album durchaus mal etwas krachen darf, könnte sich hier recht schnell langweilen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine sichere Nummer von Daughtry 22. November 2011
Von Buchtastisch TOP 500 REZENSENT
Format:MP3-Download|Von Amazon bestätigter Kauf
Auf dieses Album habe ich lange gewartet. Seit ich Daughtry einmal live gesehen habe, habe ich die Vorgängeralben auf und ab gehört. Und hier ist es nun "Break The Spell" - das neue Daughtry-Album.

Ich habe das Album nun seit Freitag ständig laufen, wenn ich Musik höre - was schon zeigt: Es ist definitv gut! Nach dem ersten Durchlauf konnte ich keinen Favoriten festmachen. Das ist auch einer meiner kleinen Kritikpunkte: Es stechen auf den ersten Blick nicht wirklich Songs hervor. Keiner ist so, dass man sie gerne überspringen würde, aber auch keiner erweckte in mir den Drang auf "Repeat" zu klicken. Allerdings muß ich auch dazu sagen, dass ich Alben oft mehrmals hören muß bis mir etwas richtig gefällt (deshalb schreibe ich die Rezension auch erst jetzt, um auch wirklich einen Eindruck wiedergeben zu können).

Allgemein hätte das Album in meinen Augen etwas rockiger ausfallen können. Daughtry schieben mit ihrer Rock-Pop-Mischung eine sichere Mainstream-Nummer. Das ist nicht böse gemeint. Ich liebe das Album nachdem ich es mehrmals gehört habe. Aber insgesamt mag ich es lieber, wenn Daughtry mehr rocken! Und sie können es schließlich! Hier hätte ich mir einfach gewünscht, dass sich die Jungs etwas mehr "trauen" auf ihrem neuen Album.

Anspieltipps? Ein guter Einstieg in das Album ist "Renegade", dem schließen sich "Outta My Head" and "Louder Than Ever" an - auf jedenfall reinhören! Ansonsten konnte mich noch sehr "Rescue Me" begeistern und auch "Gone To Soon" ist klasse. Diese Songs sind mir besonders nach mehrmaligem Hören wirklich ans Herz gewachsen - aber auch der Rest der Albums ist sehr gelungen!

Deluxe-Version oder normale Version?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen SUPER!
Zu DAUGHTRY muß man eigentlich nicht viel schreiben - ein "echter" Rockfan weiß, was ich meine. Lesen Sie weiter...
Vor 16 Tagen von schneggele veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen das ultimative Album
das album ist echt top ich höre es rauf und runter für alle die auf den text achten ist es ein Album mit super texten und nicht nur rockigen klängen ;)
Vor 9 Monaten von Katharina veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wieder gut!
Auch wenn die Meinungen über das neue Album etwas auseinandergehen, ich höre auch diese CD mit derselben Begeisterung wie die Vorgänger. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Marion Gabler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Musik
Sehr melodische Musik :-) Super Stimme !!! Für alle die Melodischen Rock hören wollen :-) Kann man immer hören :-9
Viel Spaß damit :-)
Vor 14 Monaten von Stamp Susanne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spitzenmukke
is ja immer Geschmackssache, mir gefällts aber sehr. Kannte ich vorher nicht und war dann aber positiv überrascht
von der guten Musik.
Vor 14 Monaten von Dergel veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Yes...
Am Anfang war ich nicht so überzeut, aber wenn man die Lieder mehrmals hört ist es genial. Ich habe schon ein paar Lieblingslieder. Yes...
Vor 15 Monaten von Julia Decker veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Als Daughtry FAN ein MUSS!
Ich bin absoluter Daughtry Fan und höre zur Zeit die Scheibe rauf und runter - sanfter Kuschelrock mit einer sagenhaften Stimme von Chris ... kann ich nur empfehlen.
Vor 15 Monaten von Binchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wieder eine echt gute Scheibe!
Ähnlich gut wie die beiden Vorgängeralben und das ist bei der Qualität dieser CDs wahrlich keine Selbstverständlichkeit. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Joachim Römer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolle Musik
Da hab ich wirklich gute Musik gefunden, klarer Rock unverständliche Arrangements, Ideal zum Auto fahren, ab Chillen oder einfach nur hören
Vor 15 Monaten von Harald Rohrer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen CD
Schade, daß die Band so selten im Radio gespielt wird. Die CD ist absolut hörenswert. Tolle Rockmusik.Tolle Stmme, gute Musiker.Nicht ein schlechtes Lied.
Vor 16 Monaten von Berghe Uhlemann veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden

ARRAY(0xb2afd00c)