Brautflug: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 5,95
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand und Service durch AMAZON - inkl. Rechnung und Garantie, bzw. Gewährleistung. Gebrauchte Artikel unterliegen der Differenzbesteuerung, deshalb ist kein MwSt-Ausweis auf der Rechnung möglich. Alle Preise bei neuen Artikel inkl. 19% MwSt. Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter -Verkäufer-Hilfe- und -Rücksendungen-
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Brautflug: Roman Gebundene Ausgabe – 6. Februar 2009


Alle 13 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95 EUR 0,05
6 neu ab EUR 19,95 29 gebraucht ab EUR 0,05 1 Sammlerstück ab EUR 3,95
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Krüger Verlag; Auflage: 1 (6. Februar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3810515809
  • ISBN-13: 978-3810515803
  • Originaltitel: Bruidsvlucht
  • Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 4,3 x 22,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (36 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 389.563 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Nach etlichen Jahren wieder vereint, geben drei alte Damen ihrem Freund Frank de Rooy sein letztes Geleit. Vom Schlusspunkt dieses Lebens ausgehend, erzählt Marieke van der Pol anhand von Rückblenden und aus verschiedenen Blickwinkeln, in welchem Verhältnis jede der Frauen zu Frank stand. Mitte der fünfziger Jahre nimmt die Geschichte ihren Anfang: Über sechzig holländische Auswanderer nutzen bei einem Jubiläumsflug die Chance auf ein günstiges Ticket nach Neuseeland. Außer Frank befinden sich an Bord fast nur Bräute auf dem Weg zu ihren Verlobten. Unter ihnen Ada, Marjorie und Esther – sie alle blicken einer ungewissen Zukunft entgegen.

Während ihrer Reise im geschlossen Raum des Flugzeugs kommen sich die vier jungen Menschen näher. Nicht die plappernde Marjorie und nicht die extrovertierte Esther, sondern Ada, deren Schüchternheit im Gegensatz zu ihrem sinnlichen Körper steht, zieht Frank magisch an. Für beide ist es Liebe auf den ersten Blick. Die aus einem tief religiösen Elternhaus stammende Ada entscheidet sich jedoch aus Angst vor einem zweiten Fehltritt gegen ihr Herz: Sie erwartet ein unehelich gezeugtes Kind und soll nun mittels einer arrangierten Ehe den „rechten Weg“ gehen. In ihrem Innern aber wird sie Frank weiterlieben, was den „Rechtschaffenden“ nicht verborgen bleibt – ein Eklat ist vorprogrammiert. Auch Marjories und Esthers Vision von einem besseren Leben bleibt eben doch in vielerlei Hinsicht nur eine Vision, obwohl beide auf ihre Art verzweifelt um die Erfüllung ihrer Träume kämpfen.

In den Niederlanden als Drehbuchautorin gefeiert, legt Marieke van der Pol mit Brautflug ein überzeugendes Debüt vor, das in ihrem Heimatland bereits verfilmt wurde. Wenngleich sie die miteinander verwobenen Schicksale ihrer Protagonisten vor Neuseelands Kulisse ausbreitet, gibt sich die Autorin erfreulicherweise keinen ausschweifenden Landschaftsbeschreibungen hin. Stattdessen konzentriert sie sich auf eine detailgenaue Charakterzeichnung der Figuren, welche authentisch und niemals verkitscht wirken. Ein im besten Sinne klassischer Frauenroman! - Fenja Wambold

Pressestimmen

"Überwältigend lebensecht und psychologisch einfühlsam." (Recensieweb)

"Ein großartiges Debüt." (Het Financieele Dagblad)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florentina am 23. April 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Wäre ich beim Stöbern auf amazon oder in einer Buchhandlung auf dieses Buch gestoßen, ich hätte es nicht gekauft. Es war ein zufällig gelesenes Interview mit der Autorin, das mich dann doch neugierig gemacht hat. Ohne große Erwartungen begann ich zu lesen- vorsichtshalber ein Leihexemplar aus der Bücherei - mit dem Gefühl, dass dieses Buch eher eine ältere Generation ansprechen wird. Das erste Kapitel bestätigte meine Vermutung. Bin ich froh, dass ich noch weitergelesen habe!!! Bald schon befand ich mich mitten im Geschehen, auch wenn ich noch nicht restlos überzeugt war, das kam erst später... Die Autorin lässt die Geschichte noch nicht so richtig beginnen, zögert noch etwas hinaus, aber baut ein paar geheimnisvolle Sätze ein, die einen erraten lassen: da kommt noch viel, das wird noch richtig spannend! Und so lässt man sich hineingleiten in den Sog aus Geheimnissen, die diese drei faszinierenden Frauen mit sich tragen. Ich hab völlig die Zeit übersehend gelesen und gelesen und auch mal über etwas langatmigere Passagen mit einem zugedrückten Auge hinweggesehen.
Mittlerweile hatte mich auch der etwas gewöhnungsbedürftige Schreibstil eingenommen, weil er so locker und leicht daherkommt und einfach seeehr angenehm ist! Besonders toll fand ich an dem Buch, das es, je weiter man liest, immer spannender wird und immer geheimnisvoller, von Kapitel zu Kapitel wird es mitreißender und immer schwerer wird es gleichermaßen, das Buch wieder wegzulegen. Ich liebe solche Romane!

Adas Geschichte, die immer mehr zu einer auswegslosen Situation wird, hat mich sehr berührt, aber auch Marjories und Esthers Schicksal ist sehr berührend.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maximilian Erker am 26. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Um es gleich vorweg zu sagen: Dieses Buch ist nicht nur etwas für Frauen! Ich hatte gehört, der Kinofilm zu diesem Buch sei ein großer Erfolg in Holland gewesen. Neugierig geworden habe ich mir das Buch gekauft, sobald es auf Deutsch verfügbar war und bin wahrlich nicht enttäuscht worden.
Marieke van der Pol ist ein atmosphärisch dichtes Buch gelungen, bei dem man schnell ein großes Interesse an der weiteren Entwicklung der 4 Hauptcharaktere entwickelt, deren Schicksal auf unterschiedliche Weise miteinander verbunden ist und deren Lebensweg man über viele Jahrzehnte hinweg verfolgen darf. Dabei schafft es das Buch, psychologisch außerordentlich interessante Konflikte in eine spannende Geschichte gekleidet zu entwickeln.
Brautflug ist ein fabelhaftes Buch, intelligent geschrieben und mit einem Sog von der ersten Seite an. Marieke van der Pol schafft es, den Spannungsbogen über das gesamte Buch hinweg aufrecht zu erhalten und hält zudem für den Leser einige unerwartete Wendungen parat. Ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legt. Garantiert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von V. Keller am 31. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ich gebe allen 5 Sterne-Rezensent/innen in allen Punkten recht und schließe mich den Begeisterungsstürmen über diesen sehr gelungenen Roman an. Als emotionale Leserin bin ich oft schnell berührt oder eben abgestoßen von einem Buch. Dieses war auf eine ganz wunderbare, verschlungene Art berührend und hat mich sehr gefesselt. Zartfühlend und deftig, romantisch und schonungslos, tragisch und mit leisem Humor, alles wird hier abgedeckt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Angie Bookheart am 28. Juni 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ein toller Roman über das Leben und die Liebe, Vergangenes und Vergängliches, Schmerz und über das Altern.
Sehr unterhaltsam geschrieben, aber dennoch philosophisch.
Das Leben, das schnell vorbeizieht und die verpassten Gelegenheiten werden am Schluß geheilt, indem die Personen ihren Traum noch im Alter wahrmachen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von gagamaus am 26. Februar 2012
Format: Taschenbuch
3 junge Frauen und ein Mann aus den Niederlanden beschließen aus unterschiedlichen Gründen nach Neuseeland auszuwandern und gelangen alle vier mit einem ganzen Flugzeug Gleichgesinnter ans Ziel ihrer Träume - am anderen Ende der Welt.
Da ist die spröde selbstbewusste jüdische Esther, die hofft hier endlich ihre Träume nach einem eigenen Modesalon zu verwirklichen - und die Schrecken des vergangenen Krieges hinter sich zu lassen. Die schlaue unbeschwerte Marjorie, die zu ihrem Verlobten reist um mit ihm gemeinsam eine Familie zu gründen. Und die schwangere Ada, ebenfalls auf dem Flug zu ihrem zukünftigen Mann, geplagt von ihrer Unsicherheit und den Auswüchsen
ihrer bigotten Erziehung. Und Frank, gutaussehend, charismatisch und ebenfalls auf der Flucht vor einigen bösen Erinnerungen.

Auf dem langen Flug kommen die vier sich näher, manche von ihnen sogar sehr nahe, um sich dann wieder zu trennen und jeder auf Seine Weise zu versuchen, den Wünschen und Zielen näher zu kommen. Immer wieder kreuzen sich auf verschiedeneste Weise ihre Wege - ihr einzelnen Schicksale verknüpfen sich auf unentwirrbare und untrennbare Weise miteinander.

Die Art wie Marieke van der Pol schreibt und erzählt ist ein Genuss zu lesen. Auf eindringliche und wunderschöne Art beschreibt sie die Menschen und ihre Erlebnisse, fächert fein gezeichnet die einelnen Charaktäre vor dem Leser auf, entwickelt eine Spannung auch in den Alltäglichenkeiten des Alltags, im Einerlei der Jahre die verstreichen. Die Eindringlichkeit mancher Erlebnisse ist so tief, dass man sie stundenlang im Kopf hin und herschiebt und genießt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden