Herrenrasierer Kaufberater
Braun Series 5 5040s Wet ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 114,99
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Digital-versand-de-Online-GmbH
In den Einkaufswagen
EUR 141,84
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: jes-shop
In den Einkaufswagen
EUR 147,74
+ EUR 1,00 Versandkosten
Verkauft von: XPRESS Multimedia

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Braun Series 5 5040s Wet & Dry elektrischer Rasierer
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Braun Series 5 5040s Wet & Dry elektrischer Rasierer

von Braun
112 Kundenrezensionen

Unverb. Preisempf.: EUR 149,99
Preis: EUR 119,00 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 30,99 (21%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
40 neu ab EUR 114,99 6 gebraucht ab EUR 110,67
  • Maximale Leistungsfähigkeit. Exzellenter Hautkomfort. Sogar in Problemzonen.
  • Neue FlexMotionTec für eine effiziente Rasur mit geringerem Druck und weniger Hautirritation.
  • Der patentierte UltraActiveLift erfasst selbst schwierigste Haare besonders im empfindlichen Kinn-und Halsbereich.
  • Neues PowerDrive für 20% mehr Hochleistungsrasur sogar bei dichtem Bartwuchs & CrossHair Klinge für überragende Gründlichkeit, die anhält.
  • Wet&Dry für eine komfortable trocken oder erfrischende Nassrasur mit Schaum oder Gel

Die neuen Braun-Rasierer Series 3
Drei verschiedene Modelle - für eine gründliche und schonende Rasur. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

Braun Series 5 5040s Wet & Dry elektrischer Rasierer + Braun Reinigungs-Spray für Rasierer-Scherteile (100 ml)
Preis für beide: EUR 125,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Schöne und gesunde Füße für den Sommer: Entdecken Sie unseren Fußpflegeberater. Finden Sie Tipps und passende Produkte, damit Sie perfekt vorbereitet in den Sommer starten. Zum Fußpflegeberater


Produktbeschreibungen

Rasierer

Produktbeschreibung des Herstellers

Braun Series 5 5040s-5 Rasierer

Vorteile

Braun Series 5 5040s-5 Rasierer

Braun Series 5 5040s-5 Rasierer

Braun Series 5 5040s-5 Rasierer

FlexMotionTec mit MicroMotion

Einzeln gelagerte Scherteile reagieren bereits auf kleinste Konturen.

FlexMotionTec mit MacroMotion

Der um 40° schwenkbare Scherkopf navigiert mühelos selbst über größere Konturen und gewährleistet dadurch maximalen Hautkontakt.

UltraActiveLift- und CrossHair-Klingen

Erfassen und schneiden widerspenstige Haare wirksam ab, speziell im Hals- und Kinnbereich, und sorgen so für eine gründliche, anhaltend glatte Rasur.

Merkmale

Braun Series 5 5040s-5 Rasierer

Braun Series 5 5040s-5 Rasierer

Braun Series 5 5040s-5 Rasierer

Braun Series 5 5040s-5 Rasierer

100 % wasserfest

Ausspülbar unter Wasser ohne den kleinsten Kompromiss bei der Leistung.

Wet&Dry

Speziell für die Verwendung unter der Dusche mit Rasierschaum oder -gel konzipiert, um Ihnen ein erfrischendes Rasiererlebnis zu verschaffen.

Präzisionstrimmer

Hautfreundlicher Präzisionstrimmer für das präzise Stylen von Bärten und Koteletten.

MultiHeadLock

Bietet 5 anpassbare Winkel für eine noch genauere Rasur und eine perfekte Anpassung an schwierige Stellen, z. B. unter der Nase.

Braun Series 5 5040s-5 Rasierer

Merkmale des Akkus

Leistungsstarker, wiederaufladbarer Li-Ionen-Akku.

Rasierer der Braun Series 5 verfügen über PowerDrive. Damit können Sie an Stellen mit besonders dichtem Haarwuchs mit höchster Geschwindigkeit rasieren. Der Motor hat 20 % mehr Leistung als die Vorgängermodelle und somit ausreichend Kraft für jede Stelle. Der leistungsstarke, wiederaufladbare Li-Ionen-Akku wird in 1 Stunde voll aufgeladen und steht dann 45 Minuten lang zum kabellosen Rasieren zur Verfügung. Schon eine Schnellladung von fünf Minuten reicht für eine kabellose Rasur aus. Der SmartPlug passt sich weltweit an die lokale Stromspannung (100 V–240 V) an, sodass unterwegs ein Adapter überflüssig ist. Der Series 5 5030 eignet sich bestens sowohl für kabelgebundenes als auch kabelloses Rasieren. Ein LED-Display zeigt den Akkustatus an.

Series 9 Series 7 5090cc 5040s 5030s
Vierfach-Schersystem
Intelligente Sonic-Technologie
Flexible Schneideelemente
Schwenkbarer Scherkopf
Li-Ionen-Akku In einer Stunde vollständig geladen 45 Min Rasur 50 Min Rasur 45 Min Rasur 45 Min Rasur 45 Min Rasur
Clean&Charge-Station Nur bei bestimmten Modellen
Wet&Dry Nur bei bestimmten Modellen
Vollständig waschbar

Produktinformationen

Produktdetails
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB008LQZOLA
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.267 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung458 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit16. Juli 2012
  
Feedback
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Reusch Alexander am 28. Dezember 2013
Ich habe nun bereits den zweiten Braun 5040s wet & dry, welcher innerhalb kurzer Zeit kaputt ging. Ich verwende das Gerät wie beschrieben für die Nass-Rasur mit einem Gel. Das Gerät wird anschliessend immer gereinigt. Am Anfang funktioniert das Gerät wie erwartet, jedoch nach ein paar Monaten (6 - 12 Monaten), fängt das Gerät zu spinnen an. Dabei schaltet sich das Gerät von selber ein und aus, hat Aussetzer und lässt sich schlussendlich gar nicht mehr einstellen. Mir ist aufgefallen, dass sich in hinter der Schiebevorrichtung für den Bartschneider Wasser und Schaumrückstände sammeln können. Das kann man auch gar nicht verhindern und man kriegt es auch nicht vollständig raus. Wie gesagt, schon das zweite Gerät. Hatte davor aber bereits einen Panasonic (hat 24 Monate gehalten) und einen Philips (6 Monate). Alles Wet & Dry Geräte. Fazit: Egal welcher Hersteller, Wet & Dry Geräte funktionieren auf die Dauer nicht. Hatte zuvor Trocken-Geräte und die liefen problemlos viele Jahre, bis ich auf die Wet & Dry Schiene gesprungen bin. War ein Fehler. Wer Nass rasieren möchte, sollte Klingen verwenden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mdt1900 TOP 100 REZENSENT am 1. Oktober 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Die Wahl auf den Series 5 5040s von Braun zurückzugreifen, will gut überdacht sein. Der Anschaffungspreis ist eine nicht zu unterschätzende Hausnummer und erreicht zumindest nach meinem persönlichen Geschmack die Obergrenze von dem, was ich maximal gewillt bin, für einen ordentlichen Rasierer auf den Tisch zu legen.

Meine Erwartungen sind daher klar und deutlich definiert. Das Gerät muss ordentlich verarbeitet sein und die Qualität dem hohen Anschaffungspreis entsprechen. Die Bedienung sollte während der Rasur unkompliziert ablaufen, die Rasur selbst natürlich schonend und vor allem gründlich sein. Danach wünsche ich eine möglichst einfache Handhabung bei der Reinigung und im Optimalfall reicht die Akkulaufzeit einige Tage, wenn mal kein Ladegerät und/oder eine Steckdose zur Verfügung steht.

Erfüllt der Series 5 diese Voraussetzungen?

Der Lieferumfang von Braun entspricht dem marktüblichen Gedöns ohne weitere Höhen und/oder Tiefen. Nebst Rasierer findet sich in der Pappkarton-Verpackung das Ladekabel, Reinigungspinsel, Reinigungsöl, eine Kurzanleitung (variabel nutzbar zu allen Rasierern der 5`er Serie) und eine wertige Kunststoff-Tasche. Ein Hardcase zur Aufbewahrung ist leider nicht vorhanden. Und für Farbpuristen sei erwähnt, dass die Schutztasche rote Applikationen enthält, während der Rasierer selbst mit blauen Zierelementen ausgestattet wurde. Weiß der Teufel warum.

Der 5040s ist kein Leichtgewicht, trotzdem überzeugt die Haptik - das Gerät findet einen festen Halt in der Hand. Die Griff-Flächen sind gummiert, während das Gehäuse in nobler (und putzintensiver) Glanzlackoptik präsentiert wird.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Flenders HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 9. September 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Hallo,

in dieser Rezension möchte ich einen Vergleich zwischen den beiden Braun Modellen ziehen, und somit
eine Hilfestellung bieten, für diejenigen, die nicht wissen worin sich die Modelle unterscheiden.
Dabei möchte ich nur meine Erfahrungen mit beiden Modellen schildern und vergleichen, und nicht alle
Produktfeatures aufzählen.

Zuerst einmal das Grobe:

Beide Modell sind von der Firma Braun und es handelt sich um Rasierer mit
sogenannten Folien-Scherköpfen. Ebenfalls sind beide Wasserdicht, und somit sowohl zur Trocken- als
auch zur Nassrasur zu gebrauchen.

Verarbeitung:

Zuerst holte ich mir den Series 3 330 (4), und war damals bereits von der Verarbeitung positiv überrascht.
Der Series 5 toppt diesen Eindruck noch einmal. Die Verarbeitung des Kunststoff ist noch einmal eine
ganze Klasse besser als beim Series 3.

Technik / Rasur:

Nun mag man sich fragen, wenn man beide Modelle so vor sich liegen hat, warum man für den Series 5
beinahe das 4-fache bezahlen muss. Die Antwort erhält man bei der Rasur. Der Series 5 verfügt über
eine Mechanik die dafür sorgt, dass der Scherkopf beim über die Haut ziehen sich automatisch in
seiner Position so anpasst, dass er im 90° Winkel zur Haut steht. Diese Mechanik und der bessere
Scherkopf mit dem größeren "Langhaar-Trimmer" in der Mitte zwischen den beiden Folien sorgen dafür
das man mit einem geringeren Druck bessere Ergebnisse erzielt. Auch längere Stoppeln die bei der
letzten Rasur stehen geblieben sind haben nun keine Chance mehr.

Ich war bereits mit dem Series 3 sehr zufrieden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael am 22. März 2013
Verifizierter Kauf
Nach meinen Erfahrungen mit dem Remington F7800 (siehe meine dortige Bewertung), bin ich nun beim Braun Series 5 5040s angekommen.

Der Rasierer stellt sich, sowohl von der Optik, als auch von der Haptik als sehr wertig dar.
Ich halte den derzeitigen Preis (ca. 140 Euro) für durchaus angemessen.

Das Gerät liegt gut in der Hand. Wenn man sich angewöhnt, den Rasierer so zu halten, dass sich der Daumen beim Rasieren auf dem Schiebeschalter für die Scherkopfarretierung befindet, erledigt sich auch das Problem mit dem versehentlichen Ausschalten beim Rasieren.

Das niederfrequente Betriebsgeräusch empfinde ich als recht angenehm. Auch die Lautstärke ist in Ordnung. Mein Vorgänger, ein Sanyo, war doch ein wenig lauter, da im Frequenzbereich höher angesiedelt, was für das Ohr dann unangenehmer war.

Die Rasierleistung beurteile ich als sehr gut. Im Halsbereich muss ich ein wenig mehr Zeit investieren. Das war bei meinen bisherigen Rasierern aber auch schon so.

Einen Stern abziehen muss ich für den sogenannten „Langhaarschneider“ der leider, wie auch bei fast allen anderen heutzutage angebotenen Geräten, seinem Namen in keinster Weise gerecht wird. Dazu ist er, wohl dem Design geschuldet, auch noch leicht gekrümmt, so dass er kaum zu gebrauchen ist.

Das Fehlen einer vernünftigen Reise- und Aufbewahrungstasche stört mich persönlich nicht, da ich meine Rasierer auf Reisen immer im Kulturbeutel verstaue. Da kommt mir das dünne Stofftäschchen sogar entgegen.

Sollte tatsächlich ein Austausch der Scherkopfeinheit erst nach 18 Monaten nötig werden, (bisher habe ich eher im jährlichen Rhythmus erneuert), und das Gerät auch auf lange Zeit weiterhin so zuverlässig arbeiten, dann kann ich den Kauf nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen