Fashion Pre-Sale Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen737
4,6 von 5 Sternen
Größe: 4er-Pack|Ändern
Preis:18,92 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Wichtig!
Diese Aufsteckbürsten eignen sich für ALLE rotierenden elektrischen Zahnbürsten von Braun/ Oral-B.
Sie können diese Aufsteckbürsten auch auf die neue Generation elektrische Zahnbürsten aufsetzen, die zurzeit als TriZone Modell angeboten werden. (z.B. auf die Braun Oral-B TriZone 500 oder Braun Oral-B TriZone 1000 oder BraunOral-B TriZone 5000)

Sie sind NICHT geeignet als Aufsatz für die SONIC (Schall) Geräte!
=======================

Denn Ergebnisse mit diesen Bürsten haben mich insgesamt überzeugt. Bin mittlerweile überzeugter Oral B Anwender.

Ich verwende die Oral-B Precision Clean morgens und diese Oral-B Tiefen-Reinigungs-Bürsten (nennen sich auch "MicroPulse") abends, weil damit die Zahnzwischenräume angeblich sauberer werden.
Das hat eigentlich gar keinen besonderen Hintergrund, dass noch immer zwei verschiedene Bürsten im Einsatz sind und ist in reine Gewohnheit ausgeartet.
Fakt ist, dass die Zähne sich sehr lange schön blank anfühlen, gerade an Stellen in Nähe Zahnfleisch, oder in Richtung Zwischenräume.
Auch wenn die MicroPulse so übertreiben "high tech" aussieht mit diesen vielen bunten Schichten und Bürsten, ich empfinde diese Bürsten-Art nicht als übertriebenen Schnickschnack, das "gefühlte" Ergebnis ist m. E. besser, als mit der "normalen" Precision Clean. (Leider erübrigt sich Reinigung mit Zahnseide oder bei Brücken mit Super-Floss nicht!)

POSITIVes zum Modell Tiefen-Reinigung (MicroPulse): Vom Gefühl her, verschleißen sie WENIGER, als die Precision Clean.

Tipps: Amazon bietet bei einigen Angeboten sogar einen Abo-Service in Zusammenhang mit 10% Preisnachlass auf regelmäßige Bestellungen. Nette Idee, ob man sie nutzt bleibt jedem unbenommen. Im stationären Handel gibt es immer auch immer wieder Top Angebote. Vergleichen lohnt sich also.

Unbedingt beachten: Kaufen Sie bei zuverlässigen Händlern, denn bei den ORAL B Bürsten kommt es immer wieder vor, dass billige "Fake-Produkten" an den Mann gebracht werden.

+++++ Hergestellt in Deutschland! (Im Vergleich zu den neuen TriZone Bürsten, die werden mittlerweile nicht mehr in Deutschland produziert!)

*****
Wenn die Rezension gefallen/ geholfen hat, würde ich mich über eine Bewertung sehr freuen.
Nur auf diese Art kann der Rezensent erfahren, ob die Mühe sich gelohnt hat. - Danke!
22 Kommentare|249 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 20. Dezember 2011
Ich nutze elektrische Zahnbürsten von Oral-B schon seit Jahren. Vor einigen Monaten habe ich mir das neue Modell (Triumpf 5000) gekauft und in diesem Zusammenhang erstmals die Tiefen-Reinigung-Aufsteckbürsten getestet. Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Bislang hatte ich stets die Oral-B Precision Clean verwendet, mit denen ich auch nicht unzufrieden war.

Gefühlt sind die Tiefen-Reinigung-Bürsten beim ersten Gebrauch etwas härter als die Alternative (Precision Clean). Aufgrund des etwas größeren Bürstenkopfs fühlt sich das Putzen mit den Tiefen-Reinigungsbürsten auch leicht anders an als mit den 'normalen' Precision Clean, aber das ist nach meiner Erfahrung reine Gewohnheit. Schon nach ein paar Mal putzen merkt man es nicht mehr. Was mich jedoch nachhaltig beeindruckt hat, ist das Ergebnis: So fühlen sich die Zähne nach dem Putzen (noch) länger glatt und sauber an, nicht nur auf den Zähnen sondern insbesondere auch an den Zahnzwischenräumen und am Zahnfleischrand. Daher bin ich - bis auf die Precision Clean die ich noch besitze - vollständig auf die Tiefen-Reinigungsbürsten umgestiegen.

Wer die Bürsten zum ersten Mal einsetzt sollte nach meiner Erfahrung grundsätzlich vorsichtig beginnen, um eventuellem Zahnfleischbluten vorzubeugen. Bei mir selbst tritt das jedoch nur auf, wenn ich die Bürste länger nicht verwendet habe (das hatte ich aber auch bei den Precision Clean, wenn sie neu waren). Ab dem zweiten Mal ist das bei mir bisher nicht vorgekommen.

Ich habe auch den Eindruck, dass die Tiefen-Reinigung weniger schnell verschleißen als die herkömmlichen Precision Clean, wodurch sich der etwas höhere Preis nicht unbedingt im Geldbeutel des Nutzers niederschlagen muss. Die weit größere Ersparnis ist ohnehin realisierbar, wenn man einerseits auf Angebote achtet (Amazon ist hierbei sehr häufig günstiger als große Ketten) und wenn man größere Verpackungseinheiten (8 oder 12 Stück kauft). Die Bürsten sind einzeln verpackt und werden nicht schlecht.
Zudem kann sich ein Preisvergleich mit dem Vorgänger-Modell der Tiefen-Reinigungsbürsten, den MicroPulse-Aufsteckbürsten lohnen, da diese nach meinem Empfinden sich abgesehen vom Namen nicht wesentlich unterscheiden.

Als Fazit kann ich sagen, dass ich total begeistert bin vom Putzergebnis dieser Bürsten. Ich kann allen Nutzern der Precision Clean Bürsten nur empfehlen die Tiefen-Reinigungsaufsteckbürsten zu testen und sich selbst ein Bild zu machen. Ich habe es nicht bereut.
[...]
22 Kommentare|146 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2014
Die Oral-B Tiefen-Reinigung Aufsteckbürsten sind in Bezug auf das Reinigungsergebnis die Beste Wahl für elektronische Handzahnbürsten.

Einzig die Haltbarkeit der Aufsteckbürsten ist bei den Precision Clean Aufsteckbürsten ein bisschen besser.

Aber uns kommt es vor allem auf das Reinigungsergebnis an, und somit gewinnt die Oral-B Tiefen-Reinigung.
Die gelben MicroPulse Borsten sind zur Reinigung bis in die Zahnzwischenräume ideal.

Es empfiehlt sich, am Anfang, wenn die Aufsteckbürsten neu sind, nicht zu stark zu drücken, sonst kommt es zu Zahnfleischbluten.

Klare Kaufempfehlung für die Oral-B Tiefen-Reinigung Aufsteckbürsten.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2011
Als langjähriger Nutzer von Oral-B Elektrobürsten, habe ich mich sehr an die normalen runden Bürstenköpfe gewöhnt, so ist der Umstieg auf diese nun ovalen Bürsten anfangs etwas schmerzhaft verlaufen.

Das Problem mit diesen Bürstenköpfen ist, dass sie durch die Schwingbewegung "ausschlagen" und so je nach Position der Bürste auch mal ordentlich auf die Zähne oder das Zahnfleisch treffen - und das ist bei der hohen Frequenz wirklich unangenehm. Man muss hier schlicht umlernen und die Bürste anders führen als mit den runden Köpfen.
Auch das Zahnfleisch muss sich an die teilweise punktuelle Reinigung erst etwas gewöhnen, man hat das Gefühl das es nach dem Putzen viel stärker durchblutet ist.
Nach ca. 10x Zähneputzen hat es sich nun aber recht gut eingespielt.

Die Reinigung selbst ist wirklich beachtlich, und wer schon von den normalen Bürsten begeistert ist, wird hier noch eine Steigerung erleben. Hoffentlich halten das die Zähne auf Dauer aus ;o)

Einen Stern Abzug gibt es für den unfassbar hohen Preis. Das beinahe 2-fache zu den normalen Bürsten ist meines Erachtens nicht gerechtfertigt. Sollte der Preis so hoch bleiben, wird der Kauf für mich eine einmalige Sache gewesen sein. Auch scheint dies hier wohl eine neue Version der Bürste zu sein, die im Gegensatz zur "alten" (Tiefenreinigung <-> MicroPulse) erheblich mehr kostet. Einen Unterschied kann man auf den Produktbildern und im Begleittext allerdings nicht erkennen.
Deshalb Augen auf, es geht wohl auch günstiger ...
0Kommentar|40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Wer eng zusammenstehende Zähne hat; wird dankbar über diese Aufsteckbürste sein. Bin mit vielen Aufsteckbürsten von Oral-B zufrieden (Polieraufsatz, Aufsatz: Sensitiv , genauso wie die Munddusche von Oral-B). Ich selber nutze diese Produkte seid Jahren und bin selbst mehr als zufrieden. Einzig der Preis für etwas, das man so häufig aus Hygienegründen wechseln muss, stößt mir etwas bitter auf. Trotzdem absolut empfehlenswert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2012
Ich verwende die "alten" "Micro-Pulse"-Bürsten, die allerdings soweit ich das erkennen kann dieselben sind wie die neuen "Tiefenreinigungs"-Bürsten.

Anfangs war für mich der größere Kopf im Vergleich zu den normalen Aufsteckbürsten etwas gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile bin ich es gewöhnt und finde es sogar besser, da ich das Gefühl habe, dass in der selben Zeit besser geputzt wird.

Ein großes Plus der "Micro-Pulse"-Bürsten ist meiner Meinung nach, dass sie wesentlich länger halten, also die gewöhnlichen. Ich habe sie seit September (also mittlerweile seit über vier Monaten) in Gebrauch, und sie sind immer noch lange nicht auszutauschen - die normalen haben meiste keine drei Monate durchgehalten.

Ob sie durch diese gelben Borsten wirklich besser reinigen, kann ich nicht wirklich beurteilen, ich habe nicht das Gefühl, dass es so ist, aber wie gesagt - ich glaube die größere Fläche an Borsten macht es doch besser als bei der normalen Bürste.

Ein großes Manko ist meiner Meinung nach der Preis - ich werde mir gut überlegen, ob ich sie, wenn die jetztige Packung leer ist - wieder kaufe.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2012
Ich habe die Tiefen-Reinigungsborsten einige Monate anstelle der herkömmlichen Precision-Clean-Borsten verwendet und konnte keine Unterschiede feststellen, die so signifikant gewesen wären, dass sie den erheblichen Preisunterschied rechtfertigen. Man sollte auch nicht außer Acht lassten, dass nicht jeder vermeintliche Fortschritt auf wissenschaftlichen Erkenntnissen sondern durchaus auf einem gewinnorientierten Innovationsdruck gründet.

Auch diese Aufsteckbürsten ersetzen nicht das mehrmalige Zähneputzen am Tag, und ebenso wenig die Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Zahnband. Wenn man das jedoch sowieso täglich erledigt, dann könnte es im Prinzip jede herkömmliche Zahbürste auch tun; entweder die Zähne sind geputzt oder nicht.

Meiner Meinung nach erreicht man mit Precision Clean-Aufsteckkopf, der ohne gelbe Lamellen über mehr Bürstchen verfügt, die selbe Reinigungswirkung. Außerdem habe ich den Eindruck, dass der leicht vergrößerte Bürstenkopf und die zusätzlichen mechanischen Teile sich negativ auf die Oszillationsgeschwindigkeit auswirken.
11 Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2016
Die Tiefen-Reinigungs Aufsteckbürsten sind für sehr empfindliches Zahnfleisch leider nicht geeignet. Aber bei Umstellung von weicheren Bürsten erst mal einige Tage probieren bis man sich bzw. auch das Zahnfleisch dran gewöhnt hat. Und nicht zu sehr "andrücken" sondern nur drüber fahren. Wenn die Bürsten jemanden zu hart erscheinen kann man z.B. auch einmal am Tag die weicheren und einmal die härteren Bürsten verwenden. Im Preis-/Leistungsverhältnis ist der Pack 3+1 mit am günstigsten und mehr Vorrat auf einen Schlag lohnt sich damit nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 27. Februar 2015
Diese Aufsteckbürsten von Oral B hinterlassen ein richtig angenehmes Gefühl nach dem Zähneputzen. Diese fühlen sich wie geschliffen an. Leider ist der Preis auch recht "ordentlich" und so kann man pro Person mit ca. 5-10 Bürstenköpfen pro Jahr rechnen. Man kann die Nutzungsdauer natürlich strecken, aber irgendwann sind die Köpfe so abgenutzt, dass eben kein geschliffenes Zahngefühl bleibt. (Ist die Nutzungsdauer überschritten sind die Bürsten auch verfärbt)

Mein Zahnarzt hat sich bisher noch nicht beklagt, sondern eher für die ordentlichen Zähne gelobt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2014
Mir gefallen diese Aufsteckbürsten von Oral-B am besten, da man durch die vier gelben, etwas härteren Kunststoffbürsten auch wirklich sehr gründlich zwischen den Zähnen bürsten kann. Daher 5 Sterne, auch wenn der Preis natürlich schon in der oberen Kategorie liegt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)