Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Braun Multiquick MR 400 plus Schnellmixstab

von Braun

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • 300 Watt
  • Griffiger Soft-Druckschalter
  • Abnehmbarer Mixer-Schaft aus farbbeständigem Kunststoff
  • Mix-/Messbecher

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 762 g
  • Modellnummer: MR 400 plus.
  • ASIN: B000A211JM
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. Juni 2005
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 498.329 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung des Herstellers

  • Stabmixer zum Pürieren und Mixen
  • 300 Watt- Abnehmbarer Mixstab mit Spritzschutz
  • Spülmaschinengeeignet
  • Zubehör: Mix-/Messbecher, Gerätehalter

Produktbeschreibungen

Stabmixer, Kunststofffuß, 300 Watt
Leistung, Mixbecher, Spritzschutzdeckel

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

129 von 132 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde auf 1. Oktober 2005
Der Stabmixer erfüllt alle Anforderungen an das Mixen und Pürieren von Pesti, Saucen, Suppen, Mixgetränken etc:
- gute Handhabung beim Mixen und Abnehmen des Mixstabes
- leicht zu reinigen
- arbeitet leise und zuverlässig, auch bei längerem Mixen
(Unterschied zu manchem Gerät vom Discounter)
- spritzt nicht (auch im Vergleich zu anderen bereits genutzten Mixstäben)
Zubehör (separat):
- Vorsatz zum Hacken/Zerkleinern von Nüssen, Käse, Petersilie...
- Andere Stabmixer bieten mehr Zusatzoptionen, kosten aber auch deutlich mehr.
Die Stiftung Warentest hat das bis auf den Spritzschutz identische Vorgängermodell mit "Sehr gut" bewertet (1/2003).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D.M. auf 2. Mai 2007
Ich hatte vor kurzem schon eine Bewertung mit 5 Sternen abgeben, muss diese aber hiermit überarbeiten. Der längere Gebrauch hatte dann doch viele negative Punkte gezeigt.Ich hatte zuerst nur Mixgetränke, wie zum Beispiel Bananenmilch damit gemacht, oder Brokkolicremesuppe. Insgesamt also eher flüssige Dinge, dafür eignet sich das Gerät gut. Aber alles andere, wie z.B. Pesto oder Mayonaise kann man damit eher nicht machen. Die Masse bleibt in den Ecken hängen und wird somit nicht mehr vom Messer gegriffen. Man muss dann ständig mit dem Teelöffel oder einer Messerspitze versuchen die Masse dort zu lösen. Die Herstellung von Pesto wird so zu einer schwierigen und aufwändigen Sache.Hat man es dann endlich vollbracht, steht einem die äußerst aufwändige Reinigung bevor. Um Verluste zu minimieren versucht man natürlich wieder Reste aus den Ecken zu holen. Das ist eine nervige Fummellei.Beim Vorgängermodell war der Kopf vorne rund. Da ging alles einfacher. Der Kopf ist beim neuen Modell außerdem aus zwei Teilen zusammengesetzt. Also die Grundfläche wo das Messer drin ist, wurde in die äußere Hülle mit den Wellen eingesetzt. Winzige Reste sammeln sich in der Naht und können evtl. Keime entwickeln. Ich kann nun auch nicht mehr sagen, dass dieses neue Modell gar nicht spritzt. Bei einigen Anwendungen spritzte es wirklich weniger, bei vielen anderen jedoch fast genauso stark wie bei jedem anderen Mixstab. Ich werde versuchen den Stab des Vorgängermodells nachzukaufen. Damit werde ich dann festere Dinge, wie Pesto, herstellen und mit dem jetzigen Stab Getränke.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Giovanni auf 19. Mai 2007
Verifizierter Kauf
Hatten zuvor einen alten Krups-Stabmixer, der nach langen Jahren den Dienst quittierte. Ausnahmslos positive Bewertungen und das gute Preis-Leistungsverhältnis bewogen uns dazu, den Braun MR 400 plus zu kaufen - wir haben die Entscheidung bisher noch nicht bereut. Mit 300 W mehr als ausreichend mit Power versorgt, macht das Gerät mühelos auch harte Lebensmittel klein. Das Pürieren etwa geht sehr zügig und praktisch von selbst. Besonders hervorzuheben ist die - auf den ersten Blick etwas merkwürdig anzusehende - Form des unteren Teiles, in dem das Messer kreist - sie hat zur Folge, dass es beim Gebruach praktisch nicht spritzt, mann sich demzufolge auch keine Hemden einsaut. Super Teil - eben Braun wie man Braun erwartet! Für den alltäglichen Küchenbedarf auch im Profi-Bereich durchaus geeignet. Unbedingt 5 Sterne und für den Kauf zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von markus4489 auf 27. Mai 2007
Verifizierter Kauf
Wir sind durch einen Test in der Sendung wdr-markt auf das Gerät aufmerksam geworden. In diesem Test schnitt das Gerät deutlich am Besten ab. Wir haben jetzt unseren persönlichen Warentest durchgeführt und können nur sagen "Das Gerät ist spitze". Wir haben Erdbeer-Shakes und Crunch-Eis für Frozen Strawberry Margarita damit gemacht und beides gelang auf Anhieb. Durch das neu gestaltete Endstück gab es keine Spritzereien. Das Eis war für diesen kräftigen Mixer kein Problem und gelang in Sekundenschnelle. Sehr praktisch ist auch, dass man das Endstück zur Reinigung (auch in der Spülmaschine) abnehmen kann. Fazit: Uneingeschränkte Empfehlung für diesen Super-Stabmixer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von keen auf 11. September 2010
Ein tolles Gerät. In Zeiten von billig-billig, erinnert dieses Gerät noch ein wenig an die Zeiten, als ein Handrührgerät noch länger als ein Jahr gehalten hat. Solide, leicht zu säubern, dennoch günstig, spritzt nicht, und auch nicht übermäßig laut. Man könnte einwenden, daß es nur eine "Mixstärke" hat, was aber bei dem Preis vielleicht einfach zuviel verlangt wäre. Und ich bis jetzt auch nicht benötigt hätte. Ich bin höchst zufrieden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen