Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Brand im Hafen? [Computerspiel]

3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Produktinformation

  • Computerspiel
  • ISBN-10: 3121350684
  • ISBN-13: 978-3121350681
  • Größe und/oder Gewicht: 26,9 x 21 x 4,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.819.050 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Brand im Hafen? [Computerspiel]

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ziemlich dürftig 9. November 2002
Von Ein Kunde
Ich habe nach den tollen Titeln Physikus, Bioscopia, Chemicus und vor allem nach Historion mehr erwartet. Es gibt leider nur wenige Szenen und man trifft immer wieder die gleichen Menschen. Im angepriesenen "Braintool" habe ich immer nur die Credits gelesen bis ich kapiert habe, wie man das bedienen muss. Meine Kinder fanden es zu langatmig und unspannend. Es fällt auch gegenüber den anderen Klett-Spielen optisch sehr dürftig aus.
Die Story ist relativ schlüssig, aber ein paar mehr Szenen hätten auch nicht geschadet. Außerdem habe ich den Lernteil vermisst.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Lernadventure 10. Oktober 2002
Endlich wieder einmal ein Abenteuer ganz nach dem Geschmack von Jugendlichen. Spürnasen werden von Beginn an in den Bann des Spiels gezogen. Dafür sorgen eine für Edutainment-Ansprüche bis dato selten so gut in Szene gesetzte Grafik, eine spannende Story und die kniffligen Rätsel. Die Lösung der Aufgaben, denen man sich gegenübersieht, wird durch das Sammeln von Informationen, Gespräche und genaue Recherche erleichtert. So muss man im Verlauf des Spiels elektrische Schaltkreise reparieren, sich Kenntnisse der nautischen Flaggenlehre aneignen oder einen Flaschenzug herstellen. Treuer Begleiter für die kniffligen Aufgaben ist das Braintool, das sämtliche Informationen aufzeichnet. Die Charaktere - allen voran die sympathische Heldin - und Locations sind überaus liebvoll gezeichnet. Ähnlich liebevolle Adjektive hat man auch für den Sound und die Sprachausgabe übrig. Von letzterer könnte sich der Großteil der Bestseller-Spiele einen Teil abschneiden, da hier endlich einmal Profis am Werk zu sein scheinen, die ihr "Mundwerk" beherrschen. Das knifflige Abenteuer, das neben Unterhaltung auch so manchen Lehrinhalt vermittelt, kann eigentlich auf ganzer Linie überzeugen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar