EUR 22,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von dischiniccoli

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
thebookcomm... In den Einkaufswagen
EUR 29,93
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Brahms: Sinfonie Nr. 3 & Schubert: Sinfonie Nr. 5

Fritz Reiner Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 22,90
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch dischiniccoli. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Fritz Reiner-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Fritz Reiner

Fotos

Abbildung von Fritz Reiner
Besuchen Sie den Fritz Reiner-Shop bei Amazon.de
mit 78 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Komponist: Johannes Brahms, Schubert, Mendelssohn
  • Audio CD (30. Dezember 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: RCA Gold Seal (Sony Music)
  • ASIN: B000003FJR
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 691.361 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. The Hebrides (Fingal's Cave), Op. 26 - Chicago SO/Fritz Reiner

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Würde und Klarheit 5. August 2013
Format:Audio CD
Der ungarische Ausnahmedirigent, der aus seiner Spätzeit (1954-63) eine Menge maßstabsetzender Stereo-Aufnahmen mit dem Chicago SO hinterlassen hat, ist hier mit Brahms und Schubert in sehr durchsichtigen Aufnahmen zu hören. Den Anfang bildet eine sehr würdevolle 3. Sinfonie von Brahms (1957), dessen schwungvoller 4. Satz noch einmal besonders beeindruckt. Es ist wohl keine absolute Spitzeninterpretation, wie sie Bruno Walter oder Otto Klemperer in späten Jahren gelungen ist, aber die gibt es bei der 3. von Schuricht, Stokowski oder Kertesz auch nicht.
Auch Schuberts 5. Sinfonie (1960) strahlt viel Würde aus und ist voller Eleganz und Klarheit. Als Bonus gibt es Mendelssohns Hebriden-Ouvertüre (1956), die sehr klar strukturiert dargeboten wird. - Kein gewöhnliches Repertoire für Reiner, der aber auch bei diesen Werken überzeugt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar