Brace For Impact
 
Größeres Bild
 

Brace For Impact

23. März 2012

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Gratis MP3-Song: Westernhagen mit "Schweigen ist feige(live)"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Schweigen ist feige (live) kostenlos und in voller Länge.
  Song
Länge
Beliebtheit  
1
No Survival On Arrival
1:08
2
Brace For Impact
4:41
3
Dancing On Torpedoes
4:19
4
Books Of Life
3:44
5
Start A Riot
4:47
6
Stand Your Ground
4:50
7
Diamond Bullets
4:18
8
With Might And Main
4:11
9
The Wild Hunt
4:44
10
Turbölence And Decadence
4:52
11
Big Taboo
5:51

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. März 2012
  • Label: Massacre Records
  • Copyright: (c) 2012 Massacre Records
  • Gesamtlänge: 47:25
  • Genres:
  • ASIN: B007IGQ7Y2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 60.026 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gun Barrel - Brace For Impact 1. April 2012
Format:Audio CD
Das langersehnte fünfte Studioalbum, mit Sänger Nr. 4 (Patrick Sühl), der bestens zur Gun Barrel paßt, mal abgesehen von Xaver Drexler (R.I.P.) Der Rest der Gruppe ist sowieso seit Jahren genial.

Für mich die beste Scheibe seit ihrem mittlerweile 12-jährigen Bestehen, das sie da produziert haben. Wer also auf Heavy Rock oder Heavy Metal steht wird hier richtig bedient und Ohrwürmer sind auch garantiert.

Anspieltipps ???? ALLE .... ich kann mich nicht entscheiden welcher Song der Beste ist, meiner Meinung nach ALLE TOP.
Rock On !!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geile Scheibe - unbedingt reinhören! 31. März 2012
Format:Audio CD
Vier Jahre mussten Fans auf das fünfte Studioalbum der Kölner Heavy-Rocker Gun Barrel warten. "Brace for Impact" - fertig machen zum Aufprall, verspricht der Albumtitel. Und die vier Kölner halten, was sie versprechen. "Brace for Impact" führt Gun Barrels Tradition eingängiger Hooklines und Headbangbasher fort und hebt sie gleichzeitig auf die nächste Stufe. Die Produktion noch druckvoller, die Arrangements noch vielschichtiger, das Zusammenspiel noch versierter als je zuvor. Der neue Sänger Patrick Sühl fügt sich mit seiner wandelbaren Stimme perfekt ins Quartett ein und trägt massiv zur Power der neuen Songs bei.

Obwohl Gun Barrel auf "Brace for Impact" abwechslungsreicher denn je klingen, verleugnen sie doch ihre Wurzeln nicht: brettharte Riffs und treibende Rhythmen ganz im Stile des 80er Metals dürften Fans alter Genregrößen erfreuen und den Kölner Jungs dennoch Zugang zu einer neuen, jungen Hörerschaft ermöglichen.

Zu meinen Lieblingssongs auf der Scheibe gehören neben dem rasanten Titeltrack vor allem der rotzige "Dancing on Torpedos", zu dem ich gerne einer Tänzerin im Titty Twister Wodka vom Fuß schlecken würde, sowie "Diamond Bullets" und "Might and Main". Etwas aus der Reihe, aber dafür umso interessanter ist "Big Taboo", der wohl am Besten die Experimentierfreude und Weiterentwicklung der vier Jungs illustriert: erinnern die ersten Töne von "Big Taboo" noch an Marilyn Manson in seinen besten Tagen, wird spätestens mit Einsetzen der Stimme von Patrick Sühl deutlich: hier haben Gun Barrel einen Song gemacht, der Genregrenzen überwindet und direkt ins Ohr geht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hard Rock und Metal vom Feinsten 29. März 2012
Von Riff Raff
Format:Audio CD
Was für eine Scheibe! Hier fühlt man den Spirit des traditionellen Hard Rock und Metal in zeitgemäßem Gewand. Da gibt es Melodien für die große deutsche Namen ihren rechten Arm gäben (Books Of Live), da findet man treibende, finstere Grooves die einen nicht mehr loslassen (Big Taboo), Nackenbrecher die man bei Bands wie Judas Priest schon lange vermisst (Brace For Impact)und gute Laune Rocker bei denen man sofort mit seinen besten Kumpels einen losmachen will (Dancing on Torpedoes). Auch ein Stadionrocker wie "Start A Riot", den die Jungs so locker vom Hocker zocken als wären sie in den Arenen der Welt zu Hause, führt dem Hörer vor Augen wie charmant und augenzwinkernd sich diese Band für großes Kino empfiehlt.
Alles verpackt, inklusive Live Bonustrack, in einem aufwendigen Digibook mit saucoolem Artwork.
Das ich ein Album einer deutschen Band in der Hand halte, die bisher noch nicht in den Metal Olymp durchgebrochen ist, kann ich kaum glauben. Das hier ist beste Kost von der sich so manch eine hochgelobte Veröffentlichung der letzten Zeit eine dicke Scheibe abschneiden sollte.
Wer liebt was das Hard Rock / Metal Genre groß und erfolgreich gemacht hat sollte bei BRACE FOR IMPACT bedenkenlos zuschlagen. Hier gibt es value for money.
Ich bin sicher wir werden von GUN BARREL noch einiges sehen und hören, denn mit dieser Scheibe kann es nur abgehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Back to the roots 23. März 2012
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Großartiges Album !!!

Die Kölner Jungs Rolf,Patrick,Toni und Tomcat legen noch'ne Schippe drauf.
Nach dem geilen Vorgängeralbum war ich echt gespannt auf das neue Album.
Und was soll ich sagen,Kick ass vom feinsten.Auch der neue Sänger Patrick Sühl,
mit seiner Dirty Rock'Roll Stimme passt perfekt in die Band.
Die sägenden Riffs vn Rolf und die eingängigen Refrains von Patrick bleiben
sofort im Gehörgang hängen.Nicht zu vergessen Toni(Drums)und Tomcat(Bass),
sie machen wie immer einen geilen Job.

Fazit: volle 10 Punkte + kaufen,kaufen,kaufen........................
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen let there be rock! 4. April 2012
Von Thorsten TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Ich habe großen Respekt vor der Kölner Heavy Rock Institution Gun Barrel!
Die Mannen um Rolf Tanzius sind seit Jahren emsig und haben nach guten Alben, einer Live-CD und einer spitzen Dokumentation zum Bandjubiläum 10 Jahre Gun Barrel nun ein neues Label, ein neues Album namens "Brace For Impact" und wieder einen neuen Sänger! Der hat eine raue Röhre, scheint noch recht jung und hört auf den Namen Patrick und hat eine solide, leicht dreckige Stimme. An die ersten Sänger der Comho ersten beiden Vorgänger kommt der gute Mann nicht heran, aber er macht seine Sache ganz gut und der Rest kommt sicherlich mit der Erfahrung. Musikalisch haben sich die "Dirty Rock'n'Roller" nicht verändert und zocken gerne im Midtempo schippernden Heavy Rock ohne Schnörkel und Faxen wie Keys oder gar ellenlange Soli. Das Material ist einfach geschaffen für schweißtreibende Livekonzerte. Viel Neues wird nicht geboten, aber wer auf Gun Barrel mag kann eigentlich blind zuschlagen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?



ARRAY(0xa91c1b38)