Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Brüder 1-3 [3 DVDs]

Erwin Steinhauer , Andreas Vitasek , Wolfgang Murnberger    Freigegeben ab 6 Jahren   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.


6 Filme auf DVD für 20 EUR
6 Filme auf DVD für 20 EUR
Entdecken Sie auch unsere Aktion 6 Filme auf DVD für 20 EUR und sparen Sie beim Kauf von DVDs.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Erwin Steinhauer, Andreas Vitasek, Wolfgang Böck, Susa Meyer, Michou Friesz
  • Regisseur(e): Wolfgang Murnberger
  • Format: PAL
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Hoanzl
  • Erscheinungstermin: 23. Juni 2006
  • Spieldauer: 270 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000XHES1M
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 70.990 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Ernst (Erwin Steinhauer), Ludwig (Wolfgang Böck) und Adrian (Andreas Vitásek) sind Brüder. Und das ist ja eine feine Sache. Als Kinder waren sie nicht wirklich ein Herz und eine Seele. Na ja und heute erst...Jedenfalls als die geliebte Mutter unerwartet und unter rätselhaften Umständen stirbt, treffen die Drei wieder aufeinander und die Vergangenheit holt sie ein. Eine Vergangenheit, die in Wirklichkeit eine andere war, als sie dachten. Nur schwer gelingt es den Brüdern ihre Gefühle für einander auszudrücken und schließlich auch dazu zu stehen. Auf ihrer gemeinsamen Vater- und Identitätssuche pilgern die drei ungleichen Brüder bis nach Spanien, aber allen Hindernissen zum Trotz werden sie zu dem, was sie eigentlich nie waren: einer Familie.

Synopsis

Ernst, Ludwig und Adrian sind Brüder. Und das ist ja eine feine Sache. Als Kinder waren sie nicht wirklich ein Herz und eine Seele. Na ja und heute erst... Jedenfalls als die geliebte Mutter unerwartet und unter rätselhaften Umständen stirbt, treffen die Drei wieder aufeinander und die Vergangenheit holt sie ein. Eine Vergangenheit, die in Wirklichkeit eine andere war, als sie dachten. Nur schwer gelingt es den Brüdern ihre Gefühle für einander auszudrücken und schließlich auch dazu zu stehen. Auf ihrer gemeinsamen Vater- und Identitätssuche pilgern die drei ungleichen Brüder bis nach Spanien, aber allen Hindernissen zum Trotz werden sie zu dem, was sie eigentlich nie waren: einer Familie.

Disc 1 "Brüder" (2002)
Disc 2 "Brüder II" (2003)
Disc 3 "Brüder III" (2006)

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Dr. rer. imp. TOP 1000 REZENSENT
Brüder befasst sich mit der Beziehung dreier Brüder untereinander und damit, wie die einzelnen Brüder mit den Unbillen des Lebens fertig werden.

So knapp und grob geschnitzt soll dieser Satz einmal als Inhaltsangabe genügen.

Was zählt in diesem langen Film (immerhin 3 DVDs) ist jedoch nicht nur der Inhalt sondern vielmehr die Form. Vielleicht ist es typisch für das Genre "österreichischer Film", dass wir wirkliche Veränderungen bei den einzelnen Personen sehen und genießen können.

Da gibt es keinen immer-Guten oder einen Bösewicht, der seine Maske den ganzen Film stur durchzieht. Nein - je nach Situation kommt mal der eine oder der andere zur Besinnung, mal prahlt dieser mit seiner sorgsam zurechtgelegten Fehlerlosigkeit und jener ergibt sich in sein Verzweiflung, ein anderes Mal ist es genau anders herum.

Dabei wird der ganze Film von typisch österreichischem und Wiener Humor durchzogen. Immer wieder sorgen kernige Sprüche für Humor und Lacher, die die Aussagen des Filmes uns in die Herzen brennen:

Dass es wichtig ist nicht nur zu wissen wovon man lebt, sondern auch wofür.

Der ganze Film arbeitet sorgsam heraus, dass der Alltag mit seinen Zwängen zwar gemeistert sein will, doch der wahre Sinn oder die Erfüllung im Leben jenseits von Besitz- und Machtfragen zu suchen und zu finden ist.

Insgesamt ist es ein sehr wertvoller Film und keine Einmal-Unterhaltung.
Empfehlenswert für Menschen, die Tiefgang suchen - und finden werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach zum Nachdenken... 29. Januar 2009
Ich kannte zwar die drei Protagonisten, Steinhauer (wunderbar sein Komarek-Polt, weniger sein politisches Engagement), Böck (meist ein Gangster oder zumindest Kleinkrimineller, doch fast immer ein Looser) und Vitasek (das ist der mit dem Mops Oskar). Doch die schlechthin geniale Zusammenrauferei der drei Ungleichen war mir unbekannt. Man muss alle drei Teile gesehen haben, obwohl sie sicher unterschiedlich in der Aussagekraft sind.
Wie sich die Kerle aus den Alltagszwängen, den selbst auferlegten, den überflüssigen Bindungen ans eigene Ego etc. lösen, MUSS man sehen!
Muss gestehen, am Ende, bei der Szene in Santiago d.C., war ich beinahe gerührt, oder besser betroffen....
Wer sich nicht vor dem österreichischen Dialekt fürchtet, MUSS sich diese geniale Trilogie ansehen, und zwar die gesamte!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Drei unvergessliche Brüder 22. Februar 2008
Die Bewertung bezieht sich nur auf den Film Brüder III:
In letzter Zeit hat es ja einen regelrechten Boom um den Jakobsweg gegeben, bei dem man nur noch auf Durchzug schalten kann. Diesen Film möchte ich aber ausdrücklich davon ausnehmen. Dem Schwarzhumorist Wolfgang Murnberger ist bei allem Schmäh ein differenziertes Porträt dreier völlig unterschiedlicher Brüder gelungen, das bei allem Unterhaltungswert auch exzellente Schauspielerleistungen bietet. Andreas Vitasek gibt den einsamen Homosexuellen mit traurigem Blick, der auf dem Jakobsweg wieder zum Sinn des Lebens finden will, Wolfgang Böck den cholerischen Gastronomen, der auf sein Brüderchen aufpassen will und deswegen mitpilgert. Schließlich der wunderbare Erwin Steinhauer als verkommener Lebemann, der nach einer Ordensverleihung mit Koks auf der Toilette erwischt wird und deswegen einfach mitpilgert. Wie diese Brüder auf dem Weg schließlich doch zusammenfinden, ist einfach schön anzuschauen. Gewürzt wird die Pilgerreise durch den Murnberger-typischen Humor, der immer wieder für Lachtränen sorgt, z.B. wenn Erwin Steinhauer über die verschiedenen Arten von Pilgern räsoniert, für die auch unterschiedliche Hotels gebaut werden sollten. Der einzige Schwachpunkt ist der alte, besinnliche Holländer zum Schluss, der wohl als Zugeständnis an Paolo-Coelho-Fans eingebaut wurde.
Fazit: Exzellente Unterhaltung mit sympathischen Typen; für Zuseher, die Probleme mit österreichischem Deutsch haben, wären teilweise Untertitel hilfreich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brüder 21. Januar 2010
Kannte die Teile 1 bis 3 bereits aus dem Fernsehen und muss man diese DVD einfach haben, weil man sie immer wieder anschauen kann, ist zum Lachen, zum Nachdenken und auch ein bißchen zum Weinen einfach eine Superproduktion aus Österreich! Die drei "Brüder" spielen einfach großartig - ganz großes Kino!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brüder 1-3 13. Februar 2009
Diese "drei Brüder" sind einzigartig! Die urwiener Seele der heutigen Zeit wie sie besser nicht gespielt werden kann; einfach großartig und mit Tiefgang!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Schauspieler, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf
die diesen Dreiteiler zu einem sehr schönen Film machen. Thema: abgedroschen ( Jakobsweg.... )
aber das "Wie" ist entscheidend. Österreichisch-schräg, ein wenig.... aber köstlich-nachdenklich....
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Brüder
Habe alle 3 DVD's bereits mehrmals angesehen. Ist immer wieder lustig, wie sich die drei Brüder in den Situationen verhalten. Tolle Schauspieler!
Vor 15 Monaten von Cornelia Gößler veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ich liebe Teil 3- Jakobsweg
Wer schon einmal am Jakobsweg war weis - Teil 3 hat die Tiefgründigkeit und Heiterkeit des Jakobsweges erfasst. Sehe mir den Teil gern an und Träume mich zurück. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Oktober 2011 von julia
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam und tiefsinnig
Wer die Filme der Brüder nicht kennt, sollte sich das gönnen. Unterhaltsam und doch so tiefsinnig wie Männer plötzlich in unangenehmen Situationen miteinander... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 10. Februar 2011 von Caroline Wagner
5.0 von 5 Sternen Warum einfach wenn es umständlich auch geht
Die Ware war absolut in Ordnung und ist auch mit nur einem Tag Verspätung geliefert worden. Ich kann nur nicht verstehen warum DVD's mit Familienfilmen (Brüder) mit... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2010 von Bajar56
5.0 von 5 Sternen ein familienfilm - wie er schöner nicht sein kann....
Brüder 1-3 jeder film für sich oder alle drei in reihe - ein wunderbarer spaß. dank der deutschen untertitel auch für deutsche verständlich! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Dezember 2009 von trebron
4.0 von 5 Sternen Österreichsiche Dreistigkeit mit spirituellem Finale
Ich will mich in vielen Punkten meinem Vorrezensenten anschließen, (auch hier bezeiht sich meine Rezension auf Brüder III) wobei mich die Schauspieler Böck und... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Dezember 2008 von Budweiser
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar