oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Brûlée vive [Französisch] [Taschenbuch]

Souad
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,10 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch EUR 8,10  

Kurzbeschreibung

24. Juni 2004
Die junge Souad (Pseud.), Opfer eines Ehrenmord-Anschlags, überlebte wie durch einen Wunder und berichtet von dieser unbeschreiblichen Erfahrung. Ein wichtiges Zeugnis der Frauenunterdrückung.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 219 Seiten
  • Verlag: Pocket (24. Juni 2004)
  • Sprache: Französisch
  • ISBN-10: 2266137921
  • ISBN-13: 978-2266137928
  • Größe und/oder Gewicht: 17,5 x 10,9 x 1,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.050 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen unglaublich und unheimlich interessant 31. August 2004
Format:Taschenbuch
Ich habe bereits deutsche Versionen des Buches zu kaufen gesehen und musste mich sehr beherrschen. Als ich in Frankreich auf Urlaub war, konnte ich dann nicht wiederstehen und habe mir das Buch gekauft. Man mag denken, dass es sich nur um ein weiteres dieser "die Welt ist so gemein zu uns muslimischen Frauen"-Bücher handelt, aber auch wenn es so sein mag, so ist es dennoch sehr gut geschrieben (in einfachem Französisch, also auch für diejenigen geeignet, die die Sprache noch nicht so toll beherrschen) und unheimlich interessant/ aufwühlend. Es ist die Geschichte eines einfachen Mädchens, das sich in den falschen Mann verliebt, der sie einfach schwanger sitzen lässt. Klar, das kommt häufig vor. Allerdings lebt Souad in einer Kultur, in der sie dafür durch ihre Familie mit dem Tod (durch Verbrennen) bestraft wird. Schwer verletzt überlebt sie und wird durch eine engagierte Helferin nach Europa gebracht, wo sie erst wieder lernen muss, zu leben, sich in einer total fremden Welt/ Kultur zurechtzufinden. Das erschütternde ist nicht nur die Handlungsweise der Männer in dieser Kultur, sondern vielmehr noch die Tatsache, dass selbst die Frauen dies als gegeben hinnehmen und sich damit abgefunden haben, dass sie absolut gar nichts wert sind und wenn eine von ihnen zum Tode verurteilt wird, dann ist das halt so. Das ist wirklich schrecklich und das kann man sich eigentlich gar nicht vorstellen. Aber genau daher sollte man dieses Buch lesen, damit man auch diesen Standpunkt versteht. Denn nur wenn man versteht kann man richtig helfen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Souad: Brulée vive 19. Mai 2005
Format:Taschenbuch
Souad est née dans un petit village en Cisjordanie dans les années 50. Dans son pays les filles ne sont pas respectées du tout. Elles doivent faire tout ce que les hommes veulent, c'est leur prédestinée. Son père et les autres hommes de sa famille les traitent pire que des animaux. À 17 ans elle tombe amoureuse d'un jeune homme qui la viole. Soaud tombe enceinte. Sa famille remarque qu'elle grossit. Son père est furieux et la famille decide de la tuer parce qu'elle fait honte à la famille.
Un jour, le beau-frère vient, il allume une allumette, verse de l'essence sur Souad et l'enflamme. Souad peut se sauver mais après elle perd connaisance. Quand elle se réveille, elle est dans un hôpital et elle a déjà mis son fils au monde. Un jour ses parents viennent la voir, mais ils essaient de la tuer encore une fois. Jaqueline Thibaut, qui travaille pour une organisation qui s'occupe des droits de l'homme, est venue pour voir Souad. Ensemble elles décident que Soaud peut partir en Europe. Elle trouve une nouvelle famille qui s'occupe de lui et son enfant. Souad trouve un travail, elle apprend le français et elle se marie avec Antonio. Avec lui, Souad a deux filles.
Aujourd'hui Souad et sa famille vivent en Europe sous de faux noms. Elle a décidé d'écrire ce livre pour montrer à tout le monde la cruauté des crimes d'honneur.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar