Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 509,00
+ EUR 11,99 Versandkosten
Verkauft von: BUYLLOON
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bowers & Wilkins A5 Wireless Music System für Apple iPod/iPhone (wireless Apple AirPlay-Technologie) schwarz


Preis: EUR 469,00 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
3 neu ab EUR 449,00 1 gebraucht ab EUR 419,00
  • Unverfälschte, kraftvoll detailreiche und extrem weiträumige Klangwiedergabe
  • Apples AirPlay Technologie ermöglicht drahtloses Musik-Streaming von Ihrem Mac oder PC zum A5
  • 4x20 Watt Verstärkerleistung
  • Chassis: 2 x 25-mm-Aluminiumkalotten-Hochtöner mit Nautilus(TM)-Röhrentechnologie, 2 x 100-mm-Tiefmitteltöner
  • Digitale Signalverarbeitung (DSP), Hochwertige Class-D-Verstärker, Schaltnetzteil, Flowport(TM), Fernbedienung inklusive

Wird oft zusammen gekauft

Bowers & Wilkins A5 Wireless Music System für Apple iPod/iPhone (wireless Apple AirPlay-Technologie) schwarz + Bowers & Wilkins A7 Wireless Music System für Apple iPod/iPhone (wireless Apple AirPlay-Technologie) schwarz + Apple TV  (3. Generation, 1080p) schwarz
Preis für alle drei: EUR 1.276,18
Alle drei in den Einkaufswagen

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 30 x 18 cm ; 3,6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 5 Kg
  • Modellnummer: FP33928
  • ASIN: B009M2X1NA
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 16. Oktober 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.263 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

  A5

B&W Zeppelin Air
Das A5 ist so konzipiert, dass es an jedem Aufstellungsort eine bestmögliche Klangqualität bietet. Dabei ist es egal, ob Sie es auf einem Regal, einem Sideboard oder dicht an einer Wand platzieren. Seine elegant dezente Optik fügt sich nahtlos in nahezu jedes Wohnambiente ein.
Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.
B&W Zeppelin Air
Dank AirPlay-Technologie benötigt das A5 keinen Dock-Connector, so dass seine klaren, eleganten Linien durch nichts unterbrochen werden.
Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.

Zurückhaltend elegant, genial einfach, klanglich faszinierend. Das A5 vereint erstklassige Klangqualität mit Wireless Audio Streaming via Apple-AirPlay und kann aufgrund seines kompakten Designs praktisch überall eingesetzt werden.

Kein Andocken

Dank AirPlay-Technologie kann das A5 auf einen Dock-Connector verzichten. Sie können Ihre Musik direkt von Ihrem iPhone bzw. iPod streamen oder wireless auf die iTunes-Bibliothek Ihres Computers zugreifen. Das bedeutet, Wireless Audio Streaming funktioniert perfekt – überall im Haus, ohne kompliziertes Einrichten, ganz schnell und kinderleicht.

Perfekte Partner

Das A5 ist der perfekte Partner für die anderen Wireless-Musiksysteme von Bowers & Wilkins wie das A7 und den Zeppelin Air. Schließen Sie einfach eins oder gleich mehrere an Ihr heimisches WLAN an und genießen Sie Ihre Musik in verschiedenen Räumen Ihres Hauses. Ganz ohne Kabel. Kinderleicht.


  Innovative Technologie

B&W Zeppelin Air
Lassen Sie sich nicht durch die zurückhaltende Eleganz des A5 täuschen. Es ist mit Schlüsseltechnologien von Bowers & Wilkins bestückt, die zu seiner beeindruckenden Klangqualität beitragen
Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.
B&W Zeppelin Air
Durch den erstmals in die High-End-Lautsprecher der Serie 800 von Bowers & Wilkins integrierten Flowport klingt der Bass des A5 klar, dynamisch und tief.
Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.

Das A5 beeindruckt bei drahtloser Wiedergabe hochwertiger Audiodateien durch seinen räumlichen Klang. Es ist mit hochwertigen D/A-Wandlern, intelligenten DSP-Prozessoren sowie der patentierten Flowport-Technologie ausgestattet und seine Chassis verfügen wie unsere M-1-Lautsprecher über einen innovativen Antiresonanz-Plug. So kann das Digitalsignal verzerrungsfrei übertragen werden und das A5 begeistert trotz seiner kompakten Abmessungen mit einer faszinierenden Klangqualität über den gesamten Frequenzbereich.

Hochtöner mit Nautilus-Röhrentechnologie

Nicht der gesamte von den Chassis eines Lautsprechers abgestrahlte Schall ist gut für den Klang. Durch die Integration der zum ersten Mal in unserem Flaggschiff Nautilus eingesetzten und nach ihr benannten Nautilus-Röhrentechnologie wird der von der Lautsprechermembran rückwärtig ins Gehäuse abgestrahlte Schallanteil absorbiert. Dies verhindert eine klangliche Überlagerung des Musiksignals mit Geräuschen, die im Gehäuse und nicht in den Treibern entstehen. Das Ergebnis ist eine Hochtonwiedergabe der Extraklasse – ohne störende Verzerrungen und Resonanzen.

Bestmögliche Basswiedergabe

In die Rückseite jedes A5 ist ein Flowport integriert, der – einem Golfball ähnlich – kleine, runde Vertiefungen besitzt, über die die Luft gleichmäßig fließt. Dadurch werden Strömungsgeräusche an der Bassreflex-Öffnung effektiv reduziert. Das Ergebnis ist ein kraftvoller, dynamischer Bass.


  AirPlay

B&W Zeppelin Air
Dank AirPlay-Technologie können Sie weitere A5 bzw. A7 oder sogar einen zusätzlichen Zeppelin Air in Ihr Netzwerk einbinden und so ganz einfach ein intuitiv zu bedienendes Multiroom-Audiosystem aufbauen.
Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.
B&W Zeppelin Air
Via AirPlay können Sie Musik direkt von Ihrem iPhone oder iPad streamen und auf die gesamte, in der iTunes-Bibliothek Ihres Computers gespeicherte Musiksammlung zugreifen.
Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.

Sie denken an einen bestimmten Titel. Mit dem A5 von Bowers & Wilkins können Sie ihn sofort abspielen. Möglich macht dies Apples AirPlay-Technologie, die Sie Ihre Musik ganz einfach wireless von iPhone, iPad, iPod touch, Mac oder PC zum Zeppelin Air streamen lässt. Und das in verlustfreier und bestmöglicher Klangqualität. Einfacher kann Musikgenuss nicht sein.

Ihre gesamte Musiksammlung

Mit dem A5 können Sie Ihre gesamte Musiksammlung wireless streamen. Egal, ob vom Mac, PC oder direkt von Ihrem iPhone, iPod touch bzw. iPad. Zudem funktioniert AirPlay auch mit Ihren favorisierten Musik-Apps wie Spotify oder Last.fm. Denn Musik ist heute überall und wie Sie sie genießen, liegt ganz allein bei Ihnen.

All Ihre Apps

AirPlay funktioniert beim A5 auch mit den allseits beliebten Musik-Apps wie z.B. Last.fm, Pandora oder Mixcloud. Dabei ist es egal, ob Ihre Lieblingstitel als verlustfreie Apple-Lossless- oder MP3-Dateien vorliegen und selbst wenn Sie Ihre Musik von einem Cloud-Service streamen möchten – das A5 gibt sie in bestmöglicher digitaler Qualität wieder.


  Kinderleichtes Einrichten

B&W Zeppelin Air
Die kostenlose „Bowers & Wilkins Control“-App macht das Einrichten des A5 zu einem Kinderspiel. So haben Sie mehr Zeit, Ihre Musik zu genießen.
Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.

Via AirPlay ist Wireless Audio Streaming kinderleicht und intuitiv möglich. Die kostenlose „Bowers & Wilkins Control“-App aus dem iTunes-App-Store macht selbst das Einrichten und Verwalten Ihres A5 zu einem Kinderspiel. Diese AirPlay-Setup-App erläutert Schritt für Schritt, wie Sie die Verbindung zu einem WLAN-Netzwerk herstellen und die Systemeinstellungen verwalten können – das alles natürlich wireless.

Schritt für Schritt

Das Einrichten von A5 und AirPlay ist mithilfe der „Bowers & Wilkins Control“-App ganz einfach. Treten wider Erwarten trotzdem einmal Probleme auf, so können diese dank des umfangreichen Schritt-für-Schritt-Hilfesystems schnell und einfach ausgeräumt werden. In der App wird alles mit einfachen, verständlichen Worten erklärt, so dass die Umsetzung wirklich kinderleicht fällt.

In sieben Sprachen erhältlich

Die „Bowers & Wilkins Control“-App inklusive AirPlay-Easy-Setup ist in sieben Sprachen erhältlich. Sie können zwischen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch und Japanisch wählen.


  Hier finden Sie das richtige Wireless-Musiksystem.

AirPlay Wireless Streaming
Ja
Ja
Ja
Ja
24 Bit/96 kHz-D/A-Wandler (DAC)
Ja
Ja
Ja
iPhone Dock-Anschluss
Ja (Lightning)
Ja
Abmessungen (H x B x T) in mm
180 x 320 x 100
173 x 640 x 208
220 x 360 x 160
180 x 300 x 120
Gewicht (kg)
2.6
6
5.7
3.6
Fernbedienung inkl.
Ja
Ja
Ja
Ja
Kompatibel zu iPhone 5
Ja
Ja (AirPlay)
Ja
Ja
Setup-App verfügbar
Ja
Ja
Ja
Ja

  Die Geschichte von Bowers & Wilkins

Bowers and Wilkins history
Der Kontrollraum des Studio 1 der Londoner Abbey Road Studios, in dem die Lautsprecher der Serie 800 von Bowers & Wilkins eingesetzt werden.
Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.
Bowers and Wilkins history
Die Nautilus war das Ergebnis einer fünfjährigen Forschungsarbeit mit dem Ziel, den perfekten Lautsprecher zu entwickeln. Viele der während dieses Projekts entwickelten Technologien sind heute in all unseren Produkten zu finden.
Klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern.

Weltweit werden in den führenden Aufnahmestudios Lautsprecher von Bowers & Wilkins zum Abmischen von Musik eingesetzt. In den Skywalker Studios von George Lucas in Kalifornien sind über das ultimative, mit Lautsprechern der Bowers & Wilkins-Serie 800 bestückte Surround-System abgemischte Titel zu Filmhits geworden. Und in dem wohl bekanntesten Aufnahmestudio der Welt, den Londoner Abbey Road Studios, werden in allen drei Hauptstudios Lautsprecher von Bowers & Wilkins bei den Aufnahmen der international erfolgreichsten Künstler verwendet.

Technische Innovation

Jede Entdeckung der Ingenieure und Wissenschaftler in unserem berühmten Forschungs- und Entwicklungszentrum hat weltweit Einfluss auf die Entwicklung und Herstellung von Lautsprechern genommen. Ursprünglich für unsere High-End-Lautsprecher entwickelt, spielen technische Innovationen wie die Nautilus-Röhrentechnologie und das Flowport-Prinzip heute eine ebenso wichtige Rolle in Audioprodukten wie den Wireless Musiksystemen von Bowers & Wilkins oder unseren Kopfhörer-Serien.

Von Anfang an

Als John Bowers das Unternehmen 1966 gründete, nahm im produzierenden Musikgeschäft die Experimentierfreudigkeit in puncto Klang und innovativer Aufnahmetechniken rasant zu. Es war die Zeit von Sergeant Pepper und Pet Sounds, die den perfekten Nährboden für Bowers Pioniergeist bildete. Sein ambitioniertes Ziel, den perfekten Lautsprecher zu entwickeln, also einen Lautsprecher der so wenig wie möglich von einer originären Musikaufnahme verliert, war revolutionär und ist noch heute der Antrieb unseres Schaffens. Seitdem erforscht man bei Bowers & Wilkins die Welt des Klanges und seiner Entstehung in allen Facetten. Absolute Perfektion in der Wiedergabe ist dabei unser höchstes Ziel und die Messlatte, die es zu erreichen gilt. Das ist unsere Passion und der Grund dafür, dass wir im Sinne unseres Firmengründers niemals aufhören werden, unsere Lautsprecher und Audiosysteme stetig zu verbessern.


  Weitere Produkte von Bowers & Wilkins

Produktbeschreibungen

B&W A5 ? Wireless-Musiksystem
Bowers & Wilkins

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christian Danielsen auf 26. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe mich seit seiner Vorstellung im Oktober in den A5 verguckt.Eigendlich suchte Ich einen subwoofer. Erstmal zu meinem soundsystem .Die MM1 angeschlossen an einem hrt istreamer der die digitalen Musikdaten aus einem Ipod bekommt.Ich habe ein Bild in der Produktbeschreibung eingefügt.Top Klang ,aber wenig Bass.Nun den A5 mit ins System eigebunden über AUX Eingang,Perfekt.Präziser sauberer Bass.
Nun zum eigentlichen Produkt .Aufgeregt und mit äußerster Vorsicht das neue Schmuckstück ausgepackt.Den A5 angeschlossen und eingerichtet .Mit der app von B&W war es sehr schnell erledigt.Über airplay mit dem ipod verbunden- Alicia Keys "Girl on fire " angetippt und on air !
Ein fantastischer Klang .sehr sauber und ausgewogen .Bis in höhere Lautstärke Bereiche verzerrungsfrei.Aber mal ehrlich ,wer kauft sich schon so einen Lautsprecher und erwartet dann eine Höllenlautstärke wie bei einer 1000 Watt Anlage .
Mit dem istreamer über AUX in sind noch Klangsteigerungen möglich . (FLAC b.z.w. Apple Lossless) Dateien auf dem ipod.Zur Verarbeitungsqualität braucht man wohl bei einem B&W Produkt nicht viel sagen .Perfekt !Die Fernbedienung aus anderen B&W schon bekannt gefällt mir auch sehr gut.
Ich gebe Ihn nicht mehr her .Klare Kaufempfehlung =5 Sterne
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von F. Pospischil auf 7. Juni 2013
Verifizierter Kauf
Lange überlegt und vor der Bestellung viele Rezensionen gelesen. Auch die, in denen gesagt wird, dass die Höhen und Mitten nicht so ausdifferenziert sind. Ich habe bestellt, weil ich auch an der Stereoanlage Boxen von B&W habe und ich das Gerät ästhetisch gut gelungen finde. Also heute, in windeseile ausgepackt und konfiguriert, Hörprobe:
Wir hatten das Gerät an verschiedenen Stellen in Tischhöhe oder auch ein bisschen darüber (Klavier) und es war nix. Viel zu bassdominant und zu wenig Höhen. Ich habe meiner Frau schon gesagt, dass ich das Retourenformular für Azon drucken gehe. Da meinte sie, lass es uns nochmal oben, auf dem Regal probieren: Es steht jetzt auf über 2m höhe und 4m vom Esstisch entfernt und alles ist gut. Phantastische Höhen, toller Klang! Karton im Altpapier.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Ich will es kurz und knapp halten:

Es geht hier um Airspeaker und keine vollwertigen Anlagen, also beziehe ich mich auch auf den Klang, den man einer solch kleinen Wunderkiste bekommen kann.

Ich suchte fürs Badezimmer eine vernünftig klingende Box. Klein soll sie sein, gut klingen, gut aussehen und problemlos über WLAN Musik vom Windowsrechner per iTunes abspielen können.
Dockinöglichkeit war nicht relevant.
Nach langem Lesen von subjektiven Rezensionen dann die 3 Favoriten bestellt und direkt/nebeneinander miteinander verglichen.
Interpreten: Sade, M. Gardot, Massive Töne, Seed, Electro, Soundtrack "Der Mandant"

1. Loewe Airspeaker
LAN Integration: war etwas tricky. Hat ne Weile gebraucht bis es funktionierte.
Klang: wenig Mitten, zu geringe Höhen, abartig gute Bässe mit Tendenz zum Unsauberen. Ich bekam leichte Kopfschmerzen und empfand den Klang unausgewogen. Für Electro auf ner Home-Party genau das Richtige! Sobald Stimmen dominieren, Chancenlos!

2. Z2
LAN Integration: Kinderspiel, in zwei Minuten stabile Leitung, alles übersichtlich per APP!
Klang: die Höhen die beim Airspeaker fehlten waren plötzlich da und die stimmdominante Musik klang endlich wieder. Leider auf Kosten der Bässe! Aber der Z2 ist auch nur die Hälfte des Airspeakers. Für mich stand dennoch fest, dass der Loewe Airspeaker sofort raus war! Dennoch fehlte es etwas an "Seele" der einzelnen Titel.

3. A5
LAN Integration wieder kinderleicht!
Klang: was auch immer den Z2 wie einen "nicht aufgesetzten Kopfhörer" hat klingen lassen, mit dem A5 ist das Gefühl sofort verschwunden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von P. Kreft auf 11. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Von Tag 1 war und bin ich immer noch sehr zufrieden.
Sehr einfache Installation und da die Anlage sehr nah an unserem Fernseher steht, habe ich diese auch direkt mit dem Fernseher verbunden und habe so die Lautsprecher meines Fernsehers durch die A5 abgelöst.
Absolute Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von martin lihs auf 1. März 2014
Verifizierter Kauf
Wer Klanglich orientiert ist ist hier richtig aufgehoben.
Angenehm weicher Klang mit gutem Volumen und nicht zu analytisch - sehr pegelfest man merkt das B&W hier von Rotel profitiert.
Als Vergleich hatte ich eine Bose Soundlink und eine Libratone Zipp gehört.
Fazit: Bose Sound ist gut muss man aber mögen und Libratone nach dem ersten Hören gleich wieder ausschalten.
Zu topen ist der A5 nur Durch seinen großen Bruder A7 - da der einen separaten Tieftöner hat und Optisch als auch via USB ansteuerbar ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Orest Chevtchik auf 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Herausragender Klang von dem Hersteller der weltweit besten passiven Lautsprecherboxen, Sie sind leicht zu konfigurieren und funktionieren einwanfrei, zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Suchen