In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Boston Police #1: Flirt mit dem Tod auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Boston Police #1: Flirt mit dem Tod
 
 

Boston Police #1: Flirt mit dem Tod [Kindle Edition]

Jane Luc
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,00  
Kindle Edition, 9. Juli 2013 EUR 5,99  
Broschiert EUR 14,99  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

In einem kleinen Bostoner Supermarkt wird die Leiche des Besitzers gefunden. Doch er ist nicht allein. Neben ihm liegt eine junge Frau. Vergewaltigt, gefoltert, erwürgt.

Die ungleichen Detectives Elena St. James und Dominic Coleman übernehmen die Ermittlungen. Schnell stellt sich heraus, dass jemand bereits vor Jahren auf dieselbe Art getötet hat. Auf der Suche nach dem Tatmotiv kommen sich Elena und Dominic immer näher. Die Schatten der Vergangenheit ziehen sich über ihnen zusammen, als ein weiterer Doppelmord geschieht. Ein Geheimnis, von dem bisher nur eine Handvoll Menschen wusste, drängt an die Oberfläche – und plötzlich scheinen alle Opfer eine Verbindung zu Dominic zu haben. Hat der Detective etwas mit den Morden zu tun? Oder hasst jemand den attraktiven Polizisten so sehr, dass er ihn in den Strudel der Verbrechen ziehen will? Dominic will seinen Feind stellen, der ihn zum Mittelpunkt der Ermittlungen macht und Elena muss sich Klarheit über ihre Gefühle für Dominic verschaffen. Die Zeit zerrinnt ihnen zwischen den Fingern – denn der Täter hat sein nächstes Opfer schon gewählt …

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jane Luc lebt im Großraum Stuttgart. Sie machte 1995 in Dresden ihr Abitur und zog anschließend nach Baden-Württemberg, um Polizistin zu werden. Nach ihrem Studium an der Fachhochschule für Polizei in Villingen Schwenningen wechselte sie 2002 zur Kriminalpolizei, wo sie auch jetzt noch arbeitet. Jane bringt ihre Diensterfahrungen und ihr kriminalistisches Wissen in ihre Bücher ein. Das ist ein Grund, warum sie Kriminalromane schreibt. Der andere ist, dass sie einer spannenden Geschichte einfach nicht widerstehen kann.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 670 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 432 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: bookshouse (9. Juli 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00DV69EAM
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #5.059 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Jane Luc - Joanne St. Lucas

Was tun, wenn man zwei Traumberufe hat? Jane Luc entschied sich nach dem Abitur, zunächst den bodenständigeren ihrer beiden Träume zu verwirklichen und Polizistin zu werden.
Nach über zehn Jahren bei der Kriminalpolizei wagte sie sich endlich an ihren ersten romantischen Thriller. Sie bringt ihre Diensterfahrungen und ihr kriminalistisches Wissen in ihre Bücher ein. Das ist ein Grund, warum sie Kriminalromane schreibt. Der andere ist, dass sie einer spannenden Geschichte einfach nicht widerstehen kann.

Unter dem Pseudonym Joanne St. Lucas veröffentlicht Jane Luc ihre romantischen Geschichten. Es gibt nicht viele Garantien im Leben ... aber bei Joanne ist zumindest ein Happy End garantiert. Immer ;-)


Mehr über die Autorin:

auf ihrer Homepage www.janeluc.de
bei Facebook: Jane Luc - Autorin

Veröffentlichungen:

Jane Luc
Juli 2013: "Flirt mit dem Tod - Boston Police" (Romantic Thrill) bookshouse Verlag
Januar 2014: "Tödliches Versprechen - Boston Police 2" (Romantic Thrill) bookshouse Verlag

Joanne St. Lucas
Februar 2014: "Flucht des Herzens - Lake Anna 1" (Love) bookshouse Verlag

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Flirt mit dem Tod · Boston Police 1 27. August 2013
Von Ka "Happy-End-Buecher.de" TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Elena St. James ist neu im Morddezernat des Boston Police Departments. Sie hat mit Auszeichnung den Sprung von der Streifenpolizistin zum Detective geschafft. Ihr Vorgesetzter Leutnant Bergen setzt sie als Partnerin von Dominic Coleman ein, der ein paar Monate zuvor seinen Partner bei einem Schusswechsel verloren hat. Seither scheint er aus dem Ruder zu laufen. Also kein günstiger Start für Elena St. James. Noch dazu gilt Dominic nicht gerade als Frauenverächter.

Dominic Coleman hat schwer am Tod seines Kollegen Jack zu knabbert. Seither versucht er alles im Alleingang und bedient sich dabei Mitteln, die man nicht immer legal nennen kann. Er steht kurz vor dem Rauswurf und ist mehr als geschockt, als im ein Jungspund wie Elena St. James vor die Nase gesetzt wird. Zu groß ist seine Angst, dass mit ihr das selbe, wie mit Jack passieren könnte.

Doch es geschehen grausame Doppelmorde, deren Spur auf Dominic führt. Nun wird sich beweisen, was tatsächlich in Elena steckt und das sich Dominic und Elena aufeinander verlassen können. So gut sie sich auch als Team einspielen, in ihrem Privatleben jedoch, kommt es zu einigen "Reibereien".

"Flirt mit dem Tod" hat mich überzeugt. Gekonnt lenkt Jane Luc die Spur auf den Täter. Der Leser weiß, wer hinter den Morden steckt und muss tatenlos dabei zusehen, wie das Ermittlungsteam rund um die Serienmorde im Dunkeln tappt. Der Zusammenhalt des Teams wurde lesenswert in Szene gesetzt und man fiebert mit den Protagonisten regelrecht mit. Das Heldenpaar bis hin zu den Nebendarstellern, wurden sehr schön ausgeleuchtet. Egal ob nun die attraktive aber scharfzüngige Gerichtsmedizinerin Dr. Charlotte Connelly, oder der grummelige Wood, Leiter der Kriminaltechnik.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Flirt mit rasanter Story 25. September 2013
Von Medea
Format:Kindle Edition
Das Experiment: Ein Buch lesen, das mich von der Genrebeschreibung her (Romantic Thrill) nicht anspricht.

Das Material: Jane Luc's „Boston Police #1 – Flirt mit dem Tod“.

Die Durchführung: Ebook bei einem Gewinnspiel ergattert, auf den Reader gezogen – und an zwei aufeinanderfolgenden Tagen auf Zugfahrten durchgelesen.

Die Beobachtung:
Lucs Erstling ist ein sowohl locker als auch spannend geschriebener Roman mit genau der richtigen Menge an Arbeitsinterna (ob nun realistisch oder nicht, sei dahingestellt, ich bin nicht bei der Polizei ;)), um der Story ein Gerüst zu geben, ohne sie vertrocknen zu lassen. Der Schreibstil ist oftmals durch die Perspektive der Protagonisten gefärbt (und hier einer der wenigen kleinen Kritikpunkte: Es ist zu oft jemand 'heiß'. Nicht, weil ich der Bostoner Polizei attraktive Beamte absprechen will, sondern weil ich nicht glaube, dass jeder es so ausdrücken würde) und somit ideal geeignet, um Gefühle zu transportieren. Sehr gut gefallen haben mir hin und wieder die (schwarz)humorigen Nebensätze sowie die Umgebungsbeschreibungen, die für mich eine Story einfach runder machen. Thrill gibt es ausreichend, Romantik auch, und beides wird von der Autorin gut miteinander verknüpft.
Die Charaktere erscheinen glaubwürdig durch ihre ganz eigenen Ängste und Probleme; besonders Elenas Verhalten und Situation lassen sich sehr gut nachvollziehen. Dom wird nie mein Sympathieträger sein, aber seine Handlungen sind nachvollziehbar. Lediglich Steve rutscht mir durch seine Vergangenheitsgeschichte gefährlich nah an die Klischeegrenze heran, was die Autorin aber durch ihre rasante Story durchaus retten kann.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz tolles Debüt 21. September 2013
Von Marion
Format:Kindle Edition
Mit "Boston Police 1" ist der Autorin Jane Luc ein großartiges Debüt gelungen, das den Leser nicht eher als auf der letzten Seite los lässt, um ihn dann auf den nächsten Teil warten zu lassen.

Inhalt:
Jane Luc erzählt im ersten Teil ihrer Reihe "Boston Police" die Geschichte der Detecctives Elena St James und Dominic Coleman.
Wo Elena ihren neuen Job beim Morddezernat als Sprungbrett für ihre weitere Karriere sieht, hat sich Dom einen Ruf als brillanter Cop aufgebaut.
Doch seit Dominics Partner im Einsatz umkam wird seine Arbeitsweise immer unberechenbarer und genau jetzt kommt Elena als seine neue Partnerin ins Dezernat.
Einer ihrer ersten gemeinsamen Fälle stellt das junge Team dann auch schon vor eine große Herausforderung. Mehrere Morde, immer mit den selben Muster und die einzige Verbindung zwischen Opfern scheint Coleman zu sein.
Was hat es mit diesen Verbindungen auf sich?
Hat der Detectiv tatsächlich etwas mit der Mordserie zu tun?
Wen nicht, wer zieht die Fäden um Dominic zu belasten?

Zum Buch:
Mir haben Dominic und Elena als Hauptprotagonisten durch weg gut gefallen. Sie waren für mich greifbar und verständlich dargestellt und beide auf Ihre weise sehr sympatisch.
Elena erscheint mehr kopflastig, ihre Entscheidungen beruhen, bis sie Dominic näher kennen lernt, auf gründlichen Überlegungen.
Dominic, der seit dem Tod seines Partners, immer mehr über die Strenge schlägt, wirkt auf mich eher impulsiv und auf sein Bauchgefühl hörend.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannend und Romantisch
Toll geschrieben. Elena und Dominic sind sehr lebendige Figuren auch wenn Dominic mir perönlich nicht sonderlich sympathisch ist. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von lisa veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannung und prickelnde Romantik...
Inhalt

Elena St. James wird zum Detective befördert und darf in ihrer neuen Stelle, beim Boston PD, mit dem eigensinnigen Dominic Coleman zusammenarbeiten, der erst... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Tagen von Sternchenstaub's Lesewelt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen echt spannend und romantisch
Da mir "Flucht des Herzens - Lake Anna" so gut gefallen hat, wollte ich auch diese Geschichte der Autorin lesen.
Die Geschichte fängt gleich spannend an. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von lesebegeisterte veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung pur!
Dieses Buch ist der Hammer! Man was zwar ziemlich bald, wer der Mörder ist, aber es bleibt trotzdem total spannend. Auch die Erotik und Gefühle kommen nicht zu kurz. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von astrid veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Flirt mit dem Tod - Ein gelungener Auftakt der Boston Police - Serie
Als Liebhaberin von Krimi und Thriller habe ich mich mit Neugierde in das Buch vertieft und wurde zu keiner Zeit enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Dora46, Berlin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen romantisch und spannend sogleich
Kann ich nur weiterempfehlen! Spannend bis zur letzten Zeile. Ein wahnsinniges Katz und Maus Spiel...konnte das Buch nicht aus den Händen legen!
Vor 3 Monaten von kritze veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Überraschend, spannend einfach gut
Jane Luc schreibt sehr spannend und man kann sich alles bildlich vorstellen. Ich war von der Geschichte so gefesselt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Renata Raimann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Erinnert an Karen Rose
Das Buch war spannend und auch die Romantik kam nicht zu kurz. Vom Stil her erinnert es mich zwar ein bisschen an Karen Rose und auch die Tatsache, dass die ehemaligen Figuren im... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Verena U. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ein richtig spannender Thriller....
.....bei dem fast keine Wünsche mehr offen bleiben.

Inhalt:

Elena St. James tritt ihre Stelle beim Morddezernat des Boston PD mit gemischten... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Ramona Skarbon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich habe Teil 1 quasi verschlungen...
... "Daumen hoch" dafür!
Über den Inhalt ist hier bereist ausführlich berichtet worden, darum spare ich mir das. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Claudia L. veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden