Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,85 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Celynox
In den Einkaufswagen
EUR 16,25
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: schnuppie83
In den Einkaufswagen
EUR 16,25
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: MK-Entertainment
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Boston Legal - Season 3 (6 DVDs)


Preis: EUR 11,27 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
67 neu ab EUR 9,46 11 gebraucht ab EUR 6,89

LOVEFiLM DVD Verleih



Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Boston Legal - Season 3 (6 DVDs) + Boston Legal - Season 4 (5 DVDs) + Boston Legal - Season 2 (7 DVDs)
Preis für alle drei: EUR 35,18

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: James Spader, William Shatner, Candice Bergen, Mark Valley, Rene Auberjonois
  • Regisseur(e): Robert Yannetti, Steve Robin
  • Komponist: Danny Lux
  • Künstler: Craig Bench, Mike Listo, Shelly Levine, Janet Knutsen McCann, James Bagdonas, Peter Politanoff, Bill D'Elia, Lawrence Broch, Philip Carr Neel, Andrew Kreisberg, Michael Lohmann, David E. Kelley, Michael Hathaway, Janet Leahy, Tiffany Hauck, Sanford Golden, Karen Wyscarver, Phoef Sutton, Susan Dickes
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox Home Ent.
  • Erscheinungstermin: 24. Oktober 2008
  • Produktionsjahr: 2006
  • Spieldauer: 984 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0017MBOC8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.186 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Fox Boston Legal: Season 3, USK/FSK: 16+ VÃ--Datum: 24.10.08

Synopsis

Die coolsten Anwälte von Boston übernehmen jeden medienwirksamen Fall. Ob Mord, Kannibalismus oder Rassismus: Schlitzohr Alan Shore, Exzentriker Denny Crane und ihre clevere Partnerin Shirley Schmidt schlagen die Gegner mit eigenwilligen Moralvorstellungen, verrückten Auftritten und brillanten Plädoyers. Besonders heiß her geht es diesmal in der Kanzlei, denn neue attraktive und skurrile Kollegen sorgen dafür, dass nicht nur vor Gericht die Hosen runtergelassen werden.

Episoden:
Disc 1:
01 Puppenspieler
02 Größenwahn
03 Rosenkrieg
04 Knockout

Disc 2:
05 Schlammschlacht
06 Das Urteil
07 Vom Winde verweht
08 Schlagende Argumente

Disc 3:
09 Auf der Kippe
10 Partykracher
11 Todesengel
12 Denny macht Terror

Disc 4:
13 Bella Blue
14 Sex liegt in der Luft
15 Fettverbrennung
16 Nicht von dieser Welt

Disc 5:
17 Ganz in rot
18 Geisel der Vergangenheit
19 Geheime Kräfte
20 Puppen vor Gericht

Disc 6:
21 Die Wunderheilung
22 Hose runter
23 Ente gut, alles gut
24 Nichts geht mehr

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tobias Zeitler am 12. Februar 2009
Format: DVD
"Boston Legal", die kultig-geniale Serie um die Anwaltskanzlei Crane, Poole & Schmidt geht endlich in die dritte Runde - und wie! Während sich das Personalkarussell munter weiter dreht - viele neue kommen (u. a. die süß-bezaubernde Constance Zimmer, der schüchterne, aber liebenswerte Gary Anthony Williams oder - vorübergehend - Craig Bierko) und auch manche Altbekannten schauen wieder mal vorbei (Lake Bell aus der 1. Staffel) - und so stets für frischen Wind sorgt, ist an dem bewährten Konzept nicht viel geändert worden: neben durchweg spannenden und interessanten Fällen - von einem mehrere Folgen umspannenden Prozess um die Ermordung Richterin Hoopers über sexistische Barbiepuppen, eine blutüberströmte Braut oder eine Sterbehilfe leistende Ärztin -, geben sich wieder hochkarätige Gaststars - unter anderem Katey Sagal ("Peggy Bundy" ist in ihrer Rolle als Mutter eines unter Mordanklage Stehenden erschreckend gut), Betty White, Megan Mullally, Michael J. Fox und Tom Selleck - die Klinke in die Hand und garantieren wieder einen perfekten Mix aus Spannung, Wortwitz und Situationskomik (die man unbedingt im englischen Original genießen sollte). Noch intensiver als in den Staffeln zuvor steht in der dritten Runde das Privatleben der Anwälte im Mittelpunkt: Alan Shore schließt Freundschaft mit dem am Asperger-Syndrom leidenden Anwalt Jerry Espenson und gerät nicht nur deshalb, sondern auch wegen Shirley mit Denny Crane aneinander (was in einem brüllend komischen Boxkampf gipfelt). Denny landet derweil mehr als einmal vor Gericht (u.a.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Weltenmeister am 11. Dezember 2008
Format: DVD
Endlich ist die dritte Staffel auf Deutsch verfügbar. Auf sechs DVDs finden sich 24 Folgen und ein Extra mit Äußerungen zweier Gaststars in dieser Staffel.

Über die Serie muss man nichts sagen. Wer sie kennt, wird sie wohl mögen; wer sie nicht kennt, dem muss man sie empfehlen. Allerdings wird es das selbe Problem wie in den USA/Kanada sein: die Serie kommt entweder als Anwaltskrimi-Serie oder als Sit-in-Komödie herüber und erfüllt in dieser Form nicht die Erwartungen der Fans eines dieser Genres. Sie gefällt gerade durch die Mischung und sogar die Nichteindeutigkeit bezüglich eines Genres. Und auch ihr Humor prasselt nicht sekündlich herab, sondern findet sich eingebettet in dramatischeren und sogar sozialkritischen Inhalten, reichend vom Klamauk (body-check gegen William Shattner) bis zur feinsten Note mit zum Teil bitterbösen Anspielungen auf zeitpolitische Akteure. Das Ganze ist schlicht ein wenig zu intellektuell, dass es ein Kassenschlager sein könnte. Aber es ist so gut!

Die dritte Staffel bietet zum einen den gewohnten Rahmen. Zentral die Figuren von Spader und Shattner, an ihrer Seite vier bis acht häufigere Akteure, dazu immer wieder der eine oder andere Gaststar wie Michael J. Fox oder Tom Selleck. Doch man versuchte hier auch, die Gruppe der Hauptakteure zu erweitern. Es ist spürbar, dass die vier neuen Rollen anfangs ein wenig unsicher waren und schließlich gegen Ende zumeist heraus gekickt wurden. Im Vergleich zu den beiden vorherigen Staffeln gibt es auch einen Unterschied bei den behandelten Straffällen, die in dieser Staffel überwiegend weniger kritisch in ihrem Gehalt sind (Ausnahme etwa der Fall des Guantanamo-Häftlings).
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Holgi01 am 1. März 2009
Format: DVD
Die DVD Box enthält 6 DVDs mit allen Folgen der 3. Staffel. Die Sonderausstattung hätte ich mir etwas umpfangreicher gewünscht, aber sie ist von der Auswahl her sehr gut. Die Schaupieler sind in bester "Boston Legal" Manier brilliant, die Fälle wie immer eine tolle Mischung von Realität und Absurdität. Wer guten Humor, gepaart mit juristischem Scharfsinn sucht, der ist hier bestens beraten. Ich empfehle aber dem "Bosten-Legal" Neuling mit Staffel 1 zu starten, da oft Anspielungen auf frühere Folgen und Charaktere von damals auftauchen , die man sonst nicht versteht. Das Besondere von Boston Legal ist aber, dass man immer wieder gerne von vorne anfängt zu schauen, ohne dass es langweilig wird.Ich warte auf Staffel 4 im Fernsehen und freue mich schon jetzt auf die DVDs, die ich mir auf jeden Fall holen werde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Ich möcht jetzt hier meine Vorgängerkolleginnen und Kollegen nicht nachschreiben.
Da gibt es viel Infos und Details, da werde ich es etwas grober halten.

Wer Sprachwitz, absurde Situationen, Zynismus und bizarre Rechtsfälle mag, der ist hier wunderherrlichbar aufgehoben.
Ist im Prinzip "Ally Mcbeal" auf Speed.

Die Musik etwas härter, die Schnitte und das rasche ranzoomen sind ebenfalls Unterschiede zu der bekannten Ally Serie.
Sonst sehr viele Gemeinsamkeiten.
Ein kommen und gehen von Leuten, an welche man sich gerade gewöhnt hat und schon sind sie wieder weg. Warum auch immer...
Liebe und Triebe kommen dann William Shatner und James Spader nicht zu kurz.

Dazu verteilt Mr. Kelley meisterhaft Ohrfeigen an das amerikanische Volk. Ihre Dummheit, Trägheit, Fettheit und die vielen Kriege in Form von Gerichtsfällen die so absurd sind wie das Leben eben manchmal ist.
Da wird nix ausgespart und man wundert sich dass das Teil in den Staaten so gut ankommt.
Verpackt in Humor, der oftmals bitterbös und beissend rüberkommt, führt er dem Land, aber auch allen anderen immer wieder den Spiegel vor die Nase. Und hält ihn fest in der Position.

Das macht für mich einen grossen Reiz der Serie ist -
eben neben dem bizarren und dem ablachen bleibt für den Kopf noch genüg übrig mit sich selber nach der Folge auf
den Balkon zu gehn und manches Revue passieren zu lassen.

Die Extras sind zwar extra für die DVD gemacht, aber wie auch schon bei Ally vernachlässigbar. Wenn schon, dann wünsch ich hier mir einfach ein paar Outtakes, oder dass Herr Kelley etwas von seinem Antrieb zu solchen Serien erzählt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Problem mit Disc 5 0 02.09.2010
Importe mit dt. Tonspur?? 1 04.05.2009
Viel zu teuer! 9 12.12.2008
VÖ erst ende Oktober 4 19.09.2008
UK-Import der Staffeln 3 und 4 mit dt. Tonspur?? 0 15.09.2008
Der Preis ist nicht ernst gemeint, oder? 1 31.05.2008
Ein Schreibfehler 0 15.05.2008
staffel 3 auf deutsch 4 13.04.2008
Alle 8 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen