Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bose SoundDock Portable Musik System schwarz

von Bose
3.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Geben Sie die Modellnummer Ihres Druckers ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Mobiler Spitzenklang: Die bewährte Performance des SoundDock® Digital Music System mit dem zusätzlichen Vorteil der Mobilität.
  • US-patentiertes Akustik-Design: US-patentierte Waveguide Speaker Technology und leistungsstarke Neodymium-Lautsprecher liefern eine effizientere und hochwertigere Klangwiedergabe als herkömmliche batteriebetriebene Lautsprechersysteme.
  • Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku: Mehr Leistung und längere Spielzeit als herkömmliche wiederaufladbare Akkus. Die Ladefunktion setzt ein, sobald das Gerät mit dem beiliegenden Netzkabel an eine Steckdose angeschlossen wird.
  • Kompatibilität: Kompatibel mit iPhone und allen iPod-Versionen mit Click-wheel, inklusive aller Nano-, Mini-, Photo- und Videomodelle. (Kommt es zu Interferenzen, sollten Sie Ihr iPhone in den Airplane-Modus schalten.)
  • Aux-Eingang: Zusätzliche Anschlussbuchse für eine weitere Audioquelle, wie z.B. einen tragbaren DVD-, CD- oder MP3-Player.

Was kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel gesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 15,4 x 30,6 x 17,1 cm ; 2,4 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3,3 Kg
  • Modellnummer: 43085
  • ASIN: B000V2FJAS
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 21. Juli 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang:
  • Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt): Ja
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Für Ihr iPhone und Ihren iPod - Bose Klang, der sich bewegt. Genießen Sie den bewährten Spitzenklang des SoundDock® an jedem beliebigen Ort.


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von VT TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 5. Mai 2009
Zwei Jahre habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, Musik im Außenbereich für Seminare einzusetzen.
Ziel war dabei: meditative Musik mit vernünftigem Sound an schönen Plätzen nutzen zu können. Dazu gehört auch ein vernünftiger Betrieb via Akku.
Bei Sony habe ich den großen Walkman und die größten Outdoor-Speaker mit Akkubetrieb gekauft, war aber überhaupt nicht zufrieden. Schlaffe Bässe, wenig Power.
Verzweifelt saßen wir bei wunderbaren Sonnenuntergängen auf Gomera, nur die klassische Musik kam jämmerlich ohne Volumen aus den Sony Highend-Speakern...
So ging die Suche weiter: ein möglichst kleines Gerät um dies im Fluggepäck mitnehmen zu können, austauschbarer Li-Ionen-Akku, voller Sound. Scheinbar ohne Erfolg!
Bei Bose bin ich fündig und glücklich geworden. Nachdem ich den Sony Walkman ausgetauscht hatte gegen ein iPhone, hat es mich umgehauen als ich diesen in das Bose SoundDock gestöpselt habe. Unglaublich, wie es Bose gelungen ist, so ein Volumen an Sound in ein so kleines Gehäuse mit gerade mal gut 2 kg zu bekommen. Selbst meine Referenz für den heftigsten Bass - Karunesh Heart Chakra - läuft mit einem Wumms dass es künftig keine Stereoanlage mehr braucht, um mit dieser Musik zu arbeiten, die extrem von den Bässen her lebt. Bei Amazon werden viele portable Systeme im Klang sehr gelobt. Ich habe wohl mittleweile alle probegehört und dieses Lob nicht nachvollziehen können. Im Zimmer mag der Klang ganz nett sein, für Outdoor fehlte aber immer das Volumen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von oluv TOP 500 REZENSENT am 25. August 2008
Den Bose Sounddock gibt es schon seit einigen Jahren und er gehört mittlerweile zu den "Klassikern" unter den Ipodlautsprechern. Der Klang war für so ein kompaktes Kästchen durchaus beeindruckend, aber er hatte 2 Nachteile: Nur Netzbetrieb möglich und kein Aux-In Eingang für andere Klangerzeuger außer Ipod.
Ende 2007 kam der Bose Sounddock Portable auf den Markt, der mit einem eingebauten Akku ausgestattet wurde und endlich auch über einen zusätzlichen Aux-Eingang verfügt.
Klanglich unterscheiden sich beide Modelle nicht sonderlich, das neue Modell ist jedoch etwas kompakter und hat zu diesem Zweck einen einklappbaren Dock, sowie einen abnehmbaren Akku.

Da einige dem Bose Sounddock den Harman Kardon Go&Play gegenüberstellen, möchte ich dies auch tun, da ich beide Geräte selbst besitze und über den Go&Play auch schon aus ausgiebig auf Amazon berichtet habe.
Natürlich klingt der Harman Kardon Go&Play ausgewogener, feiner und detailierter als der Sounddock, doch relativiert sich dieser Unterschied schnell, sobald man die portable Nutzbarkeit beider Geräte in Anbetracht zieht. Der Bose ist deutlich kompakter als der Go&Play und im Bezug zu seiner Größe klingt er wirklich gewaltig. Man merkt sofort worauf Bose abgezielt hat: Möglichst fetten Bass aus einem möglichst kleinen Gehäuse zu quetschen. Über die technischen Daten und inneren Werte schweigt Bose konsequent. Interessant ist nur, dass der ganze Sound von bloßen 2 Chassis mit eher mikrigen 5cm Durchmessern erzeugt wird, diese somit sowohl für die Höhen- als auch Basswiedergabe zuständig sind.
Lesen Sie weiter... ›
14 Kommentare 121 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Also, erstmal muss ich sagen das ich sehr lange gebraucht habe um mich zu entscheiden ob ich wirklich ein tragbares Audio System für mein iPhone und meinen iPod benötige.
Ich habe mir schon oft die Systeme in diversen Elektronikmärkten angehört und ausgiebig getestet.
Ich war dann eine Zeit lang sehr begeistert von dem "B&W Zeppelin" was wirklich der absolute Wahnsinn ist. Allerdings ist dieses System leider nicht Batteriebetrieben.

Also habe ich mir weitere Batteriebetriebene Systeme angeschaut, und fand das Teil von Harmann Kardon richtig geil.
Der Sound und der Bass waren einfach umwerfend. Allerdings hat man im Batteriemodus keine volle Leistung mehr, und es müssen Akkus gekauft werden und noch ein ladegerät was alles ziemlich teuer ist. Naja, Schlussendlich gabs nur einen Sieger = BOSE!!!

Keiner liefert ein System das so klein ist, so unglaublich klar klingt, und solch einen fetten Bass hat. Und dass alles noch PORTABLE!!! Der Hammer.

Ich habe wirklich lange überlegt ob ich es kaufen soll oder nicht, aber ich habe meinen Kauf nicht bereut. Ob beim Duschen, in der Küche, oder Abends im Schlafzimmer, - das Teil ist überall dabei. Man braucht einfach keine Anlage mehr in den Zimmern rumstehen zu haben. Ausser natürlich im Wohnzimmer ;)

Also für jeden der sich dieses System kaufen will, - ich kann nur sagen es lohnt sich auf jeden Fall!!!!
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Positiv:
Für einen Speaker dieser Größe ein enormer Sound. Wirklich großartig. Einziger Nachteil daran: Der Stereo - Effekt funktioniert nur in kleiner Distanz. Genial wäre ein Dock, bei dem einer der beiden Lautsprecher ausgeklinkt und über Kabel 2 Meter weit weg gestellt werden könnte.

Negativ: Der i-pod wird geladen, ob man will oder nicht. Und der Akku hält so um die 3 Stunden, was jetzt nicht so übermäßig lange ist. Ein Ersatzakku kostet 100 €.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden