newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip
Bosch MUZ45PS1 Pommes fri... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: mikadon
In den Einkaufswagen
EUR 12,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Ginodo UG
In den Einkaufswagen
EUR 12,55
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: normon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bosch MUZ45PS1 Pommes frites-Scheibe aus Edelstahl / für Durchlaufschnitzler zu Bosch Küchenmaschinen MUM4... MUM5...
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bosch MUZ45PS1 Pommes frites-Scheibe aus Edelstahl / für Durchlaufschnitzler zu Bosch Küchenmaschinen MUM4... MUM5...

von Bosch
70 Kundenrezensionen
| 4 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 18,99
Preis: EUR 12,50 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 6,49 (34%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
31 neu ab EUR 12,50 1 gebraucht ab EUR 10,60
  • BezeichnungBosch MUZ45PS1Maße (HxBxT)13x195x163Bruttogewicht (kg)0.2

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeBosch
ModellnummerMUZ45PS1
FarbeSonstige
Artikelgewicht113 g
Produktabmessungen16,3 x 19,5 x 1,3 cm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003YFHZ42
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.466 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung159 g
Im Angebot von Amazon.de seit5. August 2010
  
Feedback
 

Produktbeschreibungen

Bosch MUZ45PS1 Pommes frites-Scheibe aus Edelstahl

Produktdaten

Für Durchlaufschnitzler der MUM4 und MUM5 sowie für die MCM55 und MCM6 MUZ45PS1

  • Nicht für Multimixer MUZ4MM3 und MUZ5MM1 verwendbar



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

49 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von öffentlicher Name am 6. November 2013
Verifizierter Kauf
Für gleiches Geld könnte man auch einen "richtigen" Pommesschneider kaufen, dann hat man aber wieder ein Küchengerät mehr.

+ in Sekunden sind mehrere Kartoffeln geschnitten!
+ genau die richtige Größe für knusprige, aber nicht zu trockene Pommes

oo Pommes werden nicht längs, sondern quer zur Kartoffel in leicht gebogene Schnitze geschnitten, dafür sind fast alle gleich lang

- etwas umständlich für kleine Portionen, da die ganze Küchenmaschine von der Stärke eingesaut wird

Mir schmecken die Pommes sehr gut und ich bin froh, das Gerät zu haben, ich mache sie immer in der Fritteuse und beschreibe kurz, wie ich vorgehe:
1. Kartoffeln schälen, 5-6 reichen locker für 2 Personen als Beilage
2. Edelstahlschüssel der Küchenmaschine zur Hälfte mit kaltem Wasser füllen und in die Maschine stellen (spart später den Schritt, die Kartoffeln nochmal extra ins Wasser zu legen! Stärke muss austreten! Sollten mehrere Minuten liegen)
3. Kartoffeln durch die Scheibe jagen, ggf. noch ein paar Minuten im Wasser lassen
4. Wasser abgießen und Schnitze auf einem Handtuch oder Küchentuch ausleeren und abtrocknen!
5. Fritteuse auf niedrigste Stufe / 120-130° Celsius heizen und die Schnitze in kleinen Portionen 5-6 Minuten vorfrittieren (dadurch werden sie gar! genau dann herausnehmen, wenn erste Ränder ein bisschen braun werden)
6. Fritteuse auf volle Hitze (170-190° Celsius) stellen und die vorfrittierten Schnitze 1-3 Minuten knusprig braun werden lassen
7. In eine mit Küchenpapier ausgelegte Schüssel die frischen Pommes hineingeben, etwas abtupfen und salzen / würzen
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jetzthabich8 am 13. September 2011
Verifizierter Kauf
Nach jahrelanger, mühseliger Arbeit mit einer Handpresse für Pommes, waren wir anfangs sehr skeptisch ob rohe Kartoffeln nicht zuviel Widerstand für eine dehende Scheibe darstellen.
Die erste "Massenproduktion" hat uns überzeugt. Unsere Mum 4 schneidet die Pommes mit dieser Scheibe wie Butter .
+++ Die scharfen Messer der Scheibe erleichtern der Maschine die Arbeit.
+++ Die Pommes haben "Restaurantnormmaß".
+++ Durch die Sichelform wird ein zusammenkleben beim Frittieren verhindert.
+++ Die Dicke der Pommes ist optimal zum Frittieren.
--- Nichts negatives feststellbar.
Fazit: Wir sind mit diesem Kauf sehr zufrieden, unsere Skepsis am Anfang ist beseitigt. 2 kg Pommes waren in Rekordzeit geschnitten, wenn da nicht das leidige Kartoffelschälen gewesen wäre.....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Kleber am 28. April 2014
Verifizierter Kauf
Der Gedanke, große Kartoffeln zu kaufen um lange Pommes Fites zu bekommen, ist leider ein Denkfehler. Zu große Kartoffeln passen nicht mehr in Längsrichtung in die Öffnung. Die Kartoffeln am besten längs in die Öffnung fallen lassen, damit aus der Kartoffel möglichst lange Pommes Frites werden. Die theoretische max. Länge sind 6cm.In der Praxis eher 5 - 5,5cm.

Und vielleicht kann man der Scheibe keinen richtigen Vorwurf machen. Evt ist die Maschine daran Schuld. Allerdings sieht es auf den ersten Blick VOR Kauf der Maschine so aus, als ob man seine eigenen langen Pommes herstellen kann.

Selbstgemachte Pommes schmecken viel besser.
Die Dicke ist größer als wie man sie aus Burger-Schnellrestaurants kennt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sarah F. TOP 500 REZENSENT am 15. September 2014
Verifizierter Kauf
Selbst gemachte Pommes? Als mein Mann unsere Bosch Maschine geholt hat, wollte er das unbedingt ausprobieren. Wir haben dazu große Kartoffel gekauft. Geschält und durchgelassen. Einige Kartoffeln müssen halbiert werden, aber es funktioniert fix und es kommen schöne große Pommer heraus, die in meinen Augen eine optimale Gabelgröße haben. Natürlich hängt es von den Kartoffeln etwas ab, ob sie auch die schöne Länge haben.

Damit die Pommes gelingen sollten sie im Anschluss erst einmal trocknen. Wir packen sie hierfür 2-3 Stunden in den Kühlschrank oder sogar kurz im Anschluss noch in den Tiefkühler. Danach in die Fritteuse und sie saugen nicht so viel Fett auf, und sind schön Knusprig.

Die Scheibe ist übrigens hochwertig, passgenau und leicht zu reinigen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten am 16. Mai 2015
Verifizierter Kauf
Da wir bereits eine Fritteuse und Mum5 haben, war es naheliegend als nächstes die Pommes-Scheibe zu kaufen. Für 11€ war nach einiger Zeit auch endlich mal der Preis akzeptabel ;)
Den ersten Test haben wir bereits hinter uns und das Ergebnis kann sich sehen lassen:
Zuerst haben wir ca. 800g rohe Kartoffeln geschält, die Scheibe eingelegt, Maschine auf Stufe 4 gestellt und die Kartoffeln durchgejagt.
Die Kartoffeln hatten sehr unterschiedliche Größen - auch bei kleinen Exemplaren war das Schnittergebnis sehr gut. Sehr große Kartoffeln bekommt man kaum durch den Füllstutzen, im Zweifelsfall halbieren.
Die letzte Kartoffel hat einen kleinen Rest hinterlassen, der nicht mehr in Streifen geschnitten wurde. Das liegt allerdings an dem Plastik-Stopfer des Füllstutzen, der einfach einen cm zu kurz ist. Aber dieser kleine Schwund soll mal verziehen sein.

Beim frittieren frischer roher Pommes sollte man vorsichtig sein und jeweils nur kleine Mengen nehmen, da es eine starke Schaumbildung durch den hohen Wasseranteil gibt.
Auch saugen die Pommes viel Fett auf, was bestimmt nicht jedermanns Sachen ist. Hier suche ich auch noch nach einer Lösung. Ich versuche es mal mit vorherigem einfrieren - macht sowieso Sinn, wenn wir unsere Reste des Kartoffelsacks zu Pommes verarbeiten, als wegzuwerfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen