Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen185
4,6 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. Juni 2015
Der Winkelschleifer selbst ist für den erweiterten Heimwerker absolut ausreichend! Die 720W haben bisher alles getrennt was ich zu trennen versucht habe.
Er liegt gut in der Hand und lässt sich praktisch bedienen. Der Ein-/Ausschalter sitzt gut und lässt sich auch arretieren. Ein Gummiring sorgt für den sicheren Halt von 1mm Schreiben.

Wer damit täglich 400er HEB-Träger zerschneiden will sollte sich wohl um ein größeres Modell bemühen, allerdings sollte das hoffentlich auch ohne diese Rezension klar sein!

Der Winkelschleifer selbst erhält also von mir als Heimwerker volle 5 Sterne!

Zur L-BOXX Frage: Die L-BOXX 136 passt von der Höhe her. Ich habe dazu die Einlage 2608438057 gekauft (hier leider nicht mehr verfügbar). Diese passt zwar auf einen Winkelschleifer, allerdings nicht 100% auf den GWS 7-125. Hierfür muss der hintere Steg eingeschnitten werden um das Kabel des GWS 7-125 vernünftig abzulegen! Und selbst dann ist das Kabel noch relativ stark gebogen...
Allerdings wenn man möchte bekommt man den Winkleschleifer so in das L-BOXX Sortiment untergebracht.
Siehe Foto
review image
0Kommentar|28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
Das Gerät liegt gut in der Hand. Beim Einschalten sollte man es aber gut festhalten, es gibt doch einen kleinen Ruck. Lieferung erfolgt im Karton. Der Zusammenbau ist einfach. Einen Drehzahlregler hat das Gerät nicht.

Dazu habe ich auch die "Bosch SDS Schnellspannmutter für Winkelschleifer" gekauft, damit sind die Scheiben super schnell ohne Werkzeug zu wechseln. Hat Gewinde M 14. Alles zusammen passt super in den "Bosch Zubehör 2605438404 Kunststoffkoffer 380 x 300 x 115 mm" den man leider extra kaufen muss.

Das Kabel ist für mich mit 2,5 m lang genug. Ein Bild zum Lieferumfang lade ich auch hoch.
review image
0Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2014
Hab' ihn mir, nachdem ich ihn auf der Arbeit im harten Industriealltag testen konnte, auch für zuhause zugelegt.
DIe Handhabung und Haltbarkeit haben mich überzeugt.
Ob in Kermik, Stein, Beton oder alle möglichen Metalle (von Verzinkten Drahtstiften zu dicken V4A Profilen):
Er hat immer bisher zuverlässig seine Dienste getan.
Das Kabel ist (Wie Von Den Bosch Professional Geräten gewohnt) lang genug.
Einziger Wehrmutstropfen ist für mich die fehlende LBoxx-Einlage gewesen.
Ich hab' mir heute folgende dazu bestellt:
"Bosch Einlage 2 GWS 14-125 CIE/11-125 2608438057", und hoffe, dass diese passt.

UPDATE:
Die Einlage passt super, weil das Kabel aber sehr abgeknickt war, hab' ich an der entsprechenden Stelle mit einem heißen stück Rohr eine kleine Mulde gedrückt.
0Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2015
Habe mir den Winkelschleifer auf Empfehlung eines Freundes gekauft, der von dem Gerät schwärmte und ihn mir wärmstens ans Herz legte.
Habe das Gerät nun seit ca. 2 Jahren mehrfach wöchentlich in Gebrauch und bin nach wie vor vollstens zufrieden. Er ist klein aber dennoch leistungsstark, qualitativ hochwertig und zuverlässig und im Handling einwandfrei.

Nutze ihn für die Restaurierung meines Fachwerkhauses. Besonders zum Schleifen der Wand- und Deckenbalken eignet er sich aufgrund seiner kompakten Größe und leichten Gewichtes bestens und ist eine große Bereicherung und Erleichterung, wenn man stundenlang Holz bearbeitet und ein leichtes Gerät in der Hand hat.
Auf der Bearbeitung von Stahl steht nichts im Wege...

Ich könnte hier noch sätzelang weiterschwärmen und bla bla, doch wen interessiert's...

Ich jedenfalls würde mir das Teil jederzeit wiederkaufen - negative Aspekte oder Mängel haben sich in 23 Monaten mit z.Tl. stärkster Beanspruchung noch nicht herauskristallisiert.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juli 2015
Ich habe diesen Winkelschleifer gegen einen Makita GA5030 und eine Flex L800 verglichen. Alle diese Produkte haben einen fast identischen Preis und auch identische Features.

Bosch belegte dabei überraschend als eindeutig schlechteste Maschine im Test den letzten Platz nach Flex und Makita Detailbewertungen der Anderen Maschinen bitte in den jeweiligen Artikeln nachlesen, die ich auch bewertet habe.

Pro:
WIRKLICH ein sehr schlankes Gehäuse. Für kleine Hände vielleicht doch noch empfehlenswert, aber das war es auch schon auf dieser Liste

Contra:
LAUTSTÄRKE und Art des Geräuschs - dieses Ding kreischt schon im Leerlauf rum, man könnte meinen, es wäre ein Nervenschleifer!
Das Getriebe wird deutlich schneller warm als bei den anderen Maschinen. Das spricht für nen schlechteren Wirkungsgrad.
Kein Sicherheitsschalter
Recht kurzes Kabel
SEHR schäbige Qualität des Zubehörs. Der Handgriff ist dünnes fimschiges Plastik, das sehr bruchempfindlich wirkt
Stärkste Vibrationen im Test.

Wofür kauft man eigentlich ein Gerät einer deutschen Traditionsmarke, wenn da "made in China" drauf steht???
Für den Preis in der Sonderaktion ist die Maschine wohl in Ordnung. Abwertung gibt es für made in China sowie für den lauten und stark vibrierenden Lauf. Das schafft kein Vertrauen in die Qualität der restlichen Maschine. Ohne Vertrauen braucht man auch keine blaue Bosch zu kaufen, daher geht diese Maschine zurück!

Im direkten Vergleich gegen die Makita (Rumänien) und die Flex (Deutschland) aus der gleichen Preisklasse läuft die Bosch wesenlich lauter und stärker vibrierend. Zudem haben die beiden anderen anscheinend einen automatischen Sanftanlauf, der weniger ruppig startet, und sind im Zubehör besser verarbeitet.

Fazit: Nur kaufen, wenn es auf den letzten Euro ankommt oder ihr wirklich kleine Hände habt!
88 Kommentare|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2014
Wir haben diesen zum Trennen von Granit gekauft, nachdem der alte Winkelschleifer nicht mehr so die dazu benötigte Kraft hatte. Und wir wurden nicht enttäuscht. Wir haben auch den Tipp befolgt, die Schleifscheibe etwas mit Wasser zu benetzen, damit diese leichter schneidet und nicht so heiß wird, was auch eine längere Haltbarkeit bedeutet.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2015
ein super verarbeitetes Gerät mit kompakten Abmessungen.
Wie so oft hat sich gezeigt, wer billig kauft, kauft zweimal. Das Boschgerät ist mein zweites Gerät,
das vorherige war ein preiswerter Winkelschleifer, der schon nach sehr geringer Benutzungsdauer extrem heiß wurde.
Da ich zu dem Zeitpunkt auf einen Winkelschleifer angewiesen war, wollt ich nicht riskieren, das mir das Billig-Gerät abraucht und hab mir den Bosch bestellt. - Eine überschaubare Invention, die sich gelohnt.
Klare Empfehlung für Geräte der Leistungsklasse.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2015
Bei Arbeiten am Mauerwerk hatte ich Gelegenheit diesen Winkelschleifer im Vergleich zu einem aus der "grünen" Servie von Bosch zu vergleichen. Es wurden Fliesen und Fensterbank geschnitten und abgeschliffen, Fenstersturz verjüngt, Ölfarbe von der Wand abgeschliffen.
Bereits nach einer Stunde habe ich die grüne beisete gelegt und nie mehr angefasst :-)
Bei dem geringen Preisunterschied zwischen den Modellen der grünen und blauen Serie und den offensichtlichen Vorteilen habe ich den Kauf nicht bereut. Gutes Werkzeug für kleines Geld.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. April 2015
Die Flex wurde wie gewohnt, wenn von AMAZON selbst, geliefert und war ordentlich verpackt.
Konnte sie direkt ausbrobieren zum Entgraden einer Massivholzplatte. Lautstärke war OK (leise sind die Dinger alle nicht) und ich war mit dem Ergebnis zufrieden. Verwende das Gerät für den Hausgebrauch und denke dafür reicht es völlig aus. Die 720 Watt wirken kraftvoll, das Gerät macht insgesamt ein sehr wertigen Eindruck. Hätte mir ein wenig Zubehör z.B. Schnellspannfutter, Koffer oder zumindest 1-2 Trennscheiben gewünscht.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2016
Der Trennschleifer an sich ist (ohne Langzeiterfahrung) sauber verarbeitet, relativ leise und vibrationsarm.
Durch den schlanken Schaft lässt sich gut arbeiten.
Unschön allerdings ist, dass die Schutzhaube sich nur mit einem 5er Inbus-Schlüssel verstellen lasst, der auch nicht an der Maschine seinen Platz findet. Das Übel ist aber, die "Bosch Zubehör 2 605 510 224 Absaughaube mit Bürstenkranz 115/125 mm" für €17.90 nicht passt, sonder die Sonderlösung "Bosch Zubehör 1605510281 Absaughaube zum Schleifen 125 mm" für €35.50 verwendet werden muss.
Diese hat einen engeren Spannring. Auf den Maschinenpreis kann man also gleich mal €17.60 Preisdifferenz für die Absaugung draufrechnen!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 29 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)