Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbe... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiter

von Bosch
3.9 von 5 Sternen 77 Kundenrezensionen
| 16 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 57,99
Preis: EUR 42,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 15,00 (26%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
27 neu ab EUR 42,99 10 gebraucht ab EUR 21,00
  • Doppelwandiger Thermobehälter
  • Rührwerkzeug mit Sicherheitskupplung
  • Behälterfuss mit integrierten Handgriffen für einfache Handhabung
  • Spritzschutzdeckel
  • Nur passend für Küchenmaschinen aus der Bosch MUM4-er Serie

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeBosch
ModellnummerMUZ4EB1
FarbeWeiß
Artikelgewicht2,1 Kg
Produktabmessungen18 x 20 x 18 cm
MaterialKunststoff
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00009LH88
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.9 von 5 Sternen 77 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang Nr. 9.804 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung2,5 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit5. Mai 2003
  
Feedback
 Möchten Sie Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Bosch MUZ4EB1 Speiseeisbereiterl

Sonderzubehör, passend zu allen MUM4 Modellen

Technische Merkmale
  • Doppelwandiger Thermobehälter
  • Rührwerkzeug mit Sicherheitskupplung
  • Behälterfuss mit integrierten Handgriffen für einfache Handhabung
  • Spritzschutzdeckel
  • Abnehmbarer Behälterfuss
  • Spatel

Produktbeschreibung des Herstellers

- Sonderzubehör für Bosch Küchenmaschinen der Serie MUM - Doppelwandiger Thermobehälter - Rührwerkzeug mit Sicherheitskupplung - Behälterfuss mit integrierten Handgriffen für einfache Handhabung - Spritzschutzdeckel - - Abnehmbarer Behälterfuss - Spatel


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Die ideale Alternative zur Eismaschine, die einem wieder nur ein wertvolles Stück Arbeitsplatte raubt. Dieser handliche Eisbereiter ist im Eisfach stets gut aufgeräumt und einsatzbereit - einfach ein paar Zutaten im Mixer zusammenrühren, seiner Kreativität freien Lauf lassen und traumhafte Cremeeis- und Sorbetsorten zaubern. Die Menge reicht als Nachtisch für 4 Personen, im Sommer als Hauptgereicht wird's allerdings auch für 2 Personen schon eng ...
Ist zwar nicht ganz billig, für eisliebende Besitzer einer MUM 4 aber eigentlich ein Muss.
2 Kommentare 81 von 86 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Nie wieder Kaufeis, soviel ist klar. Nach einigen vermutlich typischen und eher der Ungeduld und dem mangelnden Befolgen der beiliegenden Hinweise geschuldeten Patzern kreire ich inzwischen munter meine ganz eigenen Eiskremsorten Übrigens vor allem ohne zu viel Fett und Zucker, was mit einiger Übung und etwas Experimentieren wunderbar klappt; Milch statt Sahne reicht, und auch 12 Eigelb müssen nicht in einen halben Liter, ja sogar mit Flüssigsüßstoff kann man arbeiten.

Vor allem aber: Endlich weiß ich, was drin ist, sehe die frischen Früchte vorher, kann auch mal Schokoladen-Pfeffereis mit Erdbeer-Chilisoße frisch reichen - nie wieder ohne Eismaschine!

Einen Schwachpunkt sehe ich, der ist aber dem System geschuldet: Den Rührflügel. Der ist aus Plastik (in richtigen Eismaschinen ist er meist aus Metall), hat viel Spiel und schabt daher nicht dicht genug am Rand, was immer eine millimeterdicke Verlustschicht zur Folge hat und er ist aufgrund der notwendigen Rutschkupplung eben auch längst nicht so kraftvoll wie eine richtige Eismaschine. Aber eben die wollte man ja nicht, aus Platzgründen und überhaupt. Von daher: "Works as designed" und in diesem Sinne prima.
Kommentar 109 von 117 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 14. Juli 2003
Für diejenigen die einen Gefrierschrank oder Gefriertruhe besitzen(zum herunterkühlen des Behälters) und eigene Eiskreationen schnell selbermachen wollen oder auf die Schnelle mit ein paar Früchten aus dem Haushalt Eis zubereiten wollen ist der Eisbereiter nur zu empfehlen.
Die zubereitete Menge reicht für ca. 3-4 Personen.
Für größere Mengen ist er aufgrund der Abkühlzeit nicht geeignet oder man legt sich noch einen Behälter zu. ;-)
1 Kommentar 95 von 103 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich besitze den Bosch-Eisbereiter nun schon seit vielen Jahren. Und noch immer erfüllt er seinen Zweck voll und ganz.
Ich verwende den Eisbereiter sogar noch mit der ganz alten Generation-Bosch Küschenmaschine UM4 (die orange Maschine). Und selbst mit der Maschine ist der Eisbereiter kompatibel. Man sollte auf jeden Fall drauf achten, dass der Eisbereiter lange genug vorgefroren wird!! Zutaten aus dem Kühlschrank einfüllen und los geht es.
Der Eisbereiter schafft wunderbar bis zu 300 ml Zutaten. Bei einem guten Rezept und richtiger Verarbeitung bekommt man cremiges Eis.
Die Reinigung des Gerätes ist auch denkbar einfach. Nach komplettem Auftauen einfach abwaschen und wieder einfrieren.

Die einzige Schwierigkeit ist das Einsetze des Rührspatels beim herunterklappen des Armes der Küchenmaschine.
Erst Spatel einsetzen, Deckel aufsetzen und dann den Arm runterklappen. Das erfordert etwas Geschickt; ist aber auch keine unüberwindbare Hürde.

Fazit: Für jemanden der die Bosch Küschenmaschine MUM4/UM4 sowieso beistzt ist der Eisbereiter eine echt tolle und preiswerte Ergänzung für herzhaften Eisgenuss! Würde ihn mir wieder kaufen!
Kommentar 8 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von radioratte am 13. August 2010
Wir haben den Eisaufsatz jetzt seit einem Monat und er ist im Dauergebrauch. Tolles Teil. Man kann ganz einfach leckeres Eis zubereiten ohne viel Zucker. Wer das Eis eunfrieren möchte, sollte Rezepte mit Eisgrundmasse verwenden. Dann bleibt das Eis cremiger. Zum gleich Essen sind auch Sahne oder Joghurt ok. Gebrauch und Pflege des Behälters sind easy.
Kommentar 9 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Wir haben den MUZ4EB1 Speiseeisbereiter gekauft, weil wir keine gesonderte Eismaschine kaufen wollten. Es ist sehr praktisch, dass dieses Zubehörteil die Bosch Küchenmaschine erweitert. Das spart unnötige Geräte. Allerdings ist das einsetzen des Rührers der Eismaschine nicht so einfach. Der Rührer muss im Eisbehälter stehen und dann wird der Arm von oben heruntergeklappt. Oft passen dann die Teile nicht aufeinander und es muss etwas friemelig gewerkelt werden, während der Kühlbehälter bereits Kälte verliert ohne etwas zu tun zu haben. Das ist nicht gut durchdacht.

Die ersten Versuche Eis zuzubereiten schlugen katastrophal fehl. Das Eis wurde nicht im Ansatz fest. Versuche es in der Gefriertruhe nachhärten zu lassen scheiterten, weil das Eis dann hart wie Backstein war, selbst nach einem Antauen von 15 Minuten. Selbst die angegebenen Rezepte, die im Begleitheft stehen wurden nicht hart. Wir waren kurz davor aufzugeben. Der Kühlbehälter war über zwei Tage in der Gefriertruhe, also lange genug durchgefroren, daran kann es nicht gelegen haben, und auch die Zutaten waren Kühlschrankkalt, wie gefordert.

Die Lösung unseres Problems war dann nur die Hälfte des Rezeptes zu machen. Das klappte auch sehr gut. Das Eis wurde schnell fertig (teilweise in 10 Minuten) und schmeckte auch lecker! Hier ein Rezept, dass ich neulich improvisiert habe:

Kokoseis:
ca. 250 ml Kokosmilch (man kann gut Reste verwenden und dann mit Milch strecken)
Honig oder ca. 50g Zucker (wer es süßer mag nimmt mehr)
4 TL Kokosflocken

Einfach Milch mit Honig/Zucker vermischen und in das laufende Gerät geben. Danach langsam die Kokosflocken dazugeben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 15 von 16 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen