Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Born Sinner (Deluxe Edition) [Doppel-CD]

J. Cole Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • nicepriceNice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


J. Cole-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von J. Cole

Fotos

Abbildung von J. Cole
Besuchen Sie den J. Cole-Shop bei Amazon.de
mit 4 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Born Sinner (Deluxe Edition) + Yeezus
Preis für beide: EUR 18,46

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Yeezus EUR 7,49

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (21. Juni 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B00CU8OVIM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.455 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Villuminati [Explicit]J. Cole 5:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Kerney Sermon (Skit) [Explicit]J. Cole0:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Land of the Snakes [Explicit]J. Cole 4:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Power Trip [Explicit]J. Cole feat. Miguel 4:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Mo Money (Interlude) [Explicit]J. Cole 1:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Trouble [Explicit]J. Cole 4:18EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Runaway [Explicit]J. Cole 5:14EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. She Knows [Explicit]J. Cole feat. Amber Coffman & Cults 4:56EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Rich Niggaz [Explicit]J. Cole 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Where's Jermaine? (Skit) [Explicit]J. Cole0:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Forbidden Fruit [Explicit]J. Cole feat. Kendrick Lamar 4:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Chaining Day [Explicit]J. Cole 4:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Ain't That Some Shit (Interlude) [Explicit]J. Cole 2:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. Crooked Smile [Explicit]J. Cole feat. TLC 4:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Let Nas Down [Explicit]J. Cole 4:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Born Sinner [Explicit]J. Cole feat. @Fauntleroy 3:29EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Miss America [Explicit]J. Cole 3:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören18. New York Times [Explicit]J. Cole feat. 50 Cent & Bas 4:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören19. Is She Gon Pop [Explicit]J. Cole 2:45EUR 1,29  Kaufen 
Anhören20. Niggaz Know [Explicit]J. Cole 3:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören21. Sparks Will Fly [Explicit]J. Cole feat. Jhene Aiko 4:12EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Dieser Mann hat ECHT Nerven: um sein Album aus Chart-Competition-Gründen zeitgleich mit Kanye Wests neuestem Werk veröffentlichen zu können, zog US-Superstar J. Cole den Releasetermin seines neues Albums Born Sinner kurzerhand um eine Woche vor (!). Hierzulande erscheint der zweite Longplayer des in Deutschland geborenen Rappers am 21. Juni. Coles Debütalbum Cole World: The Sideline Story hatte im September 2011 sensationell Platz eins der US-Chart erreicht und dem heute 28-jährigen eine Grammy-Nominierung in der Kategorie Best New Artist eingebracht. Einer der ganz großen Highlight auf Born Sinner ist die neue Single Crooked Smile , J. Coles Zusammenarbeit mit der zweiterfolgreichsten Female Band aller Zeiten entstand: TLC - Tionne T-Boz Watkins und Rozonda Chilli Thomas.

Darüber hinaus enthält das Album die beiden US-Singles Miss America und Power Trip letztere konnte sich bereits in den Top 20 der US Billboard Charts platzieren. Neben TLC finden sich auf Born Sinner auch Gast-Features von Miguel, Amber Coffman, Kendrick Lamar, James Fauntleroy, 50 Cent, Bas und Jhené Aiko. Produziert wurden die Songs überwiegend von Cole selbst, zur Seite standen ihm dabei weitere Produzenten wie No I.D. und Elite. Die Deluxe Version beinhaltet außerdem noch 5 Bonustracks.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sketches Of A Sinner 22. Juni 2013
Von Jerome
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Es hatte wohl kaum jemand so viel Druck vor seinem Debütalbum wie J. Cole. Bevor er überhaupt ein Album veröffentlicht hat, haben ihn die Leute schon mit seinem Mentor Jay-z oder Nas verglichen. Sein erstes Album ist auch gleich durch die Decke gegangen, aber trotzdem hat er nicht den selben Status erreicht wie z.B. seine Homies Drake oder Kendrick Lamar. Diese Sachen spricht er auch auf seinem neuen und zweiten Album „Born Sinner“ an. Auf dem Track „Let Nas down“ erzählt er z.B. wie getroffen er war, als No I.D. und Nas ihn angerufen haben und ihn für seiner erste Single „Work Out“ kritisiert haben und meinten das bei ihm sehr viel mehr geht oder Jay-Z insgesamt seine Songs für zu wenig radiotauglich gehalten hat. Man merkt an dem Album bzw. den Texten das er reifer geworden ist, aber sich trotzdem treu geblieben ist. Genau wie beim ersten Album hat er alle Tracks selbst produziert und hat wieder ein gutes Auge für Gäste bewiesen. Die Namen Miguel, Kendrick Lamar, James Fauntleroy, Amber Coffmann, 50 Cent, TLC, Bas und Jhene Aiko lesen sich nicht nur gut, sondern hören sich auch gut an. „Forbidden Fruit“ mit Kendrick Lamar zeigt, was die beiden für ein gutes Team sind und lässt einen weiter auf ein gemeinsames Album hoffen und vor allem die Songs „Power Trip“ ft. Miguel, „Crooked Smile“ ft. TLC und „Born Sinner“ ft. James Fauntleroy sind absolut gelungen. Aber es gibt keinen Song der schlecht ist und J.Cole zeigt hinter den Reglern und am Mic eine klasse Leistung. Der Sound der Platte ist insgesamt, bis auf wenige Ausnahmen, eher ruhig. Die Beats sind sehr Sample-lastig und doch von Song zu Song sehr variabel. Zudem sind 21 Tracks auf der Deluxe Edition ein ordentliches Brett. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ain't We All Sinners? 22. Juni 2013
Von YMCMB Fan
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Vorweg: Ich kenne J. Cole und seine Musik schon seit mehreren Jahren und bin immer wieder überrascht. Seine Mixtapes können alle durchgehend überragen. Sein erstes Album war gut, mit Sicherheit kein Klassiker, aber OK. Seit Anfang des Jahres steht für mich aber fest dass er ein wahnsinnig guter Rapper und Künstler ist, was sich durch die Mixtapes Truly Yours und Truly Yours 2 bestätigte. Sie sollten als Vorbote für Born Sinner dienen und das taten sie auch mit sehr viel Erfolg. Born Sinner ist ein sehr schönes und abwechslungsreiches Album. Die Beats bestehen oft bzw. hauptsächlich aus atmosphärischen Sound Elementen und vielen Drums. Synthis werden hier vergeblich gesucht bzw. gar nicht erst verwendet.Dadurch klingen viele Songs sehr Old-School lastig. Stattdessen hört man zwischen durch immer mal wieder ein paar Gitarren oder auch mal ein Klavier. Die Lyrics sind ebenfalls sehr abwechslungsreich wodurch man auch hier sehr gut merkt das man sich hier sehr viel Mühe gegeben hat. Der Inhalt der Texte ist hauptsächlich Deep bis ,Normal' was bedeutet das man hier nicht gezielt versucht hat etwas hartes abzuliefern was auch nicht J. Coles Absicht war. Bei vielen Songs bzw. eigentlich bei dem kompletten Album spürt man bei dem hören einfach einen positiv gestimmten Vibe der für's erste nicht mehr so schnell vergehen wird. Die Features sind bis auf Kendrick Lamar, ausschließlich Sänger wie zb. Miguel oder TLC, die gezielt ausgewählt wurden, nach eigener Aussage von J. Cole. Kendrick Lamar ist momentan einer der erfolgreichsten Rapper Amerikas wodurch es kein Wunder ist das er auch hier vertreten ist. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geht ins Ohr! Bleibt im Kopf! 9. September 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Mit den Tapes "The Warm up" & "Friday Night Lights", wurde ich auf J.Cole aufmerksam und fand gefallen an seiner Musik. Als ich vom ersten Studio Album "Cole World:The Sideline Story" hörte war ich sehr gespannt, doch nach dem ersten hören enttäuscht.
Es gab lediglich 2,3 Tracks die mir gefielen und an die Qualität der Mixtapes anknüpften, eine Steigerung war nicht zu verzeichnen.
Als ich also "Born Sinner" bestellte und einige Tage später in den CD Spieler einlegte, hatte ich trotz dem großen HYPE im voraus keine alzu großen Erwartungen....
Nach der ersten Minute von Track 1 war mir bereits bewusst, dass J.Cole sich diesmal definitiv gesteigert hatte.
Das Album gefällt mir von vorne bis hinten! Die Tracks gehen ins Ohr und erzählen Geschichten.
Wenn man gute Rap Musik, mit intelligenten Texten und perfekt passenden Beats sucht, wird man mit diesem Album fündig.
J. COLE in BESTFORM!
Most Fav Tracks: Forbidden Fruit, Land of the Snakes, Let Nas down, Runaway
Least Fav Track: she Knows
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen My name is Cole!!! 14. August 2013
Von Marvin.R
Format:Audio CD
Ja,was soll man zu diesem Album sagen?Ich sage dazu nur FANTASTISCH!!!Ein Album was mich durch seine Art total angesprochen hat.Ich kenne Jermaine's vorherige Musik nicht,daher kann ich nicht beurteilen,in wie fern dieses Album mit der Musik Parallen zieht,aber ich kann über dieses Album meine Meinung außern.Knapp 18€ für ein Album ( bzw.2,doch das 2. hat nur 5 Tracks) ist für diese Musik die man hier geboten bekommt wirklich total in Ordnung.Die Musik,welche ein paar Lieder besitzt,die einem meiner Meinung nach sofort im Kopf bleiben wie z.B. "Power trip"oder wie das Album selber ja auch heißt "born sinner" ( der geborene Sündiger) machen einem das Album schon sehr sympatisch.Aber und das macht für mich ein richtig gutes Album aus ist es,wenn man mit der Zeit lernt,die Musik immer mehr zu verstehen und zu Lieben.Im Radio gibt es so viel Musik,die man hört,einem sofort im Kopf bleibt,aber noch ein paar Wochen interessiert es keinen A*sch mehr.Und J.Cole zeigt in diesem Album einfach super gut,dass er nicht zu diesen Musikern zählt.Sprich,dass Album hat sich durch die Zeit immer mehr zu meinem Favoriten entwickelt.Wenn man am Ende ein Album vollständig hören kann und den Sinn"er" :-) in dem verstehen kann,was gesungen bzw. gerappt wird,dann kann ich sagen,der Produzent und Musiker haben gute Arbeit geleistet.Das einzige,was ich wie gesagt schade finde ist,dass ich keine Vergleiche mit seiner vorherigen Musik machen kann,aber ich denke,als hilfreiche Rezision sollte diese hier aureichen.Mit diesem Alben angelt ihr euch definitiv einen Rapper mit Geschmack,der selber einen ganz Großen in der Rap-Branche als Idol hat "Jay-Z".Hoffentlich bleibt er bodenständig,der Jermaine Lamarr Cole.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar