In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Born to Run auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Born to Run: The hidden tribe, the ultra-runners, and the greatest race the world has never seen [Kindle Edition]

Christopher McDougall
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (40 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 7,55 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,55  
Gebundene Ausgabe, Rauer Buchschnitt EUR 24,04  
Taschenbuch EUR 11,90  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 21,50  
CD-ROM --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Compelling. . . . Entertaining. . . . [McDougall] uses an extended portrait of one of the world's least known cultures, the Tarahumara Indians of Mexico's Copper Canyons, to put modern American running under an exacting magnifying glass.”–San Francisco Chronicle

“Equal parts quest, physiology treatise, and running history. . . . [McDougall] seeks to learn the secrets of the Tarahumara the old-fashioned way: He tracks them down. . . . The climactic race reads like a sprint. . . . It simply makes you want to run.”–Outside Magazine

“Hugely entertaining. . . . One of the most joyful and engaging books about running to appear for many years.”— The Irish Times.

“An enthralling story. . . . McDougall’s background as a magazine writer is readily apparent–his prose is light and airy, informative without being pretentious. Most passages are short and engaging with extra doses of drama and exclamatory phrases thrown in to great effect. McDougall wisely grounds the narrative in his own struggle to engage in the concluding race–he was frustrated with his tendency to get injured–and he offers insightful sidebars on a variety of topics, from the development of the modern running shoe to an evolutionary argument that humans are literally born to run. . . . A terrific ride, recommended for any athlete.”–Kirkus, starred review

"A wildly fascinating story, perfectly told. Born to Run is an instant classic." –Daniel Coyle, author of The Talent Code

"Born to Run is hilariously funny, weird, and nonstop fun to read. Runners can sink their teeth into it."–Bill Rodgers, Four time winner of the Boston Marathon

“Driven by an intense yet subtle curiosity, Christopher McDougall gamely treads across the continent to pierce the soul and science of long-distance running. McDougall's ambitious search leads him deep into the ragged folds of Mexico's Copper Canyon, where he somehow manages the impossible: He plumbs the mystic secrets of the fleet-footed Tarahumara Indians while never losing his deep enchantment for the majesty of their culture.”–Hampton Sides, author of Blood and Thunder and Ghost Soldiers

"Christopher McDougall writes like a world-class ultramarathoner, with so much ease and heart and gusto that I couldn't stop reading this thrilling, fascinating book. As soon as I finished, all I wanted to do was head out for a run."–Benjamin Wallace, author of The Billionaire’s Vinegar

“I love Christopher McDougall's Born To Run! The book is wonderful. It's funny, insightful, captivating, and a great and beautiful discovery. There are lessons here that translate to realms beyond running. The book inspires anyone who those seeks to live more fully or to run faster.”–Lynne Cox, author of Swimming to Antarctica

“Galloping along through a multi-faceted landscape that is by turns exhilarating, funny and weirdly absorbing, Born to Run is a breathless read, but sheer endorphinous pleasure.”–John Gimlette, author of Panther Soup

"Quite simply the best book you’ll ever read about running. . . . Brilliant, and brilliantly life-affirming."–Lloyd Bradley, author of The Rough Guide to Running

Born to Run is a fascinating and inspiring true adventure story, based on humans pushing themselves to the limits. A brilliantly written account of extraordinary endurance, far from home–that also explains how anyone can run better–it’s destined to become a classic.”–Sir Ranulph Fiennes, author of Mad, Bad and Dangerous To Know

Pressestimmen

"'A fascinating and inspiring true adventure story... destined to become a classic.' Ranulph Fiennes New York Times bestseller and word of mouth sensation 'Quite simply the best book you'll ever read about running - it's brilliant, and brilliantly life-affirming.' Lloyd Bradley, author of The Rough Guide to Running 'A classic... in ultrarunners McDougall uncovers a tribe worthy of the pioneering drifters that fired the American spirit, and in McDougall ultrarunners have found their own Kerouac or Krakauer.' Tim Butcher, author of Blood River 'Reaches the state of bliss that runners very occasionally experience in the midst of an endless run.' Simon Kuper, FT"

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Mad Rat 2
Format:Gebundene Ausgabe
Die Geschichte dreht sich um die Suche eines ambitionierten, durch Verletzungen geplagten Läufers (der Autor) nach der perfekten, traditionell über Jahrtausende bewährten, aber in der Moderne verlorengegangenen Lauftechnik. Er lernt die US-amerikanische Ultra-Läufer-Szene dabei kennen; "erkennt", dass die Laufschuhindustrie uns die falsche Lauftechnik vor wenigen Jahrzehnten erst "erfolgreich" beigebracht hat und wird letztendlich fündig bei einem mexikanischen Volksstamm, der zurückgezogen im mexikanischen Hinterland lebt. Zwischendurch wird die Geschichte des Ausdauersports skizziert und aufgezeigt, wie der Homo sapiens sapiens die Nische des Ausdauerläufers im Überlebenskampf besetzte und so zu dem wurde was er heute ist: das durchsetzungsfähigste Säugetier der Welt und zum Laufen geboren.
Die Story ist kurzweilig geschrieben, sehr aktuell und für ein amerikanisches Buch über Erfolge und Kämpfe mit dem inneren Schweinehund wenig pathetisch (zum Glück). Die Fakten sind angenehm in die Geschichte eingewoben. Ihren Wahrheitsgehalt vermag ich nicht zu beurteilen. Aber sie animieren (zumindest mich) zum weiteren Recherchieren. Leider war die Qualität des Einbandes, wie zu häufig bei US-amerikanschen Hardcover-Büchern minderwertig.
Trotzdem: ein Lesegenuss der eine angenehme Balance zwischen Erzählung, Action, Kritischem und Fakten hält.
Sehr empfehlenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Inhaltsreich und spannend! 24. Februar 2010
Von Thomas
Format:Gebundene Ausgabe
Eigentlich wollte ich jeden Abend ein paar Seiten lesen. Das habe ich genau einen Tag lang durchgehalten. Am zweiten Abend habe ich den Rest verschlungen. Das Buch ist so spannend geschrieben, dass man es kaum aus der Hand legen kann. Nebenher werden einem viele Weisheiten über das Laufen vermittelt. So z. B. warum Laufschuhe mit dickem Fersenpolster nichts taugen und die Profis mehr und mehr Barfuß trainieren. Oder, dass Chia Samen aufgrund ihres hohen Omega-3 Anteils als Nahrung für Ausdauersportler sehr gut geeignet sind. Viele Dinge werden nur angerissen, aber man bekommt genug Informationen um eigene Recherchen anstellen zu können. Für mich war die anthropologische Herleitung warum der Mensch geschaffen ist Ultradistanzen zu laufen neu und besonders interessant. Allerdings ist das wohl auch der gewagteste Part des Buches, handelt es sich dabei doch eher um eine Minderheitenmeinung!? Viele Ideen aus dem Buch habe ich sofort in meinen Trainings- und Ernährungsplan aufgenommen. Das Buch ist in jedem Falle äußerst inspirierend, ein Muss für jeden Läufer!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von einem, der auszog, um Laufen zu lernen 14. November 2009
Von Don Camillo VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Eigentlich wollte Christopher McDougall nur wissen, warum ihm sein Fuß wehtat. Die Antworten, die ihm die Spezialisten gaben (er wäre halt bei seiner Größe und seinem Gewicht nicht fürs Laufen geeignet und überhaupt Laufen im Sinne von Ausdauersport wäre nichts für uns Menschen), hätte er wohl akzeptiert, wenn er nicht durch einen Artikel auf die Tarahumara aufmerksam geworden wäre, die scheinbar mühe- und verletzungslos Hunderte Kilometer runterreißen können und dies ohne High-Tech-Schuhe oder PowerBars.

Selbst wenn man kein begeisterter Läufer ist und noch nie einen Marathon geschweige denn einen Ultramarathon absolviert hat, sollte man das Buch lesen. Neben seiner persönlichen Geschichte, wie er, trotz seiner Physis, einen 50-Meilen-Lauf mit amerikanischen Ultramarathon-Größen und den besten Tarahumara absolviert hat, gerät er immer auch mal vom "Weg" ab und berichtet vom berühmten Leadville 100 Mile TrailRun, an dem 1993 und 1994 auch Tarahumara teilgenommen haben, von Anne Trason, die 1994 die Strecke in sagenhaften 18 Stunden 6 Minuten absolviert hat (nur 30 Minuten hinter dem Sieger) oder erklärt, warum die modernen, luftgepolsterten Schuhe, die mehr als 200 Euro kosten schlechter als die 15 Euro "Treter" von Aldi & Co sind. Es gibt viel mehr solcher Geschichten und irgendwann will man, zumindest bei mir war es so, sofort seine Laufschuhe schnüren und loslaufen. Wer also gerade ein Motivationstief hat, sollte unbedingt zu diesem Buch greifen, all die anderen lernen auf sehr unterhaltsame Weise die Welt der Ultraläufer und natürlich der Tarahumara kennen.

Ich habe zwar "nur" das Hörbuch gehört, aber ich fand die Sprache sehr einfach und leicht verständlich und glaube, dass man guten Englischkenntnissen sehr gut durchkommt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nie aufgeben! 7. Januar 2011
Format:Taschenbuch
Das Motto "Nie aufgeben" ist in diesem Buch toll beschrieben, sowohl in der Suche des Autors nach den Ursachen für seine Schmerzen als auch in seiner Suche nach dem außergewöhnlichen Tarahumara-Läufer "Caballo". Auch wenn man kein Läufer ist, denke ich, ist das Buch sehr spannend zu lesen. Es kann als eine Art Abenteuerbuch gelesen werden oder einfach, um zu sehen, wie man durch Zielstrebigkeit und oft genug auch gegen viele anscheinend besserwissende Expertenmeinungen dennoch da ankommt, wo man fühlt, man könnte ankommen. Zumindest im Englischen ist das Buch toll geschrieben, sehr kreativ, mit vielen "farbigen" Beschreibungen, so dass man sich die Umgebung dort sehr gut vorstellen kann. Das Buch reißt einfach mit. Mir hat es in der immer mal wieder vorherrschenden Flaute in meinem Läuferdasein sofort wieder neuen Schwung und Enthusiasmus gegeben. Der war so groß, dass ich vor einigen Wochen das Barfußlaufen mal ausprobieren wollte. Es waren ca. 2° C und es lag sehr viel Schnee. Nach ca. 50 min laufen und gut durchgewärmt hab ich dann die Schuhe ausgezogen. Es war schon toll, na ja, kurz eben, den Schnee auf der Haut zu spüren, man läuft tatsächlich ganz anders. Nur hatte ich vergessen, dass Temperaturen über Null trotzdem einen gefrorenen Boden bedeuten ... d. h. nach einigen Hundert Metern hab ich die Schuhe schnellsten wieder angezogen. Aber ein interessantes Gefühl war es trotzdem und der Sommer kommt bestimmt, mit Barfußlaufen und den Barfußschuhen, das ist sicher. Dank Christopher McDougall!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen EnlightenIng book
There is a lot more in the book that just the Tarahumara... If you run.. And if you don't, then read it!!
Vor 7 Tagen von piergiorgio veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen So muss ein Populärwissenschaftliches Buch sein!
McDougall ist Sportreporter und läuft gerne, hat aber mit zahlreichen Verletzungen und Fußproblemen zu kämpfen. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Tagen von Peer Sylvester veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut!
Cooles Buch! Total interessant und inspirerend, Es macht sehr viel Spaß es zu lesen. Man wird direkt zum Laufen angeregt.
Vor 2 Monaten von Sandkaulen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen awesome
This book is really great. All those information about the evolution of mankind and the truth about high-tech running shoes are very interesting and will sure change the way you... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Detlef veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Informative and fun to read
I am a barefoot walker since last July. I just found the book and it was a great read. Highly recommended to people who like a good story as well as a lot of information. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von S. Fox veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen A must read for runners
One of the best books on long distant running! It took me 2 days to read it, just real fun to read all these stories and facts on running.
Vor 7 Monaten von Eine Kundin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr mitreissend!
Sehr mitreissend und motivierend. Liest sich sehr gut, teilweise etwas zäh. Gute Mischung aus Erzählung, historischen und Fakten (wie sehr auch immer diese... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von krid-x veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut
gut aber ich hab keinen Bock, hier jetzt ne lange Rezension reinzuschreiben, wriklich nicht, wirklich nicht, wirklich nicht, xx, xx
Vor 8 Monaten von Stefan Meier veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen rundum zu empfehlen
Eines der besten Bücher, die ich jemals gelesen habe. Nicht nur für Läufer! Eine wahre (? Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Papa J veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen The BEST eye-opening book in the running world!
A MUST READ! If you love running, you will LOVE this book! If you have injuries because of running, you will ADORE this book! Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Katty veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden