Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Born to Run [VHS]

Richard Grieco , Jay Acovone , Albert Magnoli    Freigegeben ab 16 Jahren   Videokassette
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Produktinformation

  • Darsteller: Richard Grieco, Jay Acovone, Shelli Lether, Joe Cortese, Christian Campbell
  • Regisseur(e): Albert Magnoli
  • Format: PAL
  • Sprache: Deutsch
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: VCL
  • Erscheinungstermin: 7. Februar 1995
  • Spieldauer: 80 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00004RQDK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.104 in VHS (Siehe Top 100 in VHS)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die jungen Wilden leben gefährlich und wissen nicht, was sie tun. Voller Power rebellieren sie gegen eine aussichtslose Zukunft und reagieren bei verbotenen Autorennen ihre Aggressionen ab. Nicky, Champ der nächtlichen Todesrennen, ist das Symbol ihrer verlorenen Träume. Als es zu einem tödlichen Unfall kommt, setzt die Polizei den Einzelgänger unter Druck. Nicky stellt sich der Herausforderung und zeigt knallhart, wofür er geboren ist. Für seine Ziele geht er die illegalen Wege seiner Gegner. Die Generation von Morgen hat ihr neues Idol.

VideoMarkt

Nicky D. ist der König der Viertelmeile. Auf der vom Unterweltboss Phil kontrollierten, illegalen Rennstrecke gewinnt er mit seinem aufgemotzten Ford Mustang jedes Rennen. Damit macht er sich Phil zum Feind. Als dieser Nickys Bruder wegen einer verlorenen Wette beinahe umbringt, verrät Nicky Phils illegale Machenschaften an die Polizei und bringt auch die Kollegen gegen sich auf. In einem letzten Rennen gelingt es ihm jedoch, Phil als skrupellosen Ausbeuter zu entlarven.

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen nicht schlecht 13. September 2001
Format:Videokassette
Ich habe den Film jetzt schon mehrmals gesehen und finde ihn immer noch gut. Mit einem Hauch Humor meistert Richard Grieco die Rolle in einem Film mit eigentlich tiefsinnigeren Hintergründen. Auch wenn dieser Film wohl nie für einen Filmpreis nominiert werden würde, sollte man ihn sich ruhig mal ansehen. Ich werde es auf jeden Fall noch mehrmals tun.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Das "erste" Fast and the Furious.... 23. Mai 2010
Von Killbin
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Das "erste" Fast and the Furious!

So kann man diesen Film bezeichen. Es war eine TV Produktion und somit kein Hollywood Blockbuster.
Anstatt das man wie bei Fast and the Furious auf knallbunte "Hyperschlitten" setzt, wurden hier eher "normalere" Autos verwendet, da Nicky D. bekanntlich auf dem Schrottplatz arbeitet und dort die nötigen Teile herholt.

Der Film ist gut gemacht und erzählt eine schöne Story. Die Moral, die der Film einem beizubringen versucht, kommt ebenfalls beim Zuschauer an.

Guter Film!
Sollte man gesehen haben!

KULT!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar