1 neu ab EUR 149,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Boogie Board LCD Writing Tablet


Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 149,00
  • Boogie Board LCD Writing Tablet
Weitere Produktdetails


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht118 g
Produktabmessungen23,2 x 14,8 x 3,6 cm
Herstellerreferenz Boogie Board
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0051HAQB0
Amazon Bestseller-Rang Nr. 57.674 in Elektronik (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung118 g
Im Angebot von Amazon.de seit18. Mai 2011
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer auf 6. November 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe es gekauft, um täglich morgens mein Gewicht drauf zu schreiben, was ich dann einmal pro Woche in den Rechner übernehme.

Was mir nach nur einem halben Jahr auffällt: Quasi alles, was ich jemals auf dem Board geschrieben habe, hat sich im Board verewigt, wenn auch nur als ganz feine Linien.
Der ganze Hintergrund ist davon übersät, und das, obwohl ich das Board ausschließlich mit dem mitgelieferten Stift beschreibe und nicht fest aufdrücke.

Es erfüllt immer noch seinen Zweck (die frisch gezeichneten Linien heben sich durch Dicke und Farbe deutlich vom Hintergrundrauschen ab), aber irgendwas ist da nicht richtig. Ich hätte erwartet, dass nach einem Löschvorgang eine komplett schwarze Fläche zurück bleibt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Maria S. auf 8. Januar 2012
Verifizierter Kauf
Nettes Spielzeug, aber...
es fehlt eine Schutzhülle für unterwegs, um ein Löschen der Daten und Verschmieren der Oberfläche zu verhindern, es fehlt ein Clip oder Einschubrille für den Stift und was sehr absonderlich ist, dass zum Batteriewechsel das Gerät eingeschickt werden muss. Deshalb nur 3 Sterne.

Nach 3 Jahren nicht sehr intensiven Gebrauchs ist nunmehr die Batterie alle. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass der Hersteller die Batterie preisgünstig austauscht, wurde ein Versuch zur Selbsthilfe gestartet: Der Deckel (über der Schreibfläche) wurde mit einem feinen Messer aufgehebelt. Es gelang, allerdings nicht völlig ohne Beschädigung: Alle Halteclips sind abgerissen und der Deckel leicht seitlich angebrochen. Die Batterie ist vom Typ CR2025, jedoch mit Lötfahnen. Ein nicht gerade gängiges Modell. Bei Conrad gibt's nur die Größe CR1632 (also 4mm weniger Durchmesser, dafür 0,7mm dicker). Da diese Batterie für gut 2 Euro zu haben ist, wurde eine besorgt (nicht ohne das Board mit einem externen 3V-Netzteil vorher auf Funktion zu testen). Batterie auslöten und neue (richtig herum!) einlöten ist kein Problem, wenn man die Platine ein wenig aufstellt. Ansonsten kann man den Gehäuseboden leicht aufschmelzen. Jetzt musste nur der Deckel noch fixiert werden. Im Gerät befinden sich 4 Winzschrauben auf der Führung zur Halterung der Platine. Die kann man ausschrauben (Lupe und Uhrmacherwerkzeug nötig). Alsdann bohre man (von der Innenseite des Deckels her an den glücklicherweise vorhandenen Markierungen) 4 Löcher mit einem 1,2mm Bohrer. Und schon kann man den Deckel festschrauben.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Waldgänger auf 26. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
wenn wie bei mir eines schönen Tages trotz seltener Benutzung die Batterie, in diesem Fall eine fest eingelötete und nicht austauschbare Knopfzelle, ihren Dienst quittiert, kann man das ganze Gerät wegwerfen. Das gibt leider maximalen Punktabzug, da der Preis so niedrig nicht ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TZ auf 6. November 2012
Ich hab dieses Produkt in den USA zum ersten Mal gesehen /ausprobiert.
Hatte es dann als Weihnachstgeschenk gekauft.

Los gehts:
Dieses Board ist nicht da um Papier zu sparen: Elektro und Plastikschrott sind mir wesentlich unangenehmer als Papier welches recyclt wird. Das wächst wenigstens nach.
Es geht einfach darum schneller Notizen zu schreiben (Vor allem Abwesenheitsnotizen!)
Jedes mal nen Zettel rauszuholen und wegzuschmeißen ist auch nervig.

Beim ersten Schreiben fühlt sich das Board so an als würde man auf eine gespannte Plane schreiben. Display und Brett sind nicht fest miteinander verbunden. Alles aus Plastik. Druckknopf zum löschen lässt sich schwer "versehentlich" drücken. Nach dem ersten Gebrauch läuft das Boogie Board auch gut, keine Beanstandungen.
Jedoch wird das Display irgendwann "träge" (bei mir halbes Jahr) und man muss fester aufdrücken.

Situation: Ich hab das Boogie Board einmal auf dem Küchentisch in der Sonne liegen lassen. Display ist dann ausgeblichen. Das schreiben auf der betroffenen Stelle ging nicht mehr. Darum sollte man das Board gut lagern, an einem lichtgeschützten Ort, evtl. gleich im Hauseingangsflur damit es auch gleich gesehen wird.

Fazit: Lasst euch nicht wie ich durch diesen Hype zum Kauf verleiten. Denkt nach ob ihr das WIRKLICH braucht.
Es macht Spaß, ist aber im Endeffekt nur Schnick-Schnack für viel Geld: Deswegen auch 3 Sterne.

PS: Als Geschenkidee für "Ich-weiß-gar-nicht-was-ich-schenken-soll" Menschen geeignet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steven OH auf 12. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Leider ist auch bei meinem zweiten Austausch-BoogieBoard das Display defekt. Von den Rändern her ziehen sich bis in die Mitte Striche, die sich leider auch nicht löschen lassen. Offensichtlich ist die gesamte Charge des Lieferanten mit diesem Fehler behaftet.

Ich bin sehr enttäuscht, da das BoogieBoard ansonsten genau das ist, was ich gesucht habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick auf 10. Januar 2013
Habe das Gerät im tiefsten Winter bestellt und daher leider auch eine negative Überraschung erlebt, denn während des Transports muss das Display eingefroren sein. Dies äußerte sich in unlöschbare Stellen am Rand des Displays.

Rücknahme prompt und reibungslos!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Ähnliche Artikel finden