newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger HI_PROJECT Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Menge:1
EUR 11,12 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von nagiry
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,13
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: mimpf2000
In den Einkaufswagen
EUR 11,20
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: die-kleine-buchhandlung
In den Einkaufswagen
EUR 11,24
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: averdo24
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bones: Die Knochenjägerin - Season 1 (6 DVDs)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bones: Die Knochenjägerin - Season 1 (6 DVDs)

151 Kundenrezensionen

Preis: EUR 11,12
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Weitere Formate & Ausgaben Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
6-Disc Version
EUR 11,12
EUR 11,12 EUR 5,73
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch nagiry. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
64 neu ab EUR 11,12 17 gebraucht ab EUR 5,73

Prime Instant Video

Bones - Staffel 1 sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Bones: Die Knochenjägerin - Season 1 (6 DVDs)
  • +
  • Bones: Die Knochenjägerin - Season 2 (6 DVDs)
  • +
  • Bones: Die Knochenjägerin - Season 3 (4 DVDs)
Gesamtpreis: EUR 29,10
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: David Boreanaz, Emily Deschanel, Michaela Conlin, T.J. Thyne, Eric Millegan
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 6
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 12. März 2007
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 946 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (151 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000LR7F5U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 839 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Lasst Knochen sprechen.
Die forensische Anthropologin Dr. Temperance Brennan arbeitet am Jeffersonian Institut, schreibt nebenbei Novellen und hat die begnadete Fähigkeit Hinweise auf Täter in Knochen von Opfern zu finden. Immer dann, wenn nicht genügend Beweismittel zur Verfügung stehen, wird sie von der Strafverfolgung heran gezogen. Zu ihrem Team gehören noch Angela Montenegro, die ein einzigartiges Programm erfunden hat, welches Tatorte, Mordopfer und komplette Tatvorgänge in 3D darstellt, Zack Addy, ein überdurchschnittlich intelligenter junger Mann, Dr. Jack Hodgins, der sich perfekt in der Welt der Insekten und Mineralien auskennt und Temperances Chef, Dr. Daniel Goodman. Eine richtige Hassliebe verbindet die weltfremde Temperance mit dem charismatischen FBI-Agenten Seeley Booth. Der ehemalige Scharfschütze braucht die geniale Wissenschaftlerin immer wieder zur Aufklärung von Mordfällen. Sie wiederum will dann so weit es geht in die Ermittlungen einbezogen werden. Und dafür braucht sie wiederum die ausgeprägte Menschenkenntnis und Empathie des gut aussehenden FBI-Agenten. Bei ihren Recherchen gerät Temperance, die von ihren Kollegen den Spitznamen "Bones" bekommen hat, nicht nur oft mit dem dandyhaften Booth aneinander, sondern auch ein ums andere Mal in Lebensgefahr.

Episoden:
Disc 1:
01 Die Frau im Teich
02 Der Mann im Jeep
03 Der Junge am Baum
04 Der Tote im Bär

Disc 2:
05 Der Junge im Busch
06 Der Mann in der Wand
07 Der Mann in der Todeszelle
08 Das Mädchen im Kühlschrank

Disc 3:
09 Der Mann im Bunker
10 Die Frau am Flughafen
11 Die Frau im Auto
12 Das Skelett in der Gasse

Disc 4:
13 Die Frau im Garten
14 Der Mann im Gras
15 Leichen im Labor
16 Die Frau im Tunnel

Disc 5:
17 Der Schädel in der Wüste
18 Der Mann mit dem Knochen
19 Der Mann in der Leichenhalle
20 Der Krebs im Knochen

Disc 6:
21 Der Soldat auf dem Grab
22 Die Frau aus der Vergangenheit

Movieman.de

Serien, die sich mit forensischer Medizin auseinander setzen haben Konjunktur. Und obwohl "Bones" nur eine darunter ist, sagt das noch lange nichts über ihre Qualität aus, die wirklich überzeugen kann. Plotstruktur, Charaktere und der leise eingestreute Humor lassen nichts zu wünschen übrig.

Moviemans Kommentar zur DVD: Hübsche Schärfe- und Farbwerte bringt die DVD mit sich. Akustisch ist nicht allzu viel los, dennoch ergibt sich Räumlichkeit über den satten Soundtrack und hin und wieder einfließende Richtungswechsel. Die Extras bleiben bescheiden.

Bild: Die Bildwerte fallen eher durchschnittlich, für eine TV-Serie aber noch gut aus. Der Kontrastumfang gibt sich beispielsweise recht konturiert, wobei sich die Schwarzwerte nicht sonderlich breit auffächern (schwarzes Jackett zeigt keine Falten, 00:01:17, Episode 7). Wenngleich Farb- und Schärfewerte überzeugen können, da sich eine breite kraftvolle Farbpalette und präzise Auflösungen (Gesicht, 00:00:02, zweite Episode auf DVD 6) finden, bleiben Artefakte nicht aus. In schnelleren Kamerabewegungen fängt das Bild immer wieder zu Ruckeln an, was bei einem empfindlichen Zuschauer leichten Schwindel auslösen könnte (Schwenk durch Raum, 00:13:35, erste Episode auf DVD 6). Auch leicht unstete Konturenumrisse machen sich hin und wieder bemerkbar und schränken die Schärfe in Totalen etwas ein. Flimmern von feineren Linien ist ebenfalls ein Problem, das sich nicht übersehen lässt (strukturierte Wandfläche links neben Bild hinten, 00:32:08, zweite Episode auf DVD 6).

Ton: Beide DD 5.1-Fassungen bleiben relativ frontlastig. Zwar mischen sich immer wieder auch mal feinere Signale aus den hinteren Boxen ein, diese bleiben aber nur leicht atmosphärisch und können die räumliche Tiefe nur bedingt ausweiten. Dies funktioniert übrigens in der Originalfassung besser als in der deutschen Synchronisation, in der die Stimmen nicht ganz so authentisch in der räumlichen Atmo liegen, wie es im Original der Fall ist. Ein gut die Räumlichkeit erweiterndes Element findet sich im Soundtrack, der sich stimmungsvoll und hintergründig in den Raum ergießt und abwechslungsreiche Dynamiken anbietet (Vorspann, 00:04:02, zweite Episode auf DVD 6).

Extras: Episoden 1 ist mit einem Audiokommentar von Barry Josephson und Hart Hanson versehen. Weitere Extras befinden sich auf DVD 3. So zum Beispiel hintergründige Infos zum in der Serie dargestellten Berufsbild und der Entstehung der Produktion, die das Feature "Bones- Inspiriert vom Leben der forensischen Anthropologin und Autorin Kathy Reichs" (6:43 Min.) anbietet. Durchaus könnten dabei aber noch mehr Details geliefert werden. Außerdem gibt’s z.B. noch Charakterprofile zu sechs Rollen in Textform. --movieman.de

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

68 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mrs. Clooney am 4. August 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
In erster Linie habe ich mir die Serie wegen D. Boreanaz (Angel) gekauft, da ich ein großer Fan von ihm bin. In zweiter Linie jedoch muss ich sagen, dass das Konzept von Bones so klasse ist, dass ich mir die Serie wohl auch ohne ihn unbedingt hätte anschauen müssen!
Bones setzt sich mit der forensischen Medizin auseinander. Die Anthropologin Temperance Brennan und ihr geniales Team arbeiten mit dem FBI-Agenten Seeley Booth (D. Boreanaz) zusammen um ungeklärte Mordfälle aufzudecken. Zuerst klingt alles ein wenig nach CSI, ist es aber nicht. Denn alles was Dr. Brennan zur Identifizierung bleibt sind nur Knochen. Sie haben keine Identität, keine Namen und doch schaffen sie es anhand von kleinsten Knochenpartien das Opfer herauszufinden oder anhand des Schädels das Gesicht zu rekonstruieren. Hierbei zuzuschauen ist wirklich spannend und manchmal auch sehr überraschend. Und jede Folge ist völlig anders aufgebaut, so dass es immer spannend bleibt und niemals langweilig wird.
Der Spaßfaktor kommt jedoch auch nicht zu kurz. Die etwas sehr weltfremde Brennan (Zitat: Ich weiß nicht was das bedeutet....), die praktisch nur für ihren Beruf lebt und keinen Urlaub, keinen Feierabend kennt und der Lebemann Booth, der sie gerne auf den Arm nimmt - die Beiden harmonieren einfach perfekt miteinander. Anfangs wirkt Brennan sogar (zumindest mir) sehr unsympatisch, weil sie kalt und überheblich wirkt (besonders lustig anzusehen wenn sie Interviews für ihr Buch gibt, oder vor Gericht erscheinen muss). Doch bald stellt sich heraus, dass sie eine sehr dicke Mauer um sich aufgebaut hat, da ihre Eltern spurlos verschwunden sind als sie noch ein Kind war.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Turgenev am 31. Dezember 2011
Format: DVD Verifizierter Kauf
Wie so viele andere möchte ich hier nicht die Serie bewerten, sondern das Produkt.
Die DVDs sind alle auf einer Spindel gestapelt, die obrige hatte bereits einen Kratzer und lief beim Ablaufen an einigen Stellen stockend ab. So etwas ist absolut dreist und benutzerunfreundlich (ganz davon abgesehen dass man alle DVDs von der Spindel nehmen muss bevor man die letzte gucken kann). Aber besonders regt mich auf, dass die DVDs einerseits schon im defekten Zustand verkauft werden und man andererseits größte Sorge tragen muss, das nicht noch mehr passiert. Für sein Geld kann man so etwas doch verlangen!!!

Ich habe mir gleich auf einen Schlag Staffel 1-4 bestellt. Das System ist in jeder Box dasselbe. Den Kratzer habe ich gott sei dank nur bei der ersten DVD entdeckt und gleich dünne Tüchlein zwischen alle DVDs gelegt.

Fazit: Die Serie finde ich super, das Produkt ist eine Unverschämtheit!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
54 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerard B. am 4. Juni 2007
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich lese Kathy Reichs Bücher wirklich gerne. Daher kaufte ich mir die DVD-Box ohne groß nachzudenken. Und zu meiner übergroßen Freude konnte ich feststellen das hier etwas geschah das ich eigentlich überhaupt nicht leiden kann. Die Personen der Bücher wurden nicht 1:1 übernommen. In diesem speziellen Fall eine absolute Bereicherung. Hätte man sich streng an die Vorgaben gehalten wäre niemals eine derart überzeugende Serie dabei herausgekommen, da leider Kathy Reichs Akteure in den Büchern überaus trocken und manchmal geradezu unsympathisch daher kommen.

Ein megamässiger Pluspunkt ist Bones Kinderlosigkeit. In ihren Romanen hat Temperance bekanntlich eine Tochter, die ständig hochgelobte, bildhübsche, in jeder Beziehung über den grünen Klee gelobte Frucht ihres Leibes. Wenn man die Bücher jedoch liest geht einem diese Person unheimlich schnell auf den Geist. Doch in der Serie wird auf diese Kinderei" verzichtet. Ein Glück!

Die Fälle sind zumeist nicht an den Büchern festgemacht, oder nur ansatzweise aus ihnen entliehen. Auch hier eher ein Vorteil zu verbuchen da die Storys herrlich unterhaltsam und mehr als nur spannend sind.

Das gesamte Team um die knöcherne Temperance Brennan ist auf perfekt treffende Weise ausgewählt worden, auch wenn ich in den Büchern kaum Wiedererkennungswerte ausmachen konnte. Doch auch in diesem Fall kein Nachteil.

Und dann muß ich vor allen Dingen einen Darsteller loben: David Boreanaz! Da ich die Serie Angel" bisher nie angesehen habe, war er für mich ein unbeschriebenes Blatt. Als ich die ersten Fotos von ihm sah dachte ich noch: Der ist überhaupt nicht mein Typ. Schade!
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sarah H. am 22. Dezember 2006
Format: DVD
Also erstens muss ich sagen, dass dies eine der besten Serien seit langem ist, obwohl sie CSI: ähnelt, wobei Bones interessantere Fälle (z.B. ein Ritter, der im Mittelalter lebte) bearbeitet. Dies trägt dazu bei, dass sich die Serie von der Masse an den üblichen Krimi-Serien abhebt.

Die technischen Mittel, die in den Folgen verwendet werden, sind beeindruckend und es ist spannend zuzusehen, wie sie auf die Lösung der Fälle kommen. Das muss man einfach gesehen haben!

Die Schauspieler:

Bones war mir anfangs etwas unsympathisch (muss man ehrlich sagen), aber man beginnt sie von Folge zu Folge immer mehr zu mögen - ihre Art von "Humor" ist einfach göttlich!

David Boreanaz spielt seine Rolle sehr überzeugend! Man hätte nicht gedacht, dass der nachdenkliche, zurückhaltende Angel so witzig und extrovertiert sein kann ;-) aber im ernst: Die Rolle des Agenten steht ihm wirklich gut und er sieht, wie immer, fantastisch aus! (Er allein wäre ein Grund die Serie zu kaufen!)

Der Rest der Crew ist einfach cool. Ich mochte sie von Anfang an, da es diese typischen Männerrivalitäten gibt, sowie gute Freundschaften. Das Besondere für mich sind die normalen" Menschen. Die Mitarbeiter von Bones sind nicht, wie in vielen Serien, Topmodels mit perfektem Körper und Gesicht, sondern einfach sympathisch normale Menschen, die man anhand ihrer Ausstrahlung und Art mag und nicht nur wegen des Aussehens.

~*~

Zusammenfassung:

Im Großen und Ganzen ist Bones eine gelungene und überzeugende Krimi-Serie, die nicht nur spannend und interessant ist, sondern auch eine humorvolle, sowie romantische Seite zu bieten hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
season 6 0 30.08.2011
Gibst auch einen Pilotfilm? 3 27.08.2010
Season 2 4 28.07.2008
Das "leidige" Thema : Was ist mit diesen Serien? 2 06.02.2008
Gibt es eigentlich auch eine Soundtrack-CD zu Bones? 3 06.01.2008
Alle 5 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen