Menge:1
Bon Jovi - Live at Madiso... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von britbooksde
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Einfach Brit: Wir haben von unserem England Lager Bücher von guter Zustand auf über 1 Million zufriedene Kunden weltweit versandt. Wir sind bemüht, Ihnen mit einem zuverlässigen und effizienten Service zu allen Zeiten begangen.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 2,83 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: scheuss68-cd-dvd-berlin
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Bon Jovi - Live at Madison Square Garden
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Bon Jovi - Live at Madison Square Garden

37 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
37 neu ab EUR 8,19 3 gebraucht ab EUR 8,39

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Bon Jovi - Live at Madison Square Garden + Greatest Hits - The Ultimate Video Collection
Preis für beide: EUR 39,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Bon Jovi
  • Regisseur(e): Anthony M. Bongiovi, Brian Lockwood
  • Format: PAL, Surround Sound, Widescreen
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0 Stereo), Englisch (DD 5.1 Surround)
  • Untertitel: Unbekannt
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 20. November 2009
  • Produktionsjahr: 2008
  • Spieldauer: 143 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002SEV384
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.110 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Tracklisting:
01 Lost Highway
02 Born To Be My Baby
03 Blaze Of Glory
04 It's My Life
05 Keep The Faith
06 Raise Your Hands
07 Living In Sin
08 Chapel Of Love
09 Always
10 Whole Lot Of Lovin'
11 In These Arms
12 We Got It Going On
13 I'll Be There For You
14 (You Want To) Make A Memory
15 Blood On Blood
16 Dry County
17 Have A Nice Day
18 Who Says You Can't Go Home
19 Hallelujah
20 Wanted Dead Or Alive
21 Livin' On A Prayer
22 You Give Love A Bad Name
23 Runaway
24 Bed Of Roses

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

29 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von richierichards am 23. November 2009
Format: DVD
Mit ihren Live-Veröffentlichungen haben Bon Jovi seit jeher ein unglückliches Händchen gehabt. Der legendäre 1995er-Mitschnitt "Live From London" hat es zwar auf DVD geschafft (im Gegensatz etwa zu dem intim-genialen MTV-Konzert "An Evening With Bon Jovi" von 1992, bei dem man weiter auf das alte, abgenudelte VHS-Band angewiesen ist), jedoch nur als lausige Kopie der alten VHS-Version mit entsprechender Bildqualität und ohne jedes Bonusmaterial, wobei knapp die Hälfte des bombastischen Konzertes weiterhin in der Schublade des Editors bzw. auf youtube ein unwürdiges Dasein fristen muss. Das Züricher Konzert von der 2000er "Crush Tour" liefert immerhin einen beinahe kompletten Konzertmitschnitt (es fehlen nur (!) vier Lieder), dafür ist das Konzert selbst bestenfalls solide, aber kein Highlight der Tour. Die drei weiteren Welttourneen in den Jahren 2001, 2003 und 2006 zeichnen sich durch komplettes Fehlen eines offiziellen Mitschnittes aus, dabei zeigt etwa das (natürlich auch stark gekürzte) VH1-Special "One Last Wild Night" vom Abschlusskonzert der 2001er Tournee im Giants Stadium, welches Potential hier ungenutzt blieb. Dabei wäre es so einfach, den Fan zufriedenzustellen, der im Wohnzimmer noch einmal das Konzertfeeling nacherleben möchte.

Und nun kommt also mit "Live At Madison Square Garden" endlich mal wieder ein vollwertiger Konzertfilm aus dem Hause Bon Jovi, gefilmt während der beiden Abschlusskonzerte der "Lost Highway"-Tour im Madison Square Garden in New York, die am 14. und 15. Juli 2008 stattfanden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernhard König am 22. Juni 2010
Format: DVD
Vorweg: die DVD (ich besitze die Blu-Ray) ist schon ganz ok, und als Bon Jovi-Fan kann man sie sich bedenkenlos zulegen. Gelobt wurde hier schon genug, ich möchte mich daher nun ausschließlich auf einen IMHO wesentlichen Kritikpunkt eingehen - die Tonqualität:

Die Tonqualität ist wie bei jeder anderen Bon Jovi-DVD leider, nett ausgedrückt, unterdurchschnittlich. Zwar kommt die Blu-Ray mit einem unkomprimierten Dolby TrueHD 5.1-Track daher, aber die beste Tonspur hilft leider nichts, wenn der Soundtechniker das ganze zu Tode gemsicht und weichgespült hat.

Bon Jovi haben einen der besten Rock-Drummer überhaupt am Schlagzeug sitzen, doch das Ding ist derart runtergesteuert, dass man nichtmal den Klang einzelner Toms unterscheiden kann. Es hat keinen Kick, spielt irgendwo sanft im Hintergrund mit obwohl Tico Torres reinhaut dass es eine Freude ist (ihm zuzusehen).

Die Keyboards sind ebenso runtergeregelt wie der Bass und Jons Gitarre, was einen riesigen Einheitsbrei ohne jeden Dynamikumfang produziert. Lediglich Richie Samboras Gitarre und Jons Stimme lässt man etwas in den Vordergrund treten und die sind in der Tat recht passabel abgebildet. Trotzdem, dieses "Weichspülen" des Sounds fällt mir bei jeder Bon Jovi DVD wieder auf ... das ist extrem schade.

Weiters kann ich den anderen Rezensionen nur zustimmen, dass das herum- und zusammengeschneide der Songs extrem viel Atmosphäre nimmt. Besonders das trennen zusammengehörender Songs ist ein Kapitalverbrechen. Warum Bon Jovi nicht mal wie zB gerade wieder Bruce Springsteen mit seinem Hyde-Park-Konzert ein ungeschnittenes Konzert rausbringen können, ist mir schleierhaft, genauso warum man glaubt, den Sound am Mischpult derart weichspülen zu müssen. Welcher Zeilgruppe glaubt man eigentlich, damit zu dienen?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Seb am 26. November 2009
Format: DVD
Nachdem die bisher veröffentlichten Live DVD's entweder qualitativ oder quantitativ eher schwach waren, starten Bon Jovi mit diesem Zusammenschnitt aus zwei Konzerten nun einen neuen Versuch eine überzeugende Live-DVD herauszubringen. Das gelingt insgesamt gut, leider aber nicht ganz so wie erhofft. Aufgenommen am zwei Abenden im Madison Square Garden bildeten diese Konzerte den Abschluss der Lost Highway Tour. Diese wurden nun so zusammengeschnitten, dass größteils der Eindruck entsteht, dass Konzert sei an einem Abend gespielt worden. Zunächst möchte ich hier auf die technische Seite der DVD eingehen. Bildtechnisch ist die DVD gut gelungen. Das Konzert wurde mit High-Definition Kameras gefilmt, was man auch sieht. Vereinzelt ist zwar ein leichtes Rauschen zu sehen, das aber nicht weiter stört. Negativ fällt allerdings der Ton auf. Die Dolby Digital 5.1 Spur klingt sehr zurückhaltend, sodass man nicht wirklich das Gefühl hat "mittendrin" zu sein. Zumindest bei einigen Liedern, wie z.B. Livin' on a Prayer oder Runaway kommt dann doch noch etwas Konzertatmosphäre auf. Ob die "schlechte" Qualität allerdings daran liegt, dass es sich hier "nur" um eine Dolby Digital Spur handelt und nicht um DTS wage ich allerdings zu bezweifeln, da es auch immer darauf ankommt wie die jeweilige Tonspur abgemischt ist. Ob die Tonqualität der Blu-ray mit einer Dolby True-HD Spur besser klingt und wenn ja, im welchem Umfang, kann ich hier nicht sagen, obwohl es mich selbst auch interessieren würde. Soundmäßig erinnert mich diese DVD etwas an die Live-DVD der Crush Tour, wo ich damals auch schon enttäuscht war. Das es auch anders geht, zeigen großartige Live-DVD's wie z.B. von Iron Maiden (Rock in Rio).Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden