oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 12,46 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Bogenschießen: Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen [Gebundene Ausgabe]

Oliver Haidn , Jürgen Weineck , Veronika Haidn-Tschalova
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 59,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

30. Oktober 2010
Die Standardliteratur für Bogentrainer, Sportlehrer, Übungsleiter und Schützen Die Autoren beschreiben in diesem Buch umfassend und in verständlicher Weise die ver­schiedenen Trainingsmethoden und deren Einsatz unter Berücksichtigung sport­medi­zi­nischer und biomechanischer Gesichtspunkte. Zahlreiche farbige Abbildungen und Tabellen erleichtern dabei dem Leser das Verständnis der komplexen Inhalte. Das Buch widmet sich vor allem dem Training und der Vermittlung der Schießtechnik unter Beachtung der motorischen Hauptbeanspruchungsformen und einiger ausgewählter Faktoren der Bewegungslehre (Betrachtungsweisen, biomechanische Prinzipien, Be­wegungs­analyse, Bewegungsmerkmale, Bewegungshandlung, motorisches Lernen). Neben den Gesetzmäßigkeiten einer allgemeinen Trainings- und Bewegungslehre, werden auch spezielle Bedingungen der Belastbarkeit und Trainierbarkeit im Leistungsbereich der Bogenschützen erörtert. Darüber hinaus beschreibt das Buch die Durchführung von Trainingslagern und einer individuellen Trainingsplanung, sowie Möglichkeiten des Coaching, des Wettkampftrainings, des psychologischen Trainings und die Abstimmung des Materials. Sowohl dem Spitzenschützen und Spitzentrainer, als auch dem Übungsleiter und Schützen im Verein liefert es somit eine Fülle von Hinweisen, die eine Optimierung des Trainings im Bogenschießen ermöglicht. – jetzt in der 2., völlig überarbeiteten und beträchtlich erweiterten Auflage – Berücksichtigung neuester Entwicklungen in der Trainings- und Bewegungslehre – enge Praxisorientierung – unmittelbare Umsetzung trainings- und bewegungswissenschaftlicher Erkenntnisse in die Trainings- und Übungspraxis – zahlreiche farbige Abbildungen und Tabellen veranschaulichen die einzelnen Themengebiete Expertenwissen gepaart mit nationaler und internationaler Wettkampferfahrung ergänzen sich zu einem Werk, das alle zentralen Themen der Trainings- und Bewegungslehre beinhaltet.

Wird oft zusammen gekauft

Bogenschießen: Trainings- und bewegungswissenschaftliche Grundlagen + Fitness für Bogenschützen - Ausgleichs- und Ergänzungsübungen + Traditionell Tunen, Feinabstimmung für Langbogen und Recurve
Preis für alle drei: EUR 86,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 720 Seiten
  • Verlag: Spitta; Auflage: 2 (30. Oktober 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3938509740
  • ISBN-13: 978-3938509746
  • Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 17,6 x 3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 95.833 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Über die Autoren: Oliver C. Haidn (Studium der Sportphilologie) ist Lehrer am Gymnasium Landau a. d. Isar. Hauptarbeitsgebiete: Trainings und Bewegungslehre, Leistungssport, Kinder- und Jugendtraining Jürgen Weineck ist Professor em. am Institut für Sportwissenschaft und Sport der Universität Erlangen-Nürnberg und dort in der sportpraktischen Ausbildung, der Lehre und Forschung tätig. Veronika Haidn-Tschalova (Studium der Sportwissenschaft an der Universität Moskau) ist Bogensportlehrerin am Gymnasium Landau a. d. Isar. Seit 2004 Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft, mehrmalige WM- und EM-Teilnehmerin. Bisherige Bestleistung 1334; Russische Rekordhalterin 50 m (338), Deutsche Meisterin Fita 2006, 2007, 2008; Deutsche Meisterin Bundesliga 2004 und 2008

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Erstklassig 5. Dezember 2010
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist für den ambitionierten Bogenschützen und den Trainer absolut zu empfehlen. Es unterscheidet sich von den Standardwerken insofern, dass es auf sämtliche Aspekte des Wettkampfbogenschießens eingeht und wertvolle Trainingstipps für den Schützen selber, aber auch für den Trainer gibt, welcher seinen Schützlingen kein "Bogenballern", sondern effektives Schießen und Treffen beibringen will.

Es ist nicht einfach zu lesen, der Ton ist sehr wissenschaftlich und Leser, welche nicht gewohnt sind, wissenschaftliche Texte zu lesen, werden anfänglich Schwierigkeiten haben. Es ist sicher nichts für den Kamin zu Hause, um sich zu entspannen. Aber es lädt ein, sich immer ein oder zwei Kapitel vorzunehmen um diese in Ruhe zu bearbeiten. So kann man sich schrittweise ein eigenes Trainingsbild aufbauen.

Sicher ist das Buch für olympische Schützen geschrieben, aber auch für traditionelle Schützen, welche mehr wollen als Pfeile fliegen zu sehen ist das Buch hervorragend. Denn jeder Bogenschütze, egal welcher Stilrichtung, macht das Selbe: Bogenschießen mit dem Willen zu treffen.

Absolut genial!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert 12. Juli 2011
Von LeBen
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das auf den ersten Blick sehr trockene Buch entpuppt sich schnell als eine äusserst fundierte und vollständige Literatur.Empfehlenswert vom Anfänger bis hin zum Trainer.

Mir hat diese Buch entscheidende Hilfestellung als Schütze geboten und meine Leistungen sind nch langer Stagnation wieder merklich am steigen.

Sehr bemerkenswert ist der sich einem auf den ersten Blick nicht so erschleissende rote Faden.

Inzwischen entweder im Rucksack oder auf der Nachtkommode.

Äusserst empfehlenswert!

Geschichte, Technik , Ablauf, Mentales und Körperliches Training,Ernährung,Tuning,Zahlen,Fakten,Tabellen.

Alles Drin!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Training, Tuning, wertvolle Infos 14. Januar 2011
Format:Gebundene Ausgabe
Ein sehr umfangreich und sehr gut beschriebenes Lehrbuch, das keine Wünsche offen läßt. Ein ideales Nachschlagewerk, falls man es ganz genau "wissen" will. Der wissenschaftliche Fleiß, mit dem die einzelnen Kapitel und deren Inhalte zusammengestellt wurden ist beachtlich.
Diethelm Tröger
HSG Erlangen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein umfassendes Standardwerk 27. August 2011
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die Autoren spannen einen sehr großen Bogen von Trainingswissenschaften bis hin zu Materialtuning. Den größten Teil nimmt dabei das trainingswissenschaftliche Hintergrundwissen ein. Von Leistungszyklen über Trainingsmethoden und -Ideen wird alles detailliert behandelt. Ideal für Schützen, die sich intensiv selbst mit dem Thema beschäftigen wollen und keinen eigenen Trainer haben - oder natürlich für alle Trainer-innen da draußen. Bedingt auch für den Anfänger geeignet, der etwas genauer z.B. seine Schießtechnik auf Fehler untersuchen möchte - bzw. am besten schon beim ersten Erlernen richtig beginnen möchte.

Ich konnte also sehr viele gute Ideen für meinen Schützenkreis mitnehmen und verwerten. Eine lohnende Investition. Natürlich nicht ganz leicht verdauliche Kost. Vor allem die trainingswissenschaftlichen Teile sind recht kompliziert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar