• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Bodybuilding: Massive Mus... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,36 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Bodybuilding: Massive Muskeln: Die besten Übungen. Schritt-für-Schritt-Fotos. Mit 90-Tage-Programm Taschenbuch – 2. Januar 2003

33 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 2. Januar 2003
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 2,89
60 neu ab EUR 9,99 11 gebraucht ab EUR 2,89

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Entdecken Sie Fitnessgeräte und Bekleidung für Kraft- und Ausdauertraining im Fitness-Shop.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Bodybuilding: Massive Muskeln: Die besten Übungen. Schritt-für-Schritt-Fotos. Mit 90-Tage-Programm + Die Kraftküche: Einfach, schmackhaft, gesund. Die besten Rezepte für Fatburning und  Muskelaufbau + Ernährungsstrategien in Kraftsport und Bodybuilding: Optimaler Muskelaufbau, beschleunigter Fettabbau, gesteigerte Kraftleistung
Preis für alle drei: EUR 54,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: rororo; Auflage: 6 (2. Januar 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3499610388
  • ISBN-13: 978-3499610387
  • Größe und/oder Gewicht: 16 x 1,1 x 23 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 144.908 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Der Titel ist Programm, und auch das Foto des Autors auf der Buchvorderseite spricht eine deutliche Sprache. Bodybuilding-Experte Berend Breitenstein gibt hier Tipps für gezielten Muskelzuwachs -- für den "Aufbau von massiven, kompakten Muskeln". Dieses Ziel lässt sich seiner Erfahrung nach am effektivsten durch ein Training mit freien Gewichten erreichen. Doch es stellt sich die Frage, ob die Übungen mit Lang- und Kurzhanteln, die hier in Wort und Bild vorgestellt werden, nur für Fortgeschrittene geeignet sind. Der Autor sieht das nicht so: Seiner Meinung nach sollten auch Anfänger möglichst bald mit freien Gewichten trainieren, da die Umstellung immer schwerer fällt, je länger man sich an das Maschinentraining gewöhnt hat.

Ansonsten bietet Bodybuilding. Massive Muskeln alles, was man von einer solchen Anleitung erwartet: die Palette der wichtigsten Übungen, Tipps zum Dehnen sowie Auf- und Abwärmen, eine Einführung in die Bedeutung der richtigen Ernährung und natürlicher (darauf legt der Autor Wert) Nahrungsergänzungsmittel. Sympathisch wirkt auch das Eingeständnis, dass es kein Patentrezept gibt, weil jeder Mensch genetisch andere muskuläre Anlagen hat und unterschiedlich auf das Training reagiert. Deshalb wird auf die unterschiedlichen Körpertypen eingegangen inklusive Vorschlägen, wie sie Trainingspläne und Ernährung auf ihren Typ abstimmen können.

Wer schon die anderen Bodybuilding-Bücher des Autors kennt, dem wird in diesem natürlich manches bekannt vorkommen. So oder so eine empfehlenswerte Anleitung zu effektivem und Muskel aufbauendem Krafttraining. --Christian Stahl

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Berend Breitenstein, geboren 1964, ist lizenzierter Bodybuilding-Trainer, Profi-Athlet der WNBF (World Natural Bodybuilding Federation) und Ernährungswissenschaftler (Dipl. oec. troph.). 2003 gründete er die GNBF e. V. (German Natural Bodybuilding and Fitness Federation), die sich für die Verbreitung und Popularisierung des gesunden, drogenfreien Bodybuilding einsetzt. Berend Breitenstein schreibt als freier Autor für diverse Fachmagazine und arbeitet als Trainer und Ernährungsberater für Gesundheit, Muskelaufbau und Fettreduktion in Hamburg.

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

26 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "philippbruener" am 12. Februar 2006
Wer im Bodybuilding bei Null anfängt muss dieses Buch haben, es wird alles haarklein und in laiensprache erklärt. Berend Breitenstein räumt mit vielen Bodybuilding-Irrtümern auf. Das Buch lässt sich in 3 Hauptschritte unterteilen, was ihm einen hohen Nachschlagwert gibt.
1. Das Training und die nötigen Hintergründe (Zeitplan/Erholung, das Training an sich, Muskelwachstum, anatomische und genetische Grundlagen etc.)
2. Die Ernährung (auf Körpertyp exakt abgestimmt)
3. Die wichtigsten Übungen und Dehnübungen (super zum Nachschlagen!)
Wer also in Sachen Sportbiologie und Bodybuilding noch nicht so ganz beleuchtet ist, der wird in diesem Buch für sein Leben lernen, wer sich schon als Fortgeschritten abstempelt, kann vielleicht noch ein paar Bildungslücken stopfen und muss selbst entscheiden ob er dieses Buch braucht.
Mein Hauptkritikpunkt ist die, teils zu neutrale Haltung. Herr Breitenstein stellt zwar, und das ist auch gut so, heraus dass Freihanteltraining sinnvoller ist und erklärt auch warum, an anderen Stellen jedoch hätte ich eine Expertenmeinung doch sehr hilfreich gefunden. Auch dass im Übungskatalog teilweise sehr umstrittene Übungen noch zu den "besten Übungen" kommentarlos gezählt werden (bsp. Nackendrücken) finde ich nicht ganz in Ordnung.
Alles in allem bleibt aber ein, für Einsteiger unentbehrliches, Grundlagenbuch das interressant und verständlich geschrieben ist und immer wieder als Nachschlagewerk verwendet werden kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Mairhofer am 28. Juli 2005
werden in diesem Buch gut behandelt. Ich trainiere jetzt ca. 8 Monate wieder im Studio. War also kein vollkommen unbeschriebenes Blatt in Sachen Bodybuilding und ich habe auch einige Bodybuilding Bücher. Es werden in diesem Buch schön die Grundlagen von Muskeln und Ernährung nahe gebracht und auch ausreichend und sehr verständlich auf Körpertypen und Neigungen eingegangen.
Die vorgestellten Übungen werden alle mit freien Gewichten ausgeführt und toll ausführlich und genau behandelt. So sind diese für Änfänger gut beschrieben um keine Fehler zumachen und für Fortgeschritte so genau um auch ihnen noch einen kleinen Tip geben zu können. Da hier "nur" freie Übungen vorgestellt werden ist hier sicher nicht alles drin was man machen kann. Doch sind Übungen für alle Muskelgruppen vorhanden und speziell diese ausgewählt die ideal sind für dem Aufbau und die Festigung der Muskulatur also zum Aufbau massiver Muskeln.
Wirklich empfehlens Wert dieses Buch!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der666rick am 7. Mai 2009
Verifizierter Kauf
Die Übungen siund in dem Buch gut erklärt. Auch der Zusammenhang Training, Übertraining und nötige Erholungsphasen wird gut beschrieben. Allerdings habe ich den Fehler gemacht und mich teilweise nach den Vorschlägen ernährt. Das heißt u.a. viel Eiweiß.. u.a. duch viel Milch, Erdnüsse und Salzstangen. Erdnüsse haben ja bekanntlich pro 100g um die 600kcal. Um die Gewichtszunahme wieder ein wenig einzudämmen habe ich wirklich viel Sport gemacht u.a. zu den im Buch genannten Übungen pro Woche um die 200km Rad.... Aber als ich nach längerer Zeit wieder auf der Waage stand zeige mir das gute Teil 86,5kg an, im letzten Sommer wog ich noch 78kg- und nein, es war keine Muskelzunahme.. Also rate ich zu "normalen Essen" und zus. Eiweißpillen, bzw. Pulver.
Ich habe vom Breitenstein noch eine DVD "Mans Power-Body" die ebenfalls (und besonders als Ergänzung zu dem Buch) zu empfehlen ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von chris am 18. Dezember 2006
Das Buch richtet sich meiner Meinung nach hauptsächlich an den absoluten Anfänger.

Vieles wird von Grund auf erklärt und nur weniges vorrausgesetzt. Gefallen haben mir die Trainingsmethoden und der Part über Regeneration.

Man sollte aber manches mit Vorsicht genießen, z.B werden bei den Übungsbeschreibungen mögliche Gewichte für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten vorgegeben was ungefähr genauso sinnvoll ist wie einen Trainingsplan mit vorgegebenem Gewicht und exakter Satzzahl zu schreiben.

Schade ist auch dass bei den Übungsausführungen nicht explizit auf die Teilbereiche der Muskulatur eingegangen wird; es wird zwar kurz erläutert welche Muskeln trainiert werden aber dennoch fällt die Beschreibung relativ mager aus.

Weiterhin sind Teile im Ernährungsplan fragwürdig, Butter z.B enhält gesättigte Fettsäuren und diese gilt es zu vermeiden!

Es besteht auch eine Präferenzliste zur Lebensmittelauswahl in der Konfitüre zu "schlechten" Lebensmitteln gezählt wird; trotzdem findet sie sich im Ernährungsplan wieder. Auch 20%igen Quark sollte man eher mit Vorsicht oder nur in Maßen genießen...

Wer sich detalliertes Wissen aneignen will sollte mehrere Bücher für die wichtigsten Bereiche Ernährung, Regeneration und Training kaufen und nicht erwarten dies alles in einem Buch vorfinden zu können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von EscOe am 8. September 2009
Bodybuilding: Massive Muskeln, von Berend Breitenstein, ist für Einsteiger, die eventuell nicht gern ins Fitness-Center gehen und sich ein kleines Homestudio aufgebaut haben, bzw. von inkompetenten Fitnesscenter-Personal geplagt sind, sehr zu empfehlen.
In diesem Buch findet man alle Grundlagen, die man zum Muskelaufbau benötigt: Ernährung, Anatomie, Sportphysiologie und natürlich praktischer Teil. Dabei erklärt er diese Fakten leicht verständlich, sodass sie auch jeder verstehen und problemlos umsetzen kann.
In seinem Buch hat Breitenstein in 3 verschiedene Körpertypen klassifiziert, worauf auch sämtliche Ernährungsplan(-vorschläge) und Trainingspläne aufbauen. Sämtliche Trainingspläne werden durch vorhergehende Vorzeigeübungen, die Breitenstein logischerweise selbst durchführt mit Fotos und Text erklärt. Einsteiger können sich somit gut sämtliche Übungen aneignen, und Verletzungen durch Fehlhaltungen vermeiden. Sicherlich findet man alle diese Hinweise in irgendeinerweise kostenlos im Internet, allerdings würde man sich "tot" suchen und am Ende nicht wissen, ob es sich um eine seriöse Quelle handelt. Dickes Plus für Ernährungspläne, Trainingspläne, und Vorzeigeübungen+Fotos!!
FAZIT: Gutes Sammelwerk mit allen wichtigen Infos zum Muskelaufbau. Kraftsportler mit höheren Ambitionen sollten sich allerdings anderer Lektüre bedienen, da der Inhalt für diejenigen nichts Neues sein dürfte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen