Body Heat - Eine heißkalte Frau 1981

Amazon Instant Video

(2)

Ned Racines Leben plätschert so dahin, bis er eines Tages die erotisch-attraktive Ehefrau Matty Walker kennenlernt. Ned kennt diese Art von Frauen, für die ein Mann töten würde: Und so geschieht es ...

Darsteller:
William Hurt,Kathleen Turner
Laufzeit:
1 Stunde 48 Minuten

Angebot: Fire TV jetzt nur 84 EUR

Genießen Sie Tausende Filme und Serienepisoden auf Ihrem HD-Fernseher, entdecken Sie Hunderte Spiele und machen Sie es sich mit Ihrem Lieblingssport, den Nachrichten oder Musik bequem. Hier klicken

Body Heat - Eine heißkalte Frau

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama, Thriller
Regisseur Lawrence Kasden
Darsteller William Hurt, Kathleen Turner
Nebendarsteller Richard Crenna, Ted Danson, J.A. Preston, Mickey Rourke, Kim Zimmer, Jane Hallaren
Studio Warner Bros
Altersfreigabe Freigegeben ab 12 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D83 am 8. Mai 2013
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Story:
Ned Racine (William Hurt) ist ein eher inkompetenter Anwalt mit einem Büro in einer Kleinstadt in Florida
und ständig wechselnden Frauenbekanntschaften. Als er die verheiratete Matty Walker (Kathleen Turner)
kennenlernt, beginnt er mit ihr eine leidenschaftliche Affäre. Nach einigen heißen Nächten beschließen beide,
Mattys vermögenden Ehemann zu töten.

Kritik:
Für mich der Beste Sommerthriller. Die FSK von 12 ist meiner Meinung nach zu niedrig. Er ist nicht brutal,
aber zu erotisch. Wie William Hurt und Kathleen Turner am Anfang miteinander spielen und am Ende
sich gegeneinander ausspielen ist immer wieder Faszinierent.

Bild:
Für einen 1981 gedrehten Film, perfekt für meinen Geschmack.
Sauber und scharf. Das kommt der guten Kameraarbeit mit Bilder von zeitloser Eleganz zugute.

Audio:
Deutsch nur in Mono 1.0 und auf Englisch in gutem 5.1

Extras:
erweiterte Szenen, Making of, Interviews, Trailer

Fazit:
Die Blu Ray ist das Geld werd.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von roland klinger am 9. November 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die gekaufte DVD läuft sofort nach dem Einlegen, d.h. ohne "Filmstart" bzw. Kapitel, keine Optionen für Sprache bzw. Untertitel.
Zum Film: Beim zweiten Betrachten werden die Schwächen des Filmes offensichtlich: Schliesslich kauft man eine DVD zum wiederholten betrachten, Oft hat man den Eindruck, Versatzstücke desselben Plots mit Edward G. Robinson in Schwarzweiss gesehen zu haben ("Double indemnity"). Mit der Logik nimmt es der Film auch nicht ernst und mangels Glaubwürdigkeit verliert sich die Spannung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen