Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Bob Dylan at Budokan ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bob Dylan at Budokan Doppel-CD

4.8 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Doppel-CD, 13. März 1991
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 5,43 EUR 3,93
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
40 neu ab EUR 5,43 17 gebraucht ab EUR 3,93 1 Sammlerstück(e) ab EUR 29,90

Hinweise und Aktionen


Bob Dylan-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Bob Dylan at Budokan
  • +
  • Before the Flood
Gesamtpreis: EUR 17,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. März 1991)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B000026FRZ
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 12 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.929 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Mr. Tambourine Man (Live)
  2. Shelter From The Storm (Live)
  3. Love Minus Zero / No Limit (Live)
  4. Ballad Of A Thin Man (Live)
  5. Don't Think Twice, It's All Right (Live)
  6. Maggie's Farm (Live)
  7. One More Cup Of Coffee (Valley Below) (Live)
  8. Like A Rolling Stone (Live)
  9. I Shall Be Released (Live)
  10. Is Your Love In Vain? (Live)
  11. Going, Going, Gone (Live)

Disk: 2

  1. Blowin' In The Wind (Live)
  2. Just Like A Woman (Live)
  3. Oh, Sister (Live)
  4. Simple Twist Of Fate (Live)
  5. All Along The Watchtower (Live)
  6. I Want You (Live)
  7. All I Really Want To Do (Live)
  8. Knockin' On Heaven's Door (Live)
  9. It's Alright, Ma (I'm Only Bleeding) (Live)
  10. Forever Young (Live)
  11. The Times They Are A-Changin' (Live)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

BOB DYLAN At Budokan (1996 UK 22-track double CD set featuring a live concert recorded at Budokan in Tokyo February/March 1978 thin double case with picture sleeve)

Amazon.de

Bob Dylan hat ja selbst prophezeit "the present now will later be past", und es gibt dafür keinen besseren Beweis als diese seltsame Sammlung von Liveaufnahmen der alten Hits, die hier in Big-Band-Versionen präsentiert werden und bei denen nichts mehr seine ursprüngliche Bedeutung und Wirkung behält. Irgendetwas geht hier vor, und selbst Dylan scheint nicht so recht zu verstehen, um was es sich hier handelt. Nach dem Erfolg von Cheap Trick und Neil Diamond -- die beide mit japanischen Livealben große Erfolge erzielten -- nahm Dylan seine Revue aus Las Vegas mit und lieferte "Don't Think Twice, It's All Right", "Mr. Tambourine Man", "Shelter from the Storm" und sogar "The Times They Are A-Changin'", aber ohne die Vehemenz, die aus den Songs Hymnen für seine Generation gemacht haben. Seltsam. --Rob O'Connor


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 12 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von E-Max VINE-PRODUKTTESTER am 28. Mai 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Mehr als 30 Jahre nach Erscheinen ist dieses Doppelalbum ein zeitloser Klassiker. Sicher, die Dylanologen hatten seinerzeit vieles zu meckern: Backgroundsängerinnen, Bläser, Geige, all das schien ihnen Dylans Songs zu verwässern. Dabei unterstreicht das große Ensemble nur die einsame Güte dieser Lieder, die mit Schrammelgitarre ebenso funktionieren wie mit Bigband. Dylan hatte sich wieder einmal neu erfunden - und wie so oft kamen seine Kritiker nicht recht hinterher. Folkie, Rock`n`Roller und hier nun Entertainer? Warum nicht! Muss es immer wehttun, Dylan zu hören? Ich pfeif auf die reine Lehre, derzufolge nur Klampfe, Mundhobel und Nörgelstimme koscher sind, und pfeife fröhlich mit, wenn hier die ersten Klänge von Mr. Tambourine Man erklingen. Ein wahrer Klassiker - und nebenbei eine Sammlung der bekanntesten Stücke des Meisters.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Bob Dylan live ist ja so eine Sache.
Ich habe einige Konzerte von ihm. Also richtige Konzerte, ohne Overdubs und so.
Selbst bei Hard Rain, Dylan & The Dead... hatte ich nie den Eindruck, dass Dylan bei seinen Live Alben viel korrigiert. So auch hier auf der Budokan. Richtig professionell klingen die erst ab der Unplugged, oder? Aber genau das finde ich bei Dylan seinen Livealben so gut, man hat den Eindruck, dabei zu sein und kein Livealbum zu hören, dass auch im Studio aufgenommen wurde und mit Klatschen bearbeitet.... Lassen wir das.

Zusammen mit einer, auch und va für Dylan, großen Band, gelingt Robert Zimmermann das Kunststück, seine Musik mal ganz anders klingen zu lassen.

Klar ist das trotzdem Dylan. Alleine schon sein näselnder Gesang zeigt klar, wer da ist.
Viele seiner bekanntesten Stücke sind dabei. Die meisten davon sind heute einfach Klassiker der Rockmusik und vielfach gecovert. Manches gut, manches weniger...

Nostalgisch bin ich bei der DoCD auch noch. Ich habe sie als Teenager Anfang der 80iger bei einem Kumpel gehört. Leichtes knacken von der LP, eingeräuchert vom Qualm vieler Zigaretten usw.

Mir hat mit 14,15 die Budokan gefallen. Rund 30 Jahre später gefällt sie mir immer noch sehr gut.
Besser als die Studio Ende der 70iger.

Unterm Strich vielleicht nicht so gut wie die Hard Rain oder die mit den Grateful Dead, evtl eben wegen der vielen Musiker und Sängerinnen...
Oder gerade deswegen eine tolle DOCD.

Ich stelle mir gerade vor, was wäre wenn Dylan inkognito bei Bohlen vorsingen würde. Ob der in bei DSDS überhaupt anhören würde?
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dieses Album bedeutet für mich persönlich sehr viel. Es ist ein von den ersten Alben, die ich von Dylan jemals hörte. Das Album erschien am Ende der 70'er Jahren und ich machte Anfang der 80'ern meine Abitur. Warum auch immer, habe ich mir dieses Album (auf LP, natürlich) ausgeliehen und habe mit dieser hervorragenden Sammlung der Dylan-Klassiker in den Ohren, Mathe und Physik für die Abiturprüfung gelernt.

Neulich habe ich mir dann endlich diese CD zugelegt und das Album wiedergehört. Die Live-Aufnahmen, die heute erscheinen sind technisch oft auf ein viel höheres Niveau, aber der Nerv, mit dem Dylan seine Lieder vorträgt ist unschlagbar. Vor allem beim Anhören der zweiten CD mit u.a. "I want you", "It's alright, Ma" und "Forever Young", kriegt man echt Gänsehaut.

Von mir kriegt dieses Album eine ganz dicke Empfehlung ohne Vorbehalt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 15. August 2001
Format: Audio CD
Eine ganz besondere Erfahrung wird es für jeden sein, dieses Album zu hören. Eine Live CD ist ja immer ein besonderes Wagnis, doch hiermit kann ein echter Kenner guter Musik keinen Fehler begehen. Dylan sang seine Lieder komplett anders als man sie von den Studioversionen her kennt, wobei "Is your love in vain?" eine kleine Ausnahme ist. Es erinnerte mich irgendwie an Musik von Jamaika und genau dieses Flair macht die CD so einzigartig. Bei seinen Liedern "It's allright, Ma (I'm only bleeding)" und "Maggie's Farm", die man sonst nur als halben Sprechgesang kennt, ist die Metamorphose am deutlichsten zu spüren und trotzdem predigt Dylan noch immer. Viele Freunde, die diese CD auch kennen, bestätigten mir, dass "Blowin in the wind" das Highlight des Konzertes ist. Doch natürlich fehlen auch nicht die anderen Hits des Großmeisters Dylan. Abschließend bleibt mir nur zu sagen, dass diese CD eine verrauchte aber dennoch genial zu den Liedern passende Stimme bietet, der sich kein echter Fan von Musik entziehen darf.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Diese Doppel-CD war mein erster richtiger Eindruck von Bob Dylan,den ich sonst nur von an Lagerfeuerabenden nachgesungenen allen bekannten Songs wie "Mr.Tambourine Man" oder "Blowin' In The Wind" her kannte und sie hat mich sofort zu einem absoluten Fan gemacht. Die gut gewählte Zusammenstellung von kritschen und bekannten Songs, Liebesliedern, wahren Meisterstücken und auch einem unveröffentlichten Lied geben einen guten ersten Überblick über sein Schaffen und ich denke,dass diese CD aufgrund der Live-Aufnahmen und einigen Kommentaren seinerseits auch für jene eine Bereicherung sein wird, die schon all seine Alben in ihrem Plattenschrank angehäuft haben.
Ein weiteres Plus für alle, die noch nicht fähig sind seinen nasalen, südstaatlich anmutenden Dialekt zu verstehen, sind die beigefügten Liedtexte, die das Verstehen der Inhalte erleichtern.
Seit ich diese CD gehört habe, bin ich ständig auf der Suche nach weiteren guten Platten, Live-Mitschnitten und allen weiteren Informationen,die man über ihn finden kann, da sie mich wie magisch in ihren Bann gezogen hat.
Mit den Bühnenmusikern scheinen teilweise auch die tiefsten Folk Songs anderen Musikstilen zugehörig. Was ihre Qualität und Aussagekraft jedoch keineswegs schmälert.
Eine Doppel-CD, die viele neue Seiten aufzeigt und aus einer Zeit stammt, in der seine Alben nicht an seine früheren herankamen.Hier spürt man noch einmal sein wahres Talent.
1 Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden