Boardwalk Empire 5 Staffeln 2013

Amazon Instant Video

Staffel 4
(34)
In HD erhältlich
PIN erforderlich

1. New York Sour AGES_18_AND_OVER

Erste Folge von Staffel 4. Nucky macht ein Friedensangebot, Atlantic City bekommt einen neuen Prohibitionsbeamten, Chalky eröffnet einen neuen Club, und Richard fällt in seine gewalttätigen Bahnen zurück.

Darsteller:
Steve Buscemi,Kelly Macdonald
Laufzeit:
58 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

New York Sour

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Staffel 4

Details zu diesem Titel

Genre Drama
Regisseur Tim Van Patten
Darsteller Steve Buscemi, Kelly Macdonald
Nebendarsteller Michael Shannon, Gretchen Mol, Shea Whigham, Jack Huston, Michael Kenneth Williams, Paul Sparks, Stephen Graham, Vincent Piazza, Anthony Laciura, Michael Stuhlbarg, Anatol Yusef, Chris Caldovino, Domenick Lombardozzi, Morgan Spector, Greg Antonacci, Erik LaRay Harvey, Nisi Sturgis, Arron Shiver, Kevin O'Rourke, Christiane Seidel, Stephen Root, Christina Jackson, Charlie Plummer, Brandon Zumsteg, Emma Holzer, Joseph Aniska, Michael Zegen, Ivo Nandi, Jeffrey Wright, Maddie Jo Landers, Wrenn Schmidt, Mark Borkowski, Stephen DeRosa, Jo Armeniox, Brian Geraghty, Katherine Waterston, Ron Livingston, Peter Patrikios, Tommy Nohilly, Gene Jones, Ben Rosenfield, Lola Freidenstine, Craig Waletzko, Madeline Getty, Dominic Chianese, Wade Mylius, Jeremy Bobb, Rick Crom, James Riordan, Robert Emmet Lunney, Johann Carlo, Christopher McLinden, Marcella Lentz-Pope, Stephen Paul Johnson, Natalie Wachen, Ty Michael Robinson, Peter Francis James, Michelle Robinson, Will Janowitz, Noel Wilson, Peter McRobbie, Leajato Amara Robinson, Allen Lewis Rickman, Eric Ladin, Ed Moran, Rick Kain, Ross DeGraw, Sean Cullen, Pearce Bunting, Josh Caras, Kayla Ferguson, Owen Campbell, Tyler Jones, Shane Nepveu, Jake Davis, Andrew Howard, Sebastian Tillinger, Roe Hartrampf, Rae Gray, Margot Bingham, Warren Kelley, Elizabeth Ward Land, Dieter Risele, David Mcelwee, Fredric Lehne, Dewitt Fleming Jr., Jared Grimes, Patricia Arquette
Staffel-Jahr 2013
Studio HBO
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Hennenberger TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. August 2014
Format: Blu-ray
Das Seriengeschäft ist heiß umkämpft. Jahr für Jahr kristallisieren sich dabei mehr oder minder erfolgreiche Highlights heraus, die sich eine entsprechende Fanschar erkämpfen. Die Dauerbrenner „The Big Bang Theory“, „Game of Thrones“ und „The Walking Dead“ sind dabei wohl die bekanntesten Vertreter im Fernsehen, wobei es darüber hinaus zig weitere Formate gibt, die um die Gunst der Zuschauer buhlen. „Boardwalk Empire“ schafft es dabei nicht die Einschaltquoten der drei eben genannten Titel zu erreichen, erweist sich aber dennoch aufgrund einer treuen Fangemeine als recht erfolgreich, was nicht von ungefähr kommt.
Das wird sich auch mit der furiosen 4. Staffel nicht ändern, denn nach dem überragenden Finale der dritten Staffel wird das hohe Niveau nahtlos fortgesetzt. Allerdings präsentiert Terence Winters sein Format zu Beginn noch wesentlich ruhig und lässt die Handlung ca. 8 Monate nach den letzten Handlungen weitergehen. So zeigt man sich zu Beginn mit dem leichtfüßigen Leben im Onyx Club doch eher entspannt und zeigt die Massen bei Tanz und Musik. Doch im Hintergrund brodelt es, was sich bald bemerkbar macht. Wer aber glaubt, dass es ohne Blut vergießen, Intrigen und Machtspielchen auskommt, irrt gewaltig und scheint die Serie nicht zu kennen. Vor allem wenn das FBI auf den Plan tritt nimmt die Spannung schier unermessliche Ausmaße an. Kein Wunder, dass die Serie bislang Preise wie den Emmy oder Golden Globe einheimsen konnte. Die Macher hinter der Serie scheinen stellenweise mit den Erwartungen der Zuschauer zu spielen, bringen dann aber doch die ein oder andere Überraschung, um das Publikum weiter an den heimischen Sesseln zu fesseln.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Koby am 7. Juni 2014
Format: Amazon Instant Video Verifizierter Kauf
Okay, ich bin erst HALB durch mit dieser Staffel, aber sie scheint das Niveau der Serie locker zu halten. In jeder Folgen werden eine Vielzahl von Plotlinien auf eleganteste Weise ausgeführt und verknüpft. Jede Schneeflocke, jedes Detail hat eine Bedeutung. Die Kulisse wird liebevoll eingesetzt, die Schauspieler agieren auf höchstem Niveau. Ich empfehle ansonsten jedem, nach einer Folge "Boardwalk" die Artikel zur Serie zu lesen, die das Kulturportal AV CLUB auf seiner Seite veröffentlicht. Speziell für die ersten drei Staffeln kommen viele Details zur Sprache, auch zum Zeitkolorit, die man nicht wusste oder nicht entdeckt hat. Die eleganteste Serie zur Zeit, und ich trauere bereits im Vorfeld, dass die fünfte Staffel die letzte sein wird.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
27 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von '' Rap-O-Phobia '' am 28. Juli 2014
Format: Blu-ray
Ich bin ein großer Fan von Boardwalk Empire und verfolge den Werdegang von Enoch '' Nucky '' Thompson, grandios gespielt von Steve Buscemi schon seit der ersten Staffel. Es gab immer wieder Höhen und Tiefen, doch mir persönlich gefiel die 4. Staffel bisher am besten. Es gibt viele interessante Wendungen und Twist rund um Nucky und seine Feinde, sogar sein Imperium droht zu zerfallen. Natürlich wird auch wieder viel gestorben, auch einige besonders beliebte Charaktere segnen in dieser Staffel ( leider ) das Zeitliche, ein Tod schockt mich noch immer ( verrate jetzt nicht welcher, also unbedingt anschauen !!! ). Auch unsere Mafia Legenden können endlich glänzen und bekommen mehr Screen Time: Al Capone, gespielt von Stephen Graham, Charles '' Lucky '' Luciano, gespielt von Vincent Piazza, Meyer Lansky, gespielt von Anatol Yusef und Arnold Rothstein, gespielt von Michael Stuhlbarg: Sie alle liefern eine fantastische Performance ab. Aber auch neue interessante Charaktere finden in dieser Staffel ihren Weg in die Serie. Da wäre zum ersten Dr. Valentine Narcisse, brilliant gespielt von Jeffrey Wright, ein intelligenter Gegenspieler für Chalky White, ebenfalls hervorragend dargestellt von Michael Kenneth Williams. Roy Phillips, gespielt von Ron Livingston und Agent Knox, gespielt von Brian Geraghty. Sie alle bereichern diese tolle Staffel mit vielen unterschiedlichen Storywendungen. Fans von Boardwalk Empire und alle anderen die sich für das Zeitalter der Prohibition, sowie Mafiageschichten interessieren, können bedenkenlos zugreifen. Ich freue mich schon sehr auf die 5. aber leider auch letzte Staffel dieser tollen Serie !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matze am 5. Oktober 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich bin durch Zufall auf Boardwalk Empire aufmerksam geworden und war schon nach den ersten drei Staffeln ein großer Fan von dieser HBO-Serie. Und auch diese vierte Staffel ist wieder großartig gelungen: Die vielen unterschiedlichen Charaktere und Handlungen sind nie langweilig aufgebaut oder vorhersehbar, wieder wurden neue Konflikte und Personen integriert, die für einen guten Spannungsbogen sorgen. Einzig die Handlung um Gillian Darmody fällt für mich ein wenig ab, aber ggf. wird sich das in der finalen Staffel lösen.
Ich kann jedem, der die vorangegangenen Staffeln gesehen und gemocht hat, diesen Kauf empfehlen. Die Handlung der 12 Epsioden ist stimmig, sehr gut fand ich vor allem, das etwas offen gehaltene Ende, so dass nun abzuwarten ist, wie die Geschichte um Nucky und Co. in der finalen Staffel endet. Allen anderen: Fangt mit Staffel 1 an, diese Serie ist grandios!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen