Blutteufel: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Blutteufel: Thriller auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Blutteufel: Thriller [Taschenbuch]

Michael Koglin
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

15. November 2011
Ein mörderisches Duell zwischen Täter und Kriminalpolizei

Alles sieht nach einem tödlichen Herzinfarkt aus. Dennoch informiert der inzwischen degradierte Polizist Marc Weitz die Kriminalpolizei, denn in der Wohnung des Toten wurden alle Uhren angehalten. Die Obduktion ergibt, dass das Opfer erwürgt und anschließend wiederbelebt wurde. Bei seinen Recherchen stößt Kommissar Mangold auf weitere Morde nach derselben Methode. Für die Profilerin Kaja Winterstein spricht alles für einen Totenkult. Doch plötzlich gerät Mangold selbst in die Gewalt des Täters.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (15. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442474124
  • ISBN-13: 978-3442474127
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 11,8 x 3,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 229.060 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

"Mörderische Unterhaltung, die große Mengen an Adrenalin freisetzt und einen stundenlang schaudern lässt - die Bücher des Hamburgers rauben einem den Schlaf und sollten unbedingt verfilmt werden. Das verspricht einen Genuss, der ein echter Knaller ist und einen vom Anfang bis zum Ende fesselt. Die Topliga der US-amerikanischen Thrillerautoren sollte vor Michael Koglin das große Zittern bekommen, denn er erfindet Spannung neu."
Das schreibt Susann Fleischer (literaturmarkt.info ) über den aktuellen Psychothriller SEELENSPLITTER. Und Volker Albers vom Hamburger Abendblatt entdeckt in BLUTENGEL eine "ungemein raffiniert erdachte Geschichte von exquisiter Grausamkeit".
Psychothriller voller perfider Spannung, überraschenden Wendungen und überzeugende Protagonisten sind das Markenzeichen von Michael Koglin.
Mit BLUTTAUFE landete Koglin einen Überraschungserfolg, der Leser und Kritiker gleichermaßen begeisterte und der mit BLUTENGEL und BLUTTEUFEL fortgesetzt wurde. Verschlüsselte Botschaften in die Haut der Opfer geritzt und immer bizarrer werdende Tatorte - Ein neuer Fall für die Sonderkommission Serienmord um Kommissar Peer Mangold und die Profilerin Kaja Winterstein. In SEELENSPLITTER, dem gerade erschienen Psychothriller um die junge Polizistin Lina Andersen sieht eine Kritikerin gar "Den besten Psychothriller, den ich je gelesen habe." Weitere Infos zum Autor: www.michael-koglin.de.
Der in Hamburg lebende Schriftsteller lüftete aber auch das Geheimnis um die verwaisten Stühle an Miss Sophies Tafel in DINNER FOR ONE-KILLER FOR FIVE (als Ebook, Print und Hörbuch erhältlich), entdeckte wie die Beiden sich kennenlernten (Dinner for One auf der Titanic) und was sie schließlich in Amerika anrichteten (Dinner for One mit AlCapone). Er schrieb neben Sach- und Kinderbüchern (etwa: Zu Fuß durch das jüdische Hamburg) sowie Hörspielen auch für das Fernsehen und das Theater. Als Ebook veröffentlichte er den All-Ager-Roman "Van Gogh und der Schrecken von Paris" (Februar, 2012) sowie zahlreiche Kriminalromane. Sie sind auf allen gängigen Lesegeräten wie Kindle, Ipad, Iphone, Tablets oder Computern zu lesen.
Vor und nach dem Studium ging Koglin verschiedenen Tätigkeiten nach. Etwa als Schauermann im Hamburger Hafen, als Friedensforscher oder Hilfsgärtner in einem Zen-Kloster.
Koglin arbeitete als Journalist u.a. für Mare, den NDR, DIE ZEIT oder Brigitte. Er wurde mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet.


Weitere Infos: www.michael-koglin.de
Einen Trailer zu "Bluttaufe" findet man unter: http://www.youtube.com/watch?v=u6AQgNUS3Uo oder http://www.audible.de/trailer/bluttaufe/

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Grausam, spannend und ungewöhnlich." (Krimiundco.wordpress.com)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Michael Koglin lebt als freier Journalist und Schriftsteller in Hamburg. Neben Kriminalromanen hat er Kurzgeschichten, Kinder- und Sachbücher sowie zahlreiche Drehbücher und Theaterstücke verfasst. Er wurde mehrfach mit Literaturpreisen ausgezeichnet. Bekannt wurde Michael Koglin nicht zuletzt mit der »Dinner for One«-Reihe, schwarzhumorigen Krimis mit dem Personal des bekannten Silvester-Sketches. Sehr erfolgreich ist seine Serie um den Hamburger Kommissar Mangold, die mit dem Band »Bluttaufe« begonnen hat. Mehr Informationen zum Autor unter www.michael-koglin.de .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend 12. Februar 2012
Format:Taschenbuch
Zunächst einmal sollte man wissen, dass "Blutteufel" bereits der dritte Band der Trilogie um Kommissar Mangold ist. Leider stand dies nicht im Klappentext, nur in dem Buch unter "Autor" und das hatte ich nicht gesehen. Vieles in diesem Buch bezieht sich allerdings auf die beiden vorangegangenen Bücher und ich schätze mal, zum besseren Verständnis verschiedener Handlungsweisen der Personen in dem Thriller wäre es doch von Vorteil gewesen, ich hätte "Bluttaufe" und "Blutengel" vorher gelesen. Michael Koglin liefert einen soliden und fast durchgehend spannenden Thriller mit einem ungewöhnlichen Ermittlerteam (Stichwort "Savant") ab. Dieses Team hat jedoch jede Menge privater Probleme zu bewältigen und das war mir doch des Guten etwas zu viel. Die Auflösung des Falles fand ich dann aber sehr gelungen und insgesamt hat mich der Thriller sehr gut unterhalten.

Fazit: Grausam, spannend und ungewöhnlich. Wer auch an den privaten Seiten eines Ermittlerteams interessiert ist, ist mit diesem Thriller sehr gut bedient. Ich empfehle, zuerst die beiden Vorgänger zu lesen und werde dies auch nachholen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Atemloser Thrill für Krimi-Gourmets 13. November 2011
Von Thea G.
Format:Taschenbuch
Da wird ein noch lebender Junge fast von einer Pathologin aufgeschnitten und ein Hauptkommissar steckt eingezwängt in einer Art Röhre. Umgeben von seltsamen Darstellungen. Dann wird die Leiche einer Frau gefunden. Die Polizisten entdecken Wiederbelebungsspuren, allerdings: Ein Notarzt war gar nicht in der Nähe ... Handelt es sich um einen Totenkult, den der Täter mit seinen Opfern durchführt?
So rasant beginnt Michael Koglins neuer Thriller Blutteufel. Und von Seite zu Seite schraubt er stärker an der Spannungsschraube. Immer steht die Geschichte im Vordergrund, die unglaublich packend vorangetrieben wird. Nichts ist dem Zufall überlassen, auch wenn die Mitglieder der Sonderkommission Serienmord" mit ganz unterschiedlichen Ansätzen versuchen, diesem grausamen Mörder auf die Spur zu kommen. Immer bleibt die Handlung logisch und nachvollziehbar. Außerdem ist da noch die Profilerin, die, von einem Serienkiller vergewaltigt wurde und nun ein Kind erwartet. Auch das überzeugende Ende hat mich vollkommen überrumpelt. Ein absolut großartiger Thriller.
Nun sind die Krimigeschmäcker ja verschieden, wie man auch an den Amazon-Rezensionen sehen kann. Ich lese ansonsten eigentlich hauptsächlich amerikanische und skandinavische Autoren wie Nesbö, Beckett, Karen Slaughter, Jilliane Hoffman, Adler Olsen oder Cody McFadyen. Koglins Blutteufel hält da absolut mit und ist besser als mancher dieser Titel. Für mich ein Thriller von internationalem Rang, der alles hat: Ungewöhnliche Schauplätze, vertrackte Rätsel, überzeugende Figuren, Hochspannung pur, jede Menge überraschender Wendungen und eine atemberaubende Geschichte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Super!!! 10. Mai 2014
Von Ive
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Absolut Klasse!
Das Buch sieht aus wie neu. Wahrscheinlich zweite Wahl gewesen, wegen einem Kratzer auf dem rückseitigen Buchdeckel. Ansonsten sauber - top!
Lieferung ging absolut zügig.
Herzlichen Dank, jetzt kann ich endlich weiterschmökern :)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Atemloser Thrill für Krimi-Gourmets 19. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Da wird ein noch lebender Junge fast von einer Pathologin aufgeschnitten und ein Hauptkommissar steckt eingezwängt in einer Art Röhre. Umgeben von seltsamen Darstellungen. Dann wird die Leiche einer Frau gefunden. Die Polizisten entdecken Wiederbelebungsspuren, allerdings: Ein Notarzt war gar nicht in der Nähe ... Handelt es sich um einen Totenkult, den der Täter mit seinen Opfern durchführt?
So rasant beginnt Michael Koglins neuer Thriller Blutteufel. Und von Seite zu Seite schraubt er stärker an der Spannungsschraube. Immer steht die Geschichte im Vordergrund, die unglaublich packend vorangetrieben wird. Nichts ist dem Zufall überlassen, auch wenn die Mitglieder der Sonderkommission Serienmord" mit ganz unterschiedlichen Ansätzen versuchen, diesem grausamen Mörder auf die Spur zu kommen. Immer bleibt die Handlung logisch und nachvollziehbar. Außerdem ist da noch die Profilerin, die, von einem Serienkiller vergewaltigt wurde und nun ein Kind erwartet. Auch das überzeugende Ende hat mich vollkommen überrumpelt. Ein absolut großartiger Thriller.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Geschenk 23. Dezember 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch hat sich meine Tochter gewünscht.
Da sie es sehr begeistert liest, gefällt es sehr.
Michael Koglin ist einer ihrer Lieblingsautoren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Blutteufel 31. August 2013
Von Stöpsel
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Selten einen so miserablen Krimi gelesen ! Mir fehlte vom Anfang bis zum Ende
der rote Faden. Ich werde von diesem Schriftsteller nichts mehr lesen. Der
Schreibstil gefällt mir überhaupt nicht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen gut 11. August 2013
Von Alibaba
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Kann nichts negatives sagen. Wurde gut verpackt verschickt und pünktlich geliefert. Ware war in einem guten Zustand.
Kann weiter empfohlen werden.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen gefällt mir 7. August 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannend, Beschreibung der Charaktere ist sehr gut, Man fühlt sich mitgenommen, die Storry/Geschichte passt auch, hab mir gleich noch 2 Bücher von Koglin geholt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Nichts für schwache Nerven
Wer die anderen Bücher von Michael Koglin gelesen hat weiß worauf er sich bei diesen Buch einläßt.Spannung bis zur letzten Seite.
Vor 13 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannender Schocker
Tolle Reihe, habe die beiden anderen Bücher "Bluternte" und "Blutengel" auch gelesen. Spannende Thriller, die in Deutschland spielen. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Stephanie Wrana veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 1a Thriller
Also - 18 Wörter zu finden, um zu erklären, das ne Ware in Ordnung ist, finde ich persönlich zu viel des guten Hier sollte man mal überlegen zu reduzieren. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Sigrid Cremer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Spannung ja, aber nicht zum Nägel knabbern
In Hamburg wird eine Leiche entdeckt, die nach ägyptischen Todesriten inszeniert worden ist. Kurze Zeit später wird eine weitere Leiche gefunden, bei der man Spuren von... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 3. März 2012 von Logan Lady
3.0 von 5 Sternen Mittelmäßiger Thriller
Leider ein etwas schwächerer Thriller, als seine beiden Vorgänger. Manchmal ist die Geschichte etwas holprig und man neigt dazu, ein paar Seiten zu überpringen, um... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Januar 2012 von chatty68
3.0 von 5 Sternen Blut geleckt
Das Team Sonderermittlung ,um Kommissar Mangold ,befasst sich in diesem Band mit einem Serienkiller, der seine Opfer mehrmals wiederbelebt ,bis sie qualvoll sterben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Januar 2012 von Gerda
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar