Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,95

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,65 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Blutlinien [Broschiert]

Tanya Huff , Dorothee Danzmann
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert EUR 9,95  

Kurzbeschreibung

1. November 2004
Die kanadische Ermittlerin Vicki Nelson musste aufgrund einer schweren Sehbehinderung ihren Job bei der Polizei aufgeben und arbeitet seitdem als Privatdetektivin - mit einem Hang zu Fällen, die etwas mit dem Übernatürlichen zu tun haben.
IIn Vickis nun mehr drittem Abenteuer wird es wieder spannend: Das Royal Ontario Museum in Toronto hat einen Sarkophag erstanden und darin befindet sich - eine Mumie. Eine Sensation, die erst einmal unter Ausschluss der Öffentlichkeit untersucht wird. Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch niemand, dass es sich bei der Mumie um den gebannten Hohepriester einer bösen Gottheit handelt. Die Mumie wird befreit und beginnt zu töten. Dadurch erringt sie Jugend und Wissen. Als nächstes steht die Weltherrschaft auf dem Plan - und dieses Ziel scheint möglich ...

Wird oft zusammen gekauft

Blutlinien + Blutspur + Blutpakt
Preis für alle drei: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Blutspur EUR 9,95
  • Blutpakt EUR 9,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 304 Seiten
  • Verlag: Feder & Schwert; Auflage: 2., veränd. Aufl. (1. November 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3937255230
  • ISBN-13: 978-3937255231
  • Größe und/oder Gewicht: 17,6 x 11,6 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 335.769 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tanya Huff wurde in Halifax, Nova Scotia geboren. Sie diente als Köchin bei der Canadian Naval Reserve, machte an der Ryserson Polytechnic ihren Abschluß in Radio and Television Arts und arbeitete acht Jahre im ältesten SF-Buchladen Nordamerikas, Bakka, teilweise auch als Geschäftsführerin. Mittlerweile ist Schreiben ihr Beruf. Sie lebt mit ihrer Partnerin und einigen Katzen irgendwo im ländlichen Ontario, wo auch ihre Romane entstehen. Seit nunmehr acht Jahren ist Feder&Schwert Huffs Verlag in Deutschland. Es erschienen bereits die erfolgreichen Chroniken des Blutes, die als Vorlage für die RTL II-Serie Blood Ties dienten, die Trilogie Chroniken der Hüter und die Tony-Reihe, ein Spin-off der Chroniken des Blutes mit Henry Fitzroy und Tony Foster als Hauptprotagonisten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht aus der Hand zu legen. 10. Mai 2003
Von Jan Haase
Format:Broschiert
Nach "Blutzoll" und "Blutspur" darf sich Vicky Nelson diesmal um eine jahrtausendealte Mumie kümmern, die in Toronto umherläuft und Anhänger für einen bösen Kult sammelt. Dabei hilft ihr wieder ihr Freund Henry, der Vampir. Und als so langsam der gesamte Polizeiapparat von Toronto eingeschworen ist, bleibt Vicky und Henry nur noch, die übernatürliche Bedrohung auf übernatürliche Art und Weise zu bekämpfen...
Die interessante Beziehung zwischen Vicky und Henry wird kontinuierlich weiterentwickelt, und Vickys Lebensgefährte Celluci erhält viel mehr Profil. Die Konkurrenz beider ist klasse beschrieben - und welche Frau wünscht sich nicht einen Mann für den Tag und einen anderen für die Nacht. :)
Spannende Vampirlektüre, die im Heute spielt. Nicht zuletzt da auch aus der Sicht der Mumie geschrieben wird, ist dieses Buch ein Roman, den man in einem Zug durchlesen möchte, m.E. noch besser und spannender als "Blutspur".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen auch der 3. Teil ist sehr spannend 20. März 2004
Von S. Samiro
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
Wieder einmal erwartet Vicki ein seltsamer Fall.... diesmal wird sie von Mike Celluci beauftragt. Im Ägyptischen Museum in Toronto sind zwei Menschen gestorben an Herzversagen, doch Mike von der Mordkommision glaubt nicht so recht daran. Wieso behaupten die Leute plötzlich, dass es keine Mumie mehr gibt? Wo doch das erste Opfer am Angesicht derer gestorben sein soll. Und was hat es mit dem Gewebe auf sich, dass aus dem Abfluss im Museum gezogen wird, was bedeuten die Blutflecken darauf.
Auch Henry, der Vampir, hat seltsame Träume, er sieht die Sonne unentrinnbar klar und sie ist ein schreckliches Todessymbol für ihn.
Irgendwie laufen alle Fäden zusammen und treffen sich bei dem Bösen, das eigentlich in seinem Sarkophag eingeschlossen bleiben sollte. Es nährt sich von den Ahnungslosen um wieder zu Kräften zu kommen.
Werden Vicki und ihre Freunde es schaffen, gegen das mächtige Böse zu bestehen?????
Vier Sterne hier, weil ich fand, dass sich die Geschichte am Anfang ein bischen gezogen hat - aber dafür ist das Ende um so heftiger!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen spannender Kampf mit der Mumie 13. Februar 2008
Format:Broschiert|Von Amazon bestätigter Kauf
die Story wird düsterer - vor allem durch die Träume und die Todessehnsucht von Henry. Gleichzeitig wird die Bindung zwischen Vicki und ihm stärker - sie ist nicht bereit aufzugeben, obwohl der Gegner übermächtig erscheint.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert
In diesem mittlerweile schon dritten Band der fünfbändigen Serie „Chroniken des Blutes“ werden die Leser gleich mit mehreren Elementen der klassischen Horrorliteratur konfrontiert. Das Element Mumie, welche auferstanden ist und dann noch mordend umherwandelt, kam schon des Öfteren vor. Als Gegenspieler dann der Vampir mit zwei Sterblichen, die versuchen, ihren Gegner daran zu hindern, seinen Plan zu vollenden. Nach Dämonen und Werwölfen wird sich also einiger Elemente der ägyptischen Sagenwelt zugewandt.

Doch ganz so einfach gestrickt ist Tanya Huffs Werk denn doch nicht. Die Charaktere sind teilweise noch weiter vertieft worden. Man liest von der Angst des Henry Fitzroy, wahnsinnig zu werden und sich der Sonne auszusetzen. Das gibt dem Charakter einen gewaltigen Aufschwung, da es an ihm eine völlig neue Seite anklingen lässt. Auch Vicki Nelson macht eine weitere Entwicklung durch. Zwar ist sie immer noch so selbstbewusst und streitsüchtig wie bisher. Doch durch den Umstand, dass sie auf Henry Fitzroy aufpassen muss, werden die Bänder zwischen beiden enger geknüpft. Vicki muss erkennen, dass sie ganz alleine auch nicht auskommt. Ebenfalls wird die Person Mike Celluci stärker in die Geschichte eingebunden. Er muss sich mit Vicki und Henry arrangieren, ein Umstand, der ihm immer schwerer zu fallen scheint. Gerade dieser Teil nimmt einiges an Platz in der Geschichte ein. Huff gibt sich bei der Darstellung dieser Dreiecksbeziehung und deren Schattenseiten reichlich Mühe. Doch Mühe allein reicht manchmal nicht aus. Einerseits ist es schön, dass sich die Charaktere nicht stoisch verhalten, doch auf der anderen Seite gehen mit der Zeit diese Streitereien irgendwie auf die Nerven.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xa07c9ab0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar