In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Blutlinien: Black Dagger 11 - Roman - auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Blutlinien: Black Dagger 11 - Roman -
 
 

Blutlinien: Black Dagger 11 - Roman - [Kindle Edition]

J. R. Ward , Astrid Finke
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (71 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 6,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch EUR 7,95  


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"J. R. Ward übertrifft sich selbst mit jedem neuen Band!" (Romantic Times)

"J. R. Wards Black Dagger-Serie ist wie eine Explosion, die das meiste, was es in diesem Genre sonst noch gibt, hinwegfegt." (Editor's Quaterly)

Kurzbeschreibung

BLACK DAGGER macht süchtig!


Vampirkrieger Phury hat es nach Jahrhunderten des Zölibats auf sich genommen, der Primal der Vampire zu werden. Hin- und hergerissen zwischen Pflicht und der Leidenschaft zu Bella, der Frau seines Zwillingsbruders, bringt er sich in immer größere Gefahr …



Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 931 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 369 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3453533062
  • Verlag: Heyne Verlag (12. September 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B005ISU3TM
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (71 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #4.348 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

J. R. Ward ist das Pseudonym von Jessica Rowley Pell Bird. Sie hat Rechtswissenschaften studiert und war im Gesundheitswesen tätig, bevor sie schließlich mit ihren Büchern erfolgreich wurde. Wirklich überraschend kam das jedoch nicht, denn Schreiben war schon immer ihre Leidenschaft. Bis heute kann sich Bird/Ward nichts Schöneres vorstellen, als den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen und an ihren Geschichten zu arbeiten. Ihre "Black-Dagger"-Reihe schaffte es innerhalb kürzester Zeit, bekannt und beliebt zu werden. Inzwischen gilt J. R. Ward in den USA als eine der besten Autorinnen von mystisch angehauchten erotischen Liebesgeschichten.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
48 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anders als erwartet.... 8. August 2009
Von Sonja
Format:Taschenbuch
In diesem Band geht es nun, wie sich schon im vorangegangen Band angedeutet hat, um Phury und Cormia. Aber anders als ich erwartet hätte, steht, zumindest im ersten Band, die Geschichte um die beiden alles andere als im Mittelpunkt. Es passiert alles eher nebenbei und eine wirklich enge Bindung zu der Beziehung der beiden entsteht für mich im Verlaufe des Buches nicht ganz, sondern findet ihre tieferen Ansätze erst ganz am Schluss und das natürlich alles höchstproblematisch, da Phury ja nun definitiv Primal ist und diese Rolle nur mehr schlecht als recht ausfüllt.
Aber dass die beiden so wenig Platz gemeinsam einnehmen ist auch alles andere als schlimm, denn zuerst sind die Verwicklungen mit Bella zu lösen, die in der Schnelle angesichts der Tiefe unglaubhaft erschienen wären. Und auch sonst gibt es eine Menge zu erzählen. Es werden so viele potentielle zukünftige Entwicklungen aufgezeigt, dass man mal wieder unbedingt wissen will, wie es weitergeht.
Eine zentrale Rolle im Buch nehmen die Ereignisse im Elternhaus der beiden Zwillinge nach der Zs Entführung ein, sowie Einblicke in die psychische Verfassung des neuen Primals und warum er so ein Suchtproblem mit sich rumträgt. Bisher hat man es immer nur zur Kenntnis genommen, doch nun erfährt man was bzw. wen er damit zu verdrängen ersucht. Dass er angefangen hat, die Lesser regelrecht zu schlachten, ist dem Leser bekannt, doch seine unkontrollierte Vorgehensweise bleibt von Wrath nicht ungeahndet und Phury hat mit weitreichenden Folgen zu kämpfen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Black Dagger 11 Blutlinien/ Ich will mehr!!!! 26. August 2009
Von Mo VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Schon nach dem ersten Band war ich süchtig!
Das einzige was es zu bemängeln gibt ist, das alles mal wieder mittendrin aufhört und man eeeewig auf Nachschub warten muss! Das ist echt zum verrückt werden! Jetzt muss man wieder bis Dezember auf die Fortsetzung warten und das ist für uns die inzwischen nach Black Dagger so süchtig sind wie Phury nach dem roten Rauch die reine Folter!
Ich war komischerweise gar nicht enttäuscht das es zwischen Phury und Cormia nur schleppend weitergeht, immerhin merkt er trotz seines Dauerrausches das ihn diese Frau nicht kalt lässt. Er ist etwas verwirrt das die Bilder die er heimlich von seiner Schwägerin malt immer mehr einer anderen ähneln. Und auch sonst möchte man dem schönen Phury des öfteren kräftig irgendwohin treten.
Endlich hört man auch mal wieder etwas von Thor. Auch da hat man trotz allem das Gefühl das man nicht zum letzten mal von ihm gehört hat. Dieser Band nimmt Wendungen die einen Überaschen, erfreuen und auch entsetzen.
Mrs. Ward schafft es mit Ihrem unglaublichem Talent Lust auf mehr zu machen. Ihre Bücher haben alles was ich mir von einem richtig guten Buch erwarte. Man will von der ersten Seite an wissen wie es weitergeht, kann es kaum erwarten eine Seite umzuschlagen und ist enttäuscht wenn man am Ende angekommen ist! Weil man kaum glauben kann das man schon durch ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phury's neuer Weg ... 7. August 2009
Von heidi
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
... beginnt eigentlich schon im letzten Teil, als er sich freiwillig für das Amt des Primals gemeldet hat. Doch nun lebt seine erste Partnerin, Cormina, schon seit fünf Monaten im Haus der Bruderschaft und Phury ist noch keinen Schritt weiter gekommen. Er steht nicht nur unter dem Zwang eine neue Nachkommenschaft zu zeugen, sondern hat auch immer das Glück seines Zwillingsbruders Zsadist vor Augen. Um dem ganzen Druck standzuhalten flüchtet sich Phury in den roten Rauch und entwickelt eine zunehmend sadistische Ader im Kampf gegen die Lesser.

Diesmal hat die Autorin nicht nur eine Liebesgeschichte als Hauptaugenmerk gewählt, sondern widmet sich auch dem Nachwuchs der Bruderschaft. Mit viel Geschick hat J. R. Ward die Geschichte von John und seinen Freunden in die Handlung verstrickt und uns hinter die Fassade der adligen Vampirgesellschaft sehen lassen. Auch Rev und Xhex bekommen ihren Part und bleiben damit keine Außenseiter mehr.

Nachdem Phury in "Todesfluch" ja etwas von seiner Charakterstärke eingebüßt hat, wendet sich das Blatt hier. Auch wenn er momentan in einer Krise steckt und einen kleinen Schubs in die richtige Richtung braucht, gewinnt der Krieger hier eindeutig an Tiefe.
Cormina hingegen muss sich in der, für sie neuen, Welt erst zurecht finden und wirkt anfangs wie ein staunendes, wissbegieriges Kind. Doch sie lernt schnell dazu, legt ihre Schüchternheit ab und beginnt endlich eigene Wünsche zu haben. Diese Veränderung macht sie zu einer starken Heldin, die Bella, Mary und all den anderen Frauen durchaus ebenbürtig ist.

Wie immer hat die Autorin mit Witz, Emotionen und Spannung nicht gespart und damit eine Geschichte geschaffen, die einen nicht mehr los lässt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwächstes Buch der Reihe 17. September 2010
Von Jazee
Format:Taschenbuch
Blutlinien ist für mich bisher der schwächste Band der Black Dagger. Vielleicht war der Unterschied zum Vorgängerbuch mit Vishous einfach auch zu krass. Sagen wirs mal so, Marissa fand ich ja schon etwas nervig - aber Cormia??? Die Auserwählte die dazu erkoren wurde von Phury geschwängert zu werden, die ist noch um Welten anstrengender. Sie kommt aus einer Welt in der alles weiß ist und die Frauen nur darauf warten vom Primal (in dem Fall Phury) geschwängert zu werden. Die Gute weiß weder was ein Mann ist, wie ein Mann aussieht, noch was die ganze Sache mit dem Sex auf sich hat. Was sie allerdings nicht dran hindert sofort - oh wunder- scharf auf Phury zu werden. Dieser bekifft und bedröhnt sich eigentlich das ganze Buch hinweg und benimmt sich total bescheuert. Erst nimmt er das Amt des Primals an, dann will er es doch nicht weil er eigentlich in Bella(die Frau seines Bruders) verliebt ist. Plötzlich jedoch merkt er das er vielleicht doch Cormia liebt, schickt sie dann aber lieber weg und raucht noch nen Joint. Von Vishous, Butch oder Rhage hört man in diesem Band eigentlich garnix. Nebenbei werden gottseidank noch einige interessante Handlungsstränge gelegt, die mir Hoffnung auf den Band mit Rev machen. Auch John, der ewige Michbubi der Nation, wurde durch seine Transition nicht wirklich männlicher. Dauernd wird auf die Tränendrüse gedrückt und der Wechsel an der Lesserfront geht so schnell vor dass ich mit den ganzen Buchstaben garnicht mehr mitgekommen bin. Gut, die Geschichte um Lash fand ich nicht schlecht und ich denk da wird sicherlich auch noch das eine oder andere spannende passieren. Warten wirs ab.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen wie immer gut
diese Reihe gefällt mir deshalb fand ich auch dieses Buch ganz gut, hier ist viel Geschichte drum her rum als sonst, weniger um die Hauptpersonen...... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von SF veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Black Dagger
Sehr spannend und gut zu lesen, man kann einfach kaum noch aufhören.
Man kann das Buch auf jeden Fall empfehlen.
Vor 1 Monat von amazon-käufer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Immer mehr
Auch dieser Teil wartet mit Überraschungen auf.Sehr flüssig und bildlich geschrieben.Macht Lust auf mehr um zu erfahren wie das Enden wird.
Vor 4 Monaten von michael bergmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Super geschrieben, flüssig zu lesen. Die Story ist sehr fesselnd mit Romantik und jeder Menge Spannung.
Das nächste ist schon bestellt!
Vor 5 Monaten von Nicole Ebinger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spannend
wie alle Bücher dieser Serie, spannend, Sinnlich und aufregent. Freue mich schon auf die nächste Ausgabe dieser Serie. ich kann nur sagen weiter so.
Vor 5 Monaten von Birgit Gerharz-Haack veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super buch
wie die ganzen anderen bücher der reihe echt spannend und gut zu lesen! kann ich nur weiterempfehlen wie alle anderen bücher der reihe.
Vor 7 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schöne Buchreihe
Das ist ein super Buch. Spannend von Anfang bis zum Ende. Kann ich nur empfehlen. Viel Spaß beim Lesen. Es lohnt sich.
Vor 7 Monaten von Amazon Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Für jeden, der es mag
Das Produkt gefällt mir sehr gut und ich empfehle dies sehr gerne weiter. Bezahlungs- und Lieferungsprozess war unproblematisch. Gerne wieder.
Vor 8 Monaten von BinaG veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannung
Liebe diese Bücher. In jedem Buch wird die Geschichte eines Bruders erzählt.Viel Fantasy,Spannung,Sex und auch brutale Szenen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Bärchi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen darum!
weil ich mir auch schon buch eins zwei drei vier fünf sech sieben acht neun und zehn gekauft habe, deswegen
Vor 11 Monaten von Alexandra Jessica Josephine veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden