Blutiges Erwachen: Thriller und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von IchKaufsAb
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,95 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Blutiges Erwachen: Thriller Taschenbuch – 11. Juli 2011


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 1,81
67 neu ab EUR 8,99 11 gebraucht ab EUR 1,81

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Blutiges Erwachen: Thriller + Kap der Finsternis: Thriller + Staubige Hölle: Thriller
Preis für alle drei: EUR 26,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (11. Juli 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453435656
  • ISBN-13: 978-3453435650
  • Originaltitel: Wake up dead
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 3,5 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65.219 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Roger Smith, 1960 in Johannesburg geboren, ist Drehbuchautor, Regisseur und Produzent, lebt und arbeitet in Kapstadt. Während der südafrikanischen Apartheidjahre hat er das erste hautfarbenübergreifende Filmkollektiv gegründet. Daraus ist eine Reihe von wichtigen, international erfolgreichen Protestfilmen hervorgegangen.
Sein Debüt »Kap der Finsternis« aus dem Jahr 2009 war ein großer internationaler Erfolg und wird in Hollywood verfilmt. 2010 erschien »Blutiges Erwachen«, beide Bücher standen wochenlang auf Platz 1 der KrimiWelt-Bestenliste.
http://www.rogersmithbooks.com




Produktbeschreibungen

Klappentext

Ein höllisch heißer Sommer in Kapstadt. Das amerikanische Ex-Model Roxy und ihr Mann Joe, ein zwielichtiger Waffenhändler, werden überfallen. Joe wird verwundet, und als die schwarzen Gangster mit seinem Wagen verschwunden sind, handelt Roxy kurz entschlossen und erschießt ihren Mann. Die beiden Gangster, die plötzlich unter Mordverdacht stehen, schwören auf Rache. Doch unverhofft findet Roxy einen Beschützer, den farbigen Billy Afrika, der allerdings seine ganz eigenen Ziele verfolgt. Und sie alle haben Piper im Nacken, einen liebesbesessenen Psychopathen, der brutal entschlossen ist, sich das zu holen, was er für sein Eigentum hält ...

»An dem Abend, als sie ausgeraubt wurden, speisten Roxy Palmer und ihr Mann Joe mit einem afrikanischen Kannibalen und seiner ukrainischen Hure.« -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Roger Smith, 1960 in Johannesburg geboren, ist Drehbuchautor, Regisseur und Produzent. Während der südafrikanischen Apartheitsjahre gründete er ein politisches, hautfarbenübergreifendes Künstlerkollektiv. Daraus ist eine Reihe von wichtigen, international erfolgreichen Protestfilmen hervorgegangen. Smith lebt in Kapstadt. Auch sein zweiter Roman "Blutiges Erwachen" erscheint im Taschenbuch bei Heyne Hardcore.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Verwandte Medien


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anette1809 TOP 500 REZENSENT am 11. Juli 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Roxy ist vor Jahren als mehr oder weniger erfolgreiches Model in Kapstadt gestrandet. Der Wunsch nach Sicherheit und finanzieller Unabhängigkeit hat sie in die Arme und anschließende Ehe mit Joe getrieben. Diese Ehe war nie Liebe und mittlerweile ist sie zum Vorhof der Hölle geworden. Was liegt also näher als nach einem Überfall den eigenen Mann mit der Pistole der Gangster zu erschießen? Ein wahnwitziger Auftakt zu einer blutigen Jagd durch die Ghettos von Kapstadt!

Eigene Meinung:
"Blutiges Erwachen" ist zwar nach dem gleichen Strickmuster wie Roger Smiths Debütroman "Kap der Finsternis" konzipiert, nichts desto trotz ist ihm auch hier wieder ein gnadenlos guter Thriller gelungen!
Das Knabberzeug sollte man bei der Lektüre dieses Romans im Schrank lassen, wenn man nicht Gefahr laufen will, dass einem das Essen bei den ausführlichen Schilderungen von regelrechten Ausweidungen menschlicher Körper wieder hoch kommt.
Roger Smith legt mehrere rote Fäden aus, die im Laufe der Handlung miteinander verstrickt werden. Ex-Model Roxy, Billy "Barbie" Afrika, Ex-Cop und Söldner, Kleinkriminelle, korrupte Cops und ein skrupelloser Mörder, den man kaum noch als Mensch bezeichnen kann, reichen sich in diesem Plot die Klinke in die Hand. Hier gibt es keine von Grund auf guten Charaktere, irgendwie hat jeder Dreck am Stecken, das einzige unschuldige Wesen ist ein kleiner Junge, dessen Mutter sich mit einem neuen Liebhaber abgesetzt hat und der deswegen seinen Vater auf Polizeistreife begleiten muss.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Inhalt:
Eines Abends werden Roxy und Joe Palmer überfallen und ausgeraubt. Einer der Täter schießt Joe ins Knie. Nachdem die Täter verschwunden sind, nutzt Roxy die Gelegenheit und richtet ihren Mann mit der Waffe, die die beiden am Tatort zurückgelassen haben, regelrecht hin. Die beiden Täter - Disco De Lilly und Godwynn - stehen bald unter Mordverdacht und werden verhaftet. Nach ihrer Freilassung - weil Roxy sie angeblich nicht wiedererkannt hatte - machen sie sich auf die Suche nach Roxy und dem großen Geld. Sie sind allerdings nicht die einzigen Personen in Kapstadt, die eine günstige Gelegenheit wittern und Interesse an der US-Amerikanerin zeigen.

Mein Eindruck:
Zimperlich ist Roger Smith nicht, aber das scheint das Leben in den Cape Flats auch nicht zu sein. Smith vermag es, dem Leser das düstere Kapstadt sehr nahe zu bringen und erzählt detailliert von den unterschiedlichen Gangs, von Rivalitäten und von Gewalttätigkeit. Der Autor berichtet von einer Welt, in der jeder sich selbst am nächsten ist, in der man sich nur um andere kümmert, wenn man davon profitieren kann, in der man auch nicht vor Gewalt zurückschreckt, um Ruhm oder Reichtum zu erlangen, und in der ein Menschenleben wenig wert ist.
Was mich etwas gestört hat: Roger Smith wiederholt sich. Wer 'Kap der Finsternis' kennt, dem wird bei 'Blutiges Erwachen' einiges bekannt vorkommen. Damit meine ich nicht die Schilderung der Cape Flats, der Gewalt, der Drogen, der Hoffnungslosigkeit - dies ist nach wie vor spannend, erschütternd und wirkt sehr authentisch. Ich finde jedoch, dass das Strickmuster der beiden Bücher sehr ähnlich ist, zumindest Teile vom ersten Band erkennt man im zweiten wieder.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kristin Friedrich am 26. März 2012
Format: Taschenbuch
Die junge Frau und Model Roxy hat sich einen scheinbar sehr leichten Weg gesucht. Sie heiratet Joe und denkt jetzt hat sie es endlich geschafft. Nie wieder Geldsorgen, nie wieder Einsamkeit. Doch weit gefehlt! Ihr geliebter Ehemann ist ein Tyrann und macht ihr das leben zur Hölle.
Da kommt ihr doch der bewaffnete Raubüberfall wie gerufen. Ohne großartig darüber nachzudenken, ergreift sie die Chance aus dem Alptraum zu entkommen und erschießt ihren eigenen Ehemann. Sie kann ja alles auf die entkommenen Verbrecher schieben. Doch welche Lawine sie nun mitten in Kapstadt in Gang setzt, ahnt sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht...

Roger Smith hat es wirklich in sich. Er fackelt nicht lange und schreibt um den heißen Brei herum, sondern kommt gleich zur Sache. Außerdem hat er einen einfachen, aber sehr rasanten Schreibstil. Die Ereignisse überschlagen sich regelrecht. Von der Handlung her kommt der Leser schonmal voll auf seine Kosten.
Der Autor hat auch überhaupt keine Hemmungen, alles sehr detailgetreu und möglichst grausam zu beschreiben. Wir halten hier auf jeden Fall ein sehr blutrünstiges und hartes Buch in den Händen. Dabei ist alles so gut geschildert, dass man die Verbrechen richtig vor Augen hat und sich die Bilder wie in einem Film im Kopf abspielen. Gute Nerven sollte man also mitbringen.
Was der Autor mit den Verbrechen kann, schafft er auch in der Szenerie. Man riecht richtig den Dreck in den Ghettos. Man bekommt ein Gefühl für die Unterwelt in Kapstadt und bekommt eine sehr gute Ahnung was sich so in den schrecklichsten Vierteln der Stadt abspielen könnte. Natürlich können nur bereits Kenner wissen, wie gut Roger Smith wirklich recherchiert hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden